Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Keine IDE Generic Disk im Geräte-Manager!

Anonymer Poster / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo! Ich besitze einen 166er Pentium I (Kaufdatum Nov. 96) mit 1.6 GB Samsung-HD und 8x Mitsumi CD-ROM. Bios von AWARD, Motherboard FIC PA 2005 mit VIA VT82C580 Chipset. Im Bios ist die automatische PIO-Erkennung aktiviert, die sich für die alte HD seltsamerweise den Modus 4 aussucht. Ich habe das unten angeführte Problem auch bei manuell eingestelltem PIO Mode 3 erlebt. Auf diesem Rechner habe ich nach einer HD-Formatierung Windows98 installiert. Nach Ende der Win Installation fährt der Rechner nicht mehr hoch -> Windows-"Wölkchen" am Bildschirm und Festplattenlicht brennt ununterbrochen bis zur Meldung, daß auf die Festplatte nicht geschrieben werden kann. Nach dem Hochfahren im abgesicherten Modus und Deaktivierung des Ersten IDE-Controllers läßt sich der Rechner ohne Probleme hochfahren (HD ist dann im Kompatibilitätsmodus), es befindet sich jedoch kein Eintrag der Generic IDE Disk unter "Laufwerke" im Gerätemanager. Nach Installation neuer VIA-Treiber wird die HD mit ihrer Kennung im Gerätemanager angezeigt, in der Registerkarte findet sich jedoch keine Möglichkeit, DMA zu aktivieren bzw. deaktivieren. Außerdem trat der äußerst unagenehme Nebeneffekt ein, daß die Platte nach mehrmaligem booten total "zerschossen" war (obwohl im PIO-Modus betrieben!) und Dateizuordnungstabellen zerstört wurden, was unter anderem weitere Formatierungen zur Folge hatte. Ich bin nun mit meinem Latein am Ende und hoffe, daß mir ein Freak weiterhelfen kann! Vielen Dank im Voraus! Michael (Anonymer Poster)

Antwort:
...poste doch mal die Typbezeichnung der Hd - thx.
bestreg!
(AK_CCM)

Antwort:
Hallo!
Danke für die Antwort! Die Bezeichnung lt. Bios-Erkennung lautet:
Samsung WNR-31601A
(Anonymer Poster)

Antwort:
...lt. nfo "http://www.pc-disk.de/pcdisk/h/4000/3823.htm" unterstützt deine Platte keinen DMA-Transfer wohl aber PIO4. Wie hast du die Platte im BIOS angegeben (Zylinder, Köpfe, Sektoren, LBA/Large/Normal) ? Wie ist deine Belegung am EIDE-Controller (Primary Master, Primary Slave und Secondary Master, Secondary Slave) ? Die Jumperung ist 100%ig OK? Zudem dürfen unter Win98/ Win98SE keine BusMaster-Drv. installiert werden ->laß unbedingt die von Windows installierten Drv. laufen; nur Win95-Drv. unterstützen kein BusMastering!
thx4re & bestreg!
(AK_CCM)

AK_CCM Anonymer Poster

„Keine IDE Generic Disk im Geräte-Manager!“

Optionen

...poste doch mal die Typbezeichnung der Hd - thx.
bestreg!
(AK_CCM)