Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

HILFE! Festplattenpartition wird nicht mehr erkannt!

Karsten / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen!
Kleine Ursache - große Wirkung:
Kürzlich hatte ich meine zweite Festplatte zwecks der Transferierung
größerer Dateien an einen anderen PC gestöpselt.
Damit er die Platte erkennnt habe ich sie mit fdisk bearbeitet.
Hat aber alles nicht so ganz funktioniert.
Nachdem ich sie wieder bei mir eingebaut habe und ich fdisk startete
begann auch mein Problem:
Auf der ersten Platte habe ich 2 Partitionen C: und D:, die zweite
(ausgebaute) E:.
Wenn ich mir die Partitionsdaten ansehe, befindet sich jetzt auf der
ersten HD C: und E:, auf der zweiten D: und F: (8MB groß-weiss auch
nicht wo die herkommt)....??????????
Wie bekomme ich die Ausgangskonfiguration wieder hin?
Kann ich diese seltsame 8MB Partition gefahrlos löschen, ohne
die Daten auf der ursprünglichen E:-Partition zu löschen??
HIIIILFE!!!!
Danke sagt schon mal ein verzweifelter Karsten (Karsten)

Antwort:
Hi,
was hast du denn da fabriziert? was mußtest du mit fdisk arbeiten,
um die platte am anderen rechner zu betreiben? du hast wahrscheinlich
aus deiner erweiterten dos-partition (e:) eine primäre gemacht, denn
dann bekommt diese partition den nächsten laufwerksbuchstaben nach c:
->logischerweise d: . du mußt (nach datensicherung!!!) mit fdisk aus
der primären (jetzt d:) eine erweiterte dos-partition machen. dabei
gehen natürlich ALLE daten auf der platte flöten. dann kannst du unter
w95 über systemsteuerung-system-laufwerke die laufwerksbuchstaben ver-
geben. die f:-partition kannst löschen. am besten platte abklemmen,
neu starten (dann bekommt deine ehemalige d:-part. auch d: wieder),
platte ranhängen und mit fdisk neu partitionieren (auf ERWEITERTE
DOS-PARTITION!). normalerweise müßte die neue partition dann e:
bekommen und du kannst deine daten zurückspielen.
yeti
(yeti)

Antwort:
Hi,
was hast du denn da fabriziert? was mußtest du mit fdisk arbeiten,
um die platte am anderen rechner zu betreiben? du hast wahrscheinlich
aus deiner erweiterten dos-partition (e:) eine primäre gemacht, denn
dann bekommt diese partition den nächsten laufwerksbuchstaben nach c:
->logischerweise d: . du mußt (nach datensicherung!!!) mit fdisk aus
der primären (jetzt d:) eine erweiterte dos-partition machen. dabei
gehen natürlich ALLE daten auf der platte flöten. dann kannst du unter
w95 über systemsteuerung-system-laufwerke die laufwerksbuchstaben ver-
geben. die f:-partition kannst löschen. am besten platte abklemmen,
neu starten (dann bekommt deine ehemalige d:-part. auch d: wieder),
platte ranhängen und mit fdisk neu partitionieren (auf ERWEITERTE
DOS-PARTITION!). normalerweise müßte die neue partition dann e:
bekommen und du kannst deine daten zurückspielen.
yeti
(yeti)

Antwort:
Hi Yeti
im Moment bekomme ich beim booten die meldung "Zugriffsverletzung
laufwerkD:".
Wie sichere ich am dümmsten die dateien auf meiner zweiten platte,
weil wenn ich mit "nur eingabeaufforderung " boote, findet der rechner
kein lw e:....wie komme ich also an die daten ran??
trotzdem schon mal danke für deine mühe
cioa karsten
(Karsten)

Antwort:
Hi karsten,
als erstes: welches betriebssystem fährst du?
was passiert, wenn du die 2.platte aus dem system nimmst?
du mußt wirklich das 40-polige datenkabel von der platte abziehen.
eigentlich müßte dann dein lw e: zu d: werden.
was passiert, wenn du die platte dann im bios neu anmeldest?
wie heißen die fdisk-werte (wenn du partitionierungsdaten anzeigen
wählst)?
ich brauche die angaben über dateisystem und art der partition.
du hast doch sicherlich eine rettungsdiskette angelegt, boote
mal damit (oder dos-diskette).
wenn nichts mehr gehen sollte, mußt du dir jemand suchen, der
win nt4.0 als os hat. dort hast du beste chancen, über den
festplattenmanager an die daten zu kommen.
kannst mich auch direkt anmailen-nur auf den "blauen" yeti links
oben klicken.
yeti
(yeti)

yeti Karsten

„HILFE! Festplattenpartition wird nicht mehr erkannt!“

Optionen

Hi,
was hast du denn da fabriziert? was mußtest du mit fdisk arbeiten,
um die platte am anderen rechner zu betreiben? du hast wahrscheinlich
aus deiner erweiterten dos-partition (e:) eine primäre gemacht, denn
dann bekommt diese partition den nächsten laufwerksbuchstaben nach c:
->logischerweise d: . du mußt (nach datensicherung!!!) mit fdisk aus
der primären (jetzt d:) eine erweiterte dos-partition machen. dabei
gehen natürlich ALLE daten auf der platte flöten. dann kannst du unter
w95 über systemsteuerung-system-laufwerke die laufwerksbuchstaben ver-
geben. die f:-partition kannst löschen. am besten platte abklemmen,
neu starten (dann bekommt deine ehemalige d:-part. auch d: wieder),
platte ranhängen und mit fdisk neu partitionieren (auf ERWEITERTE
DOS-PARTITION!). normalerweise müßte die neue partition dann e:
bekommen und du kannst deine daten zurückspielen.
yeti
(yeti)

yeti Karsten

„HILFE! Festplattenpartition wird nicht mehr erkannt!“

Optionen

Hi,
was hast du denn da fabriziert? was mußtest du mit fdisk arbeiten,
um die platte am anderen rechner zu betreiben? du hast wahrscheinlich
aus deiner erweiterten dos-partition (e:) eine primäre gemacht, denn
dann bekommt diese partition den nächsten laufwerksbuchstaben nach c:
->logischerweise d: . du mußt (nach datensicherung!!!) mit fdisk aus
der primären (jetzt d:) eine erweiterte dos-partition machen. dabei
gehen natürlich ALLE daten auf der platte flöten. dann kannst du unter
w95 über systemsteuerung-system-laufwerke die laufwerksbuchstaben ver-
geben. die f:-partition kannst löschen. am besten platte abklemmen,
neu starten (dann bekommt deine ehemalige d:-part. auch d: wieder),
platte ranhängen und mit fdisk neu partitionieren (auf ERWEITERTE
DOS-PARTITION!). normalerweise müßte die neue partition dann e:
bekommen und du kannst deine daten zurückspielen.
yeti
(yeti)

Karsten yeti

„HILFE! Festplattenpartition wird nicht mehr erkannt!“

Optionen

Hi Yeti
im Moment bekomme ich beim booten die meldung "Zugriffsverletzung
laufwerkD:".
Wie sichere ich am dümmsten die dateien auf meiner zweiten platte,
weil wenn ich mit "nur eingabeaufforderung " boote, findet der rechner
kein lw e:....wie komme ich also an die daten ran??
trotzdem schon mal danke für deine mühe
cioa karsten
(Karsten)

yeti Karsten

„HILFE! Festplattenpartition wird nicht mehr erkannt!“

Optionen

Hi karsten,
als erstes: welches betriebssystem fährst du?
was passiert, wenn du die 2.platte aus dem system nimmst?
du mußt wirklich das 40-polige datenkabel von der platte abziehen.
eigentlich müßte dann dein lw e: zu d: werden.
was passiert, wenn du die platte dann im bios neu anmeldest?
wie heißen die fdisk-werte (wenn du partitionierungsdaten anzeigen
wählst)?
ich brauche die angaben über dateisystem und art der partition.
du hast doch sicherlich eine rettungsdiskette angelegt, boote
mal damit (oder dos-diskette).
wenn nichts mehr gehen sollte, mußt du dir jemand suchen, der
win nt4.0 als os hat. dort hast du beste chancen, über den
festplattenmanager an die daten zu kommen.
kannst mich auch direkt anmailen-nur auf den "blauen" yeti links
oben klicken.
yeti
(yeti)