Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel

Anonymer Poster / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute!
Habe ein rieeesen Problem! Muß einen Laptop mit win 3.1 an einen Win 95 PC anschließen, und das ganze ohne Netzwerkkarte. Jetzt aber folgendes Problem: Wie kann ich das Nullmodemkabel unter 3.1 installieren? Bin leider schon Win 95-geschädigt (oder verwöhnt?).
Bitte um Nachhilfe!!!
Danke im voraus!
Euer M.o.D

(Anonymer Poster)

Antwort:
Hallo,
Es gibt ein altes Dos- Programm, nennt sich Laplink Pro... Damit kannst Du über nullmodemkabel die zwei Rechner (Windows 95 im Dos- Modus starten) verbinden. Ist zwar nicht die schnellste Sache der Welt, aber es funktioniert. Schau mal, vielleicht findest Du eine Version im Internet. Im Zweifelsfall, wenn Du es gar nicht im Internet findest: Ich habe das Prog noch hier und kann es Dir eventuell per eMail schicken.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Gruß
Tode
(Tode)

Antwort:
Es gibt da noch ein Programm, nennt sich Norton Commander 5.0 für Dos.
Mit dem gehts auch !! :-)))
Viel Erfolg
Bavarius
(Bavarius)

Antwort:
Hi,
benutze die beiden DOS-Programme INTERLNK.EXE und INTERSVR.EXE aus MS-DOS 6.x.
Auf der Windows-95 CD befinden sie sich unter \Other\Oldmsdos. Kopiere sie in das WINDOWS\COMMAND
Verzeichnis.
1. Die beiden Rechner mit Nullmodem-Kabel (seriell) oder Laplink-Kabel (parallel = schneller!) verbinden.
2. Den Win3.1-Rechner auf DOS-Ebene mit >Intersvr /lpt c:>intersvr /com c:3. In die CONFIG.SYS vom Win95-Rechner folgende Zeile einfügen:
>device=c:\windows\command\interlnk.exe /lpt /autolptcom4. Den Win95-Rechner neu starten.
5. Einfach den Explorer aufrufen, dann kannst Du ganz normal auf den Laptop zugreifen.
bye
(askor)

Antwort:
Hi Tode!
Ich danke Dir für den Tip, werds mal probieren.
bye
M.o.D.
(Anonymer Poster)

Antwort:
Hi Askor!
Ich danke Dir, werds mal ausprobieren!
Bye
(Anonymer Poster)

Antwort:
Weißt Du zufällig, wo man den kriegt? Wäre noch klasse, diese Info, ansonsten schon mal DANKE!
M.o.D.
(Anonymer Poster)

Antwort:
Wo es ihn genau gibt ->keine Ahnung. Probiere es doch mal auf den Seiten von Symantec oder
http://www.neosoft.ru/norton/norton2.htm#Commander .
Vielleicht findest Du irgendwo dort das, was Du suchst ( :-))))))))!)
(Anonymer Poster)

Tode Anonymer Poster

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Hallo,
Es gibt ein altes Dos- Programm, nennt sich Laplink Pro... Damit kannst Du über nullmodemkabel die zwei Rechner (Windows 95 im Dos- Modus starten) verbinden. Ist zwar nicht die schnellste Sache der Welt, aber es funktioniert. Schau mal, vielleicht findest Du eine Version im Internet. Im Zweifelsfall, wenn Du es gar nicht im Internet findest: Ich habe das Prog noch hier und kann es Dir eventuell per eMail schicken.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Gruß
Tode
(Tode)

Bavarius Tode

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Es gibt da noch ein Programm, nennt sich Norton Commander 5.0 für Dos.
Mit dem gehts auch !! :-)))
Viel Erfolg
Bavarius
(Bavarius)

Anonymer Poster Bavarius

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Weißt Du zufällig, wo man den kriegt? Wäre noch klasse, diese Info, ansonsten schon mal DANKE!
M.o.D.
(Anonymer Poster)

Anonymer Poster

Nachtrag zu: „HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Wo es ihn genau gibt ->keine Ahnung. Probiere es doch mal auf den Seiten von Symantec oder
http://www.neosoft.ru/norton/norton2.htm#Commander .
Vielleicht findest Du irgendwo dort das, was Du suchst ( :-))))))))!)
(Anonymer Poster)

Anonymer Poster Tode

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Hi Tode!
Ich danke Dir für den Tip, werds mal probieren.
bye
M.o.D.
(Anonymer Poster)

askor Anonymer Poster

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Hi,
benutze die beiden DOS-Programme INTERLNK.EXE und INTERSVR.EXE aus MS-DOS 6.x.
Auf der Windows-95 CD befinden sie sich unter \Other\Oldmsdos. Kopiere sie in das WINDOWS\COMMAND
Verzeichnis.
1. Die beiden Rechner mit Nullmodem-Kabel (seriell) oder Laplink-Kabel (parallel = schneller!) verbinden.
2. Den Win3.1-Rechner auf DOS-Ebene mit >Intersvr /lpt c:>intersvr /com c:3. In die CONFIG.SYS vom Win95-Rechner folgende Zeile einfügen:
>device=c:\windows\command\interlnk.exe /lpt /autolptcom4. Den Win95-Rechner neu starten.
5. Einfach den Explorer aufrufen, dann kannst Du ganz normal auf den Laptop zugreifen.
bye
(askor)

Anonymer Poster askor

„HIILLFEEE! Win 3.1 und Nullmodemkabel“

Optionen

Hi Askor!
Ich danke Dir, werds mal ausprobieren!
Bye
(Anonymer Poster)