Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

HILFE ! PC piept dreimal und erkennt HDD nicht

Chris (Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi

Ich habe folgendes Problem mit meinem PC:

Wenn ich ihn einschalte erscheint zunächst am Bildschirm die Information von der Grafikkarte, dann piept der PC dreimal hintereinander (wo normalerweise nur 1 Piep kommt).

Dann erscheint am Bildschirm ganz normal die Seite mit den BIOS Informationen (Mit dem Energy-Symbol und "Press DEL to enter Setup" etc.). Der Arbeitsspeicher wird korrekt hochgezählt.

Nur die Festplatte wird nicht erkannt. Es kommt die Meldung "Primary Hard Disk Failure".

Der Bootvorgang bleibt jetzt stehen. Ich kann also auch nicht von Diskette booten.

Im BIOS wird die Festplatte unter Auto-Detection ebenfalls nicht gefunden.

Weiß jemand, was es damit auf sich haben könnte?

Mein System:

Board: Tekram P6ProA+ (Slot 1, VIA Apollo Pro)
CPU: Celeron 355 @ 550
RAM: 64 MB SDRAM 100
VGA: Voodoo3-2000
HDD: Maxtor 6,4 GB

Die CPU läuft schon seit einem halben Jahr stabil auf 550 MHz. Es gab bisher nie Probleme mit dem Rechner.

Vor zwei Wochen ging allerdings von heute auf morgen mein CD-ROM Laufwerk kaputt. Es ging überhaupt nichts mehr (als ob man das Stromkabel gekappt hätte). Am Strom lag's aber nicht, denn ein Test-Laufwerk funktionierte einwandfrei.

Vielen Dank für alle Tipps,
Chris

Bombenleger Chris (Anonym)

„HILFE ! PC piept dreimal und erkennt HDD nicht“

Optionen

Hallo

Pruef mal den Sitz der Kable, vielleicht ist etwas schief oder locker. Desweiteren pruef mal die Jumper
der Platte, wenn sie alleine am Kabel haengt sollte sie als Single/Master eingestellt sein. Haeng sie auch
mal an das Ende und nicht in die Mitte. Danach lass den Rechner offen und starte direkt ins Bios. Hat die
Platte ueberhaupt was von sich gegeben ? Wenn ja, dann IDE AUTO DETECTION laufen lassen und die
vorgeschlagenen Werte mit z bestaetigen. Wenn nicht duerfte auch sie defekt sein, wenn auch ein anderer
Stromanschluss keine Besserung bringt. Ggf. ist auch ein neues IDE-Kabel faellig.
CU

Chris (Anonym) Bombenleger

„HalloPruef mal den Sitz der Kable, vielleicht ist etwas schief oder locker....“

Optionen

Danke für Deine ausführliche Antwort.

Die Platte gibt beim Booten nur komische Geräusche von sich. Ähnlich wie "langsames Pferdegalopp": da-dumm da-dumm da-dumm.

Dann ist Stille. Das Summen und das Rattern der Köpfe, wie man es normalerweise hört, fehlt komplett.

Ich denke, die Platte ist tatsächlich im Eimer :-(

Weiß jemand, woran sowas liegen kann. Sie ist immerhin noch nichtmal 3 Jahre alt. Liegt's am Netzteil?
Das Komische ist ja, daß sich erst letzte Woche das CD-ROM aus heiterem Himmel verabschiedet hat. Ich möchte ja vermeiden, daß eine neue HDD ebenfalls nach 2 Wochen wieder den Geist aufgibt.

Tschau,
Chris



http://www.uni-foren.de
Die Uni-Community

Kaaa... Chris (Anonym)

„Danke für Deine ausführliche Antwort.Die Platte gibt beim Booten nur komische...“

Optionen

Hängt wohl der Lese/Schreibkopf fest.
Hatte mal dasselbe Prob.
In meiner "Wut" habe ich das Ding ausgebaut, einmal kräftig geschüttelt- und siehe da: Sie lief wieder. Leider nur ca. 4 Wochen,
dann hing sie wieder fest.
Jetzt habe ich sie entsorgt.

Das mit Deinem CDRom ist Zufall, denke ich. Und mit dem Netzteil hat es wohl auch nichts zu tun.
Gruß

Anstosser (Anonym) Chris (Anonym)

„HILFE ! PC piept dreimal und erkennt HDD nicht“

Optionen

Du könntest mal unter www.heise.de gucken. Da gibts auf der /ct Site nen Shareware Prog Namens Bios Kompendium! Da stehen die Fehlercodes(3 mal am Anfang piepen) ganz super beschrieben