Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Scheiß vmm32.vxd

MK / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Nach der neuinstallation von Win98 erscheint öfters die Fehlermeldung vmm32.vxd fehlt oder kann nicht geladen werden.
und zwar auf den verschiedensten Rechnerkonfigurationen. Meistens tritt der Fehler statisch auf, auf manchen Rechnern ist er jedoch nicht reproduzierbar, und kommt beim booten wenn es ihm passt.
.Wer kennt dieses Problem und dessen Ursache bzw Lösung?
Danke im Vorraus,
MK
(MK)

Antwort:
Schau Dir mal im Gerätemanager die Feinheiten von allen Devices per
"Eigenschaften-Treiber-Treiber-Info" an. Bei Einigen dürftest Du den
VMM32.VXD als vorhandenen Treiber finden.
Wenn Du dann in Klammern einen weiteren Treibernamen siehst, benutze diesen.
Soll etwas optimaler sein - so die Theorie. Das Programm dafür ist SFC.EXE im
\WINDOWS\SYSTEM Verzeichnis. Vielleicht hilft's ja...
(Coolhand )

Antwort:
Hallo,
hast Du einen Umax Scanner ? Wenn ja, schreib mir eine Mail, dann kann ich Dir warsch. weiterhelfen :-)
MfG, Bernd Prögel
Prögel Computerservice
http://www.online.de/home/proegel
(Bernd Prögel)

Coolhand MK

„Scheiß vmm32.vxd“

Optionen

Schau Dir mal im Gerätemanager die Feinheiten von allen Devices per
"Eigenschaften-Treiber-Treiber-Info" an. Bei Einigen dürftest Du den
VMM32.VXD als vorhandenen Treiber finden.
Wenn Du dann in Klammern einen weiteren Treibernamen siehst, benutze diesen.
Soll etwas optimaler sein - so die Theorie. Das Programm dafür ist SFC.EXE im
\WINDOWS\SYSTEM Verzeichnis. Vielleicht hilft's ja...
(Coolhand )

Bernd Prögel Coolhand

„Scheiß vmm32.vxd“

Optionen

Hallo,
hast Du einen Umax Scanner ? Wenn ja, schreib mir eine Mail, dann kann ich Dir warsch. weiterhelfen :-)
MfG, Bernd Prögel
Prögel Computerservice
http://www.online.de/home/proegel
(Bernd Prögel)