Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

RIESENPROB. BITTE HELFT MIR

Spartas / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Mittlerweile stehe ich kurz vor dem Gedanke Selbstmord zu begehen. Ich habe mir Einzelteile für einen Computer gekauft...
-Asus P2B
-Intel Celeron 300A ink. 128 KB Cache
-64 MB SDRAM (100 Mhz)
-Atx Tower
-Celeron Lüfter
-3,5" Diskettenlaufwerk
-Wärmeleitpaste
-Win 95 Tastatur
-Logitech Maus
...., dann habe ich in den neuen Tower die neuen (siehe oben) und die alten...
-48x CDROM-Laufwerk von AOpen
-2x/8x Mitsumi CD-Brenner
-Soundblaster 16 AWE 32 (ISA)
-Hercules Dynamit TNT (AGP)
-2,5 GB HDD Quantum Bigfoot
-Trust Netzwerkkarte
...Komponenten eingebaut.
Nun habe ich aber folgende Probleme:
-Ab und zu nach Windowsbild einfach Neustart (nach booten)
-bei fast allen Spielen ständiges Hängenbleiben, "WiederinWindowsZurückgehen", Ausnahmefehler oder totales Hängenbleiben.
-In Windows oft Ausnahmefehler, Neustarts oder Hängenbleiben.
-Es braucht viel zu lange zum booten (meist 1 min. oder 2 min.)
-Manchmal "piepst" und "rattert" die Festplatte (nur nach Hängenbleiben)
-Die Probleme sind noch nach (mehrmaliger!!!!!) Formation der Festplatte vorhanden.
*Nun bin ich ja nicht ganz blöd. Ich habe natürlich auch schon so einiges probiert:
-Ich habe einige Komponenten schon von Freunden ausgeliehen und bei mir eingebaut.
Das wären:
- Hercules TNT gegen Monster 3D und S3 und gegen Creative Labs 3D Blaster Banshee
- CDROM Laufwerk Aopen 48x gegen LiteOn
- Celeron 300A gegen einen anderen Celeron 300A
- 64 MBRAM gegen 128 MBRAM
- 2,5 GB HDD Quantum Bigfoot gegen 4,3 GB HDD Quantum Bigfoot
- Asus P2B
-Ich habe einige Komponenten ganz ausgebaut und danach formatiert und neu installiert.
Das waren:
- Trust Netzwerkkarte
- Soundblaster 16 AWE 32
- Mitsumi Brenner
- Ich habe Win95 und Win98 installiert.
* Es versteht sich von selbst, dass das alles nichts gebracht hat.
So, das wäre ersteinmal alles. Ich wäre ihnen sehr verbunden, wenn sie mir aus dieser
Sehr miesen Lage helfen könnten. Ich überlege jetzt nur noch ob eines der Komponenten nicht kompatibel ist; nur was?







PS: Solange die Hardware meiner Freunde bei mir eingebaut war, hatten sie meine bei sich eingebaut und bei ihnen hat alles funktioniert. Außerdem hatte ich den Prozessor übertaktet, aber bei meinen Freunden funktionierte er, also kann der auch nicht beschädigt sein.
Mit freundlichen Grüßen
Jens Schmitt



(Spartas)

Antwort:
Hallo Jens,
versuchs doch mal mit langsameren RAMs (66MHz).
Eventuell refreshen Deine 100MHz RAMs nämlich mit
66 MHz zu "langsam" und "vergessen" so ein paar Bits...
Oder: Bau mal testweise einen PII mit 100 MHz FSB ein
und laß Dein Board auf 100MHz FSB laufen (Änderungen
in Windoof sind dafür übrigens nicht nötig)...
Good luck,
Frank
(F. Elias)

Antwort:
DAnke dir, ich werd's versuchen
(Spartas)

Antwort:
hi,
leider kenn ich mich mit dem asus-board nicht so aus, aber ich glaube es hat den ali-alladin (!?) chipsatz. dieser chipsatz macht meines wissens mit einer tnt probleme. teste das gesamte system doch mal mit einer ´normalen´ grafikkarte. es gibt aber glaube ich auch einen patch oder sowas für die karte oder den chipsatz.
hoffe, dir geholfen zu haben. lass mal hören, ob es daran lag
cu
frank
(frank)

Antwort:
daran lah es definitiv net, weil ich schon 3 andere Grafikkarten drinhatte
(Spartas)

F. Elias Spartas

„RIESENPROB. BITTE HELFT MIR“

Optionen

Hallo Jens,
versuchs doch mal mit langsameren RAMs (66MHz).
Eventuell refreshen Deine 100MHz RAMs nämlich mit
66 MHz zu "langsam" und "vergessen" so ein paar Bits...
Oder: Bau mal testweise einen PII mit 100 MHz FSB ein
und laß Dein Board auf 100MHz FSB laufen (Änderungen
in Windoof sind dafür übrigens nicht nötig)...
Good luck,
Frank
(F. Elias)