Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Dos-Programme und schnelle Rechner

Ulrich Schulze / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Computerfreunde! Seit einer Woche bin ich im Besitz eines neuen Rechners (TOSHIBA SATELLITE 1710CDS). Auf diesem nutze ich noch Dos- Programme, die sich zum Teil nicht unter der Windows-DOS-Box betreiben lassen, sondern nur im direkten Dos- Modus. Das zweite Problem besteht darin, daß einige Programme mit der Fehlermeldung „Runtime- Error" beendet werden, woraus ich schließe, daß der Rechner zu schnell ist. Meine Frage ist nun, gibt es Einstellungen oder Tools, mit denen ich diese Programme auch auf diesen Rechner betreiben kann und wenn ja, welche? Sollte es eine Lösung geben, schickt diese bitte an die nachstehende Adresse: Ulrich_Schulze@nexgo.de Vielen Dank im Voraus Ulrich Schulze

Andreas42 Ulrich Schulze

„Dos-Programme und schnelle Rechner“

Optionen

Hi Ulrich!

In der Tat sind moderne Rechner zu schnell für alte DOS-Programme. Das liegt an Routinen, die zur Geschwindigkeitsmessung bei Programmstart genutzt werden.
Bekannt ist dieses Problem vorallem bei Programmen, die mit Borland/Turbo-Padcal erstellt wurden (aber auch alte Clipper-Programme sollen betroffen sein).

Für Borland/Turbo-Pascal-Programme gibt es Patches, die auch fertige Programme nachtäglich entsprechend anpassen können. Eine Übersicht mit Downloadmöglichkeit gibt es hier:

http://www.brain.uni-freiburg.de/~klaus/pascal/runerr200/download.html

Du müsstest eine Variante für Programme (executable files) verwenden. Nach Anwendung kann das Programm Wartepausen usw. verkürzen. Besser ist natürlich beim Autor der Programme nach angepassten Versionen zu fragen, die mit einem modifiezierten Borland/Turbo-pascal erstellt wurden..

Bis denn
Andreas