Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

TV-Karte will eigenen IRQ (kein Sharing!!!) wie geht das?

DerDon'tKnowJack / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe Programm dass die Tv Karte auf eigenem IRQ braucht also kein Sharing auf diesem Port zulässt. Wie mache ich das. Im Moment befindet sich auf irq 5 meine tv-karte und ein irqholder für pci steuerung!!!

mfg

der don't know Jack

KILL_SADDAM DerDon'tKnowJack

„TV-Karte will eigenen IRQ (kein Sharing!!!) wie geht das?“

Optionen

hi,
so ist es doch ok! der holder ist immer da, hat aber nix zu sagen,
wenn er nicht benutzt wird.
Im gerätemanager kannst du die Interrupts aber auch per Hand vergeben.
Hierzu kommen aber nur 4 und 11 in frage. 4 hat warscheinlich deine
Soundkarte und 11 die Netzwerkkarte, falls du eine hast. wenn nicht
versuche 11.
Ich glaube aber das 5 ok ist, denn es scheint ja, als würde deine
tv-karte diesen Interrupt alleine nutzen!
Gruß KILL_SADDAM

spazeboy KILL_SADDAM

„hi,so ist es doch ok! der holder ist immer da, hat aber nix zu sagen,wenn er...“

Optionen

Ähem...
IRQ's im Gerätemanager per Hand vergeben ???
IRQ 4 = Soundkarte ??
Kann doch nich sein, oder?

SmallAl spazeboy

„Ähem...IRQ s im Gerätemanager per Hand vergeben ???IRQ 4 Soundkarte ??Kann...“

Optionen

Halte ich für unwahrscheinlich, meine Soundkarten haben bis jetzt ausnahmslos die 5 bekommen.
IRQ's im Gerätemanager zu vergeben soll laut Doku gehen - wenn man's aber mal versucht endet es immer mit einer Fehlermeldung im Sinne von "die Resource kann nicht verändert werden" - Windoof :-(
Wenn Du also wirklich die IRQ's selbst vergeben willst mußt Du dies im BIOS tun (i.d.R. beim hochfahren -> Del Taste drücken).
Hier findest eine Option "PnP Konfiguration" diese ist meist auf automatisch - Du kannst Sie aber auf manuell setzen.
Irgendwo kannst Du dann auch nich die einzelnen Steckplätze bestimmten IRQ's zuweisen - falsch kannst Du da nicht viel machen, weil Du nur die frei verfügbaren IRQ's zur Auswahl bekommst - jetzt mußt Du aber wissen in welchen Steckplatz was steht (Handbuch vom Mainboard hilft hier weiter).
Wenn der ganze Kram nun so eingestellt ist wie Du's haben willst wirst Du in Windoof wieder verzweifeln, weil es doch die ganzen Einstellungen einfach ignoriert (*gr*) - leider ist mir gerade entfallen wo, aber es gibt eine Option die leutet: "IRQ's nach Hardware konfigurieren" oder "IRQ's nach BIOS konfigurieren" wenn Du diese also nach dem BIOS richtest sollte es sich so konfigurieren wie Du es eingestellt hast.
Ist alles ein bißchen verworren, aber vielleicht steigst Du da ja durch...