Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

IRQ-Holder für PCI-Steuerung

Herbert Eberle / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Mir wurde gesagt, daß meine Matrox-AGP-Grafikkarte nur dann Busmastering machen kann, wenn sie den IRQ nicht mit einer anderen Karte teilen muß. Deshalb habe ich im BIOS Setup dem Slot für die AGP-Grafikkarte und dem Slot für den SCSI-Adapter jeweils einen IRQ für sich reserviert. (Das PnP
hat den beiden sonst immer den gleichen IRQ zugewiesen, obwohl eigentlich noch Platz war.)
Trotzdem erscheint jeder von beiden im Windows95/98-GeräteMgr mit einem IRQ-Holder für PCI-Steuerung auf seinem IRQ. Sonst ist nicht noch etwas drittes auf dem jeweiligen IRQ.
Es funktioniert so, ich weiß allerdings nicht, ob Busmastering sich wirklich abspielt.
Gruß,
Herbert (Herbert Eberle)

Antwort:
hallo
denselben irq können die karten eigentlich nur verwenden, wenn die scsi direkt im slot neben der agp sitzt. kommt bei diversen mainboards vor, dass sich diese beiden slots einen irq teilen.
den irq-holder verteilt windows98, damit zwei geräte denselben irq benutzen können, trotzdem aber nicht kollidieren. auch wenn nur ein gerät pro irq arbeitet störe dich nicht an einem ev. irq-holder.
betreffend busmasterfähigkeit muss ich passen. es ist aber dringend ratsam, dass die grafikkarte einen eigenen irq hat.
(damit werden diverse probleme mit der grafik schon mal ausgeschlossen)
cu
snoopy
(snoopy )

Antwort:
Es ist eine Schande. Eigentlich braucht eine Grafikkarte KEINEN Interrupt, aber die Herrsteller versuchen nur die unreifen Entwicklungen durch einen Interrupt lauffähig zu machen. Das Matrox mittlerweile auch dabei ist, war mir allerdings neu.
(Dark Angel)

Snoopy Herbert Eberle

„IRQ-Holder für PCI-Steuerung“

Optionen

hallo
denselben irq können die karten eigentlich nur verwenden, wenn die scsi direkt im slot neben der agp sitzt. kommt bei diversen mainboards vor, dass sich diese beiden slots einen irq teilen.
den irq-holder verteilt windows98, damit zwei geräte denselben irq benutzen können, trotzdem aber nicht kollidieren. auch wenn nur ein gerät pro irq arbeitet störe dich nicht an einem ev. irq-holder.
betreffend busmasterfähigkeit muss ich passen. es ist aber dringend ratsam, dass die grafikkarte einen eigenen irq hat.
(damit werden diverse probleme mit der grafik schon mal ausgeschlossen)
cu
snoopy
(snoopy )

Dark Angel Snoopy

„IRQ-Holder für PCI-Steuerung“

Optionen

Es ist eine Schande. Eigentlich braucht eine Grafikkarte KEINEN Interrupt, aber die Herrsteller versuchen nur die unreifen Entwicklungen durch einen Interrupt lauffähig zu machen. Das Matrox mittlerweile auch dabei ist, war mir allerdings neu.
(Dark Angel)