Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!

Waldi2 / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Ich habe in den letzten beiden Tagen versucht meinen Computer aufzurüsten!
Ich habe neu:

1. Gehäuse ATX-Bauform
2. Prozessor AMD Thunderbird 800
3. 128 MB 133er RAM
4. MSI K7T Pro Mainboard (für TB/duron)
5. Kühler für Thunderbird

Erst ging gar nichts...
Dann nachdem ich alles nochmal neu eingebaut hatte, startete er, erkannte Prozessor und Ram, schrieb aber:
CMOS Checksum wrong
und blieb nach einigen Sekunden (man kam gerade so ins Bios) hängen...
Da hatte ich allerdings auch noch keinen Kühler drauf...
Waren aber nur ein paar Minuten (höchstens 30sec - etwa 5mal)!
Diese Leuchtsystem am Mainboard zeigt ein rotes Licht:
Entweder war es, dass das Floppy nicht richtig angeschlossen war
oder,
dass Resourcen zu ISA nicht richtig zugeteilt werden konnten...

Ich habe auf jeden Fall noch einmal alles eingebaut und ausgebaut...

Jetzt laufen zwar Festplatte und so weiter an...
Ich habe auch einen Kühler drauf, der Computer macht aber nichts mehr...

Die Lichter bleiben alle rot, zeigen also nur System Power ON!

Kann es an dem Prozessor liegen?
Als nächstes käme nämlich
Chipset Initialization!
Prozessor kommt aber erst später...

Außerdem wird er heiß, also fließt zumindest Strom....

Woran kann es liegen, was kann ich tun??
Kann es sein, dass er in 2-3 Minuten ohne Kühlung durchgebrannt ist???

Danke im voraus, Waldi

meredith (Anonym) Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

Dein Netzteil sollte 300W bringen. Hast Du verschiedene Speicherchips?

Waldi (Anonym) meredith (Anonym)

„Dein Netzteil sollte 300W bringen. Hast Du verschiedene Speicherchips?“

Optionen

nö nur einen...

und das teil bringt 300W!

kann die cpu kaputt gehen, wenn man die 2 minuten ohne kühler laufen lässt???

Waldi2 (Anonym) meredith (Anonym)

„Dein Netzteil sollte 300W bringen. Hast Du verschiedene Speicherchips?“

Optionen

habe nur einen speicherchip...

es bringt 300W!

kann die cpu kaputt gehen, wenn man sie 1-2 minuten ohne lüfter laufen lässt???

(Anonym) Waldi2 (Anonym)

„habe nur einen speicherchip...es bringt 300W!kann die cpu kaputt gehen, wenn man...“

Optionen

nein,ganz bestimmt nicht :)
ich hatte mal nen pc der 10 minuten lang ohne lüfter lief (hatte ich ned gemerkt das die kabel runtergingen)
er wurde nur ser warm aber es war ihm egal :) und das war ein k6 2....

was für lichter leuchten denn bei den 4 lampen auf dem mainboard?

Crusader (Anonym) Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

Vielleicht sind deine RAM's putt, vielleicht liest das Bios die SPD Chips auch nur falsch aus... stell die werte mal auf PC100 CAS 3 .. wenn er dann läuift spinnt die speichererkennung... Laut C'T ist Speicherkauf ja die reinste Glückssache....
CYA Crusader

(Anonym) Crusader (Anonym)

„Vielleicht sind deine RAM s putt, vielleicht liest das Bios die SPD Chips auch...“

Optionen

also ich hatte noch nie probleme mit den speichern,ha auch schon viele gekauft.
ich kenne auch keinen der probs mit den speichern hat/hatte.
ausser mit den edos,da gabs schon probleme

(Anonym) Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

ich ha auch das msi k7t pro und haargenau das selbe prolem am anfang gehabt,pass auf:

steck alles a (floppy,cd,hd) dann versuch mal,wenn er ins bios läd dann nach ein ander die hardware anstecken und immer wieder testen o er läuft.

hab lange gebraucht bis meiner lief aber seitdem NIE probs

gelöscht_2394 Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

Von welcher Firma ist der Kühler? Wenn von Papst, dann schlecht.
Weil: Lüftersensor gibt ungenaue Pulse
--> Bios versteht das nicht-->geht nicht ins Bios blinkender Cursor.
Diese Probleme hatte ich mit meinem MSi k7TPro! Durch MSi hab ich dann erfahren das ich das Sensorkabel zu Lüfter kappen muß.
Das hab ich dann gemachtt und alles ging!
Ich glaube aber nicht das das viel mit deinem Problem zu tun hat.
Außerdem denke ich nicht das der Prozessor in dieser kurzen Zeit hin gegangen ist.
2. Du benutzt einen Golden orb lüfter (richtig geschrieben?)
die sind zum draufdrehen
können die core der cpu zerstören

Kris Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

Also ich denke die CPU kann durchaus bereits defekt sein. 30 Sekunden ohne Kühler und das 5 mal....
Der 800er verbrät bei den Standard 1,75 Volt immerhin schon über 45 Watt. Mit alten Prozessoren
kann man das nicht mehr vergleichen, die liefen ja zum Teil noch mit Passivkühlern oder komplett ohne.
Oh ich habe gerade dein Posting nochmal gelesen, Du hast den 2 oder 3 Minuten ohne Kühler am laufen
gehabt ? Dann ist er jetzt hinüber. Schade drum.
Wasserkühlung wäre gut gewesen.....

www.ColdCPU.de
info@ColdCPU.de

(Anonym) Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

2 Minuten ohne Kühler, das war's dann wohl :-(((((((((((((((((((((

Warum hast Du ihn ohne Kühler laufen lassen ?

Bei den heutigen hoch getakteten Prozzis, sind schon ein paar Sekunden mitunter tödlich für den Proz. .

3dnowgalaxy Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

Hi!
Bau mal den Prozessor aus, und schau auf die Rückseite.
Wenn Du einen braunen "Fleck", an der Stelle wo die CPU sitzt, siehst
hat es den Prozessor erwischt.
Tschau
Udo

www.3dnowgalaxy.de


Waldi2 (Anonym) Waldi2

„Was läuft falsch? Der Computer startet nicht!“

Optionen

nö...leute hat sich inzwischen erledigt... lag am motherboard!

grüße, waldi