Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

diskette wird nicht mehr erkannt

frank / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

hi
nachdem ich ein diskettenlaufwerk 3,5 ausgetauscht habe, funktioniert es nicht mehr. beim booten wird kurz darauf zugegriffen, aber das war es. keine zugriff. nach dem ich das alte wieder eingebaut habe, war das prob immer noch da.
wenn win startet greift es zweimal darauf zu.
kabel ist einwandfrei, sowohl vom einstecken als auch vom kabel selbst, da ich drei kabel probiert habe. auch im bios ist (glaube ich) alles o.k.
wer kann mir helfen?
vielen dank im voraus.
cu
frank (frank)

Antwort:
Also so ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal. Ich "Doofnase" hatte das Kabel zum Diskettenlaufwerk verdreht.
(Kai)

Antwort:
danke für die antwort, aber das ist auszuschliessen.
alle kombinationen mit vier verschiedenen kabeln. -> nix
trotzdem danke
frank
(frank)

Antwort:
Hatte so ein Prob auch schon mal; bei mir half es die Option "Floppy Drive seek" im BIOS auf enabled zu stellen. Vielleicht bringt dich das weiter...
best regards
(AK_CCM)

Antwort:
Mal als Faustregel (Stimmt nicht immer aber bei IDE meist) die
normalen IDE kabel müssen immer mit dem roten Faden zum Stromanschluß zeigen..und bei den Floppys ist es umgekehrt.
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
ich habe es mittlerweiler unter dos am laufen, auch os-2 greift darauf zu, nur win will nicht. wie gesagt. es sind alle kabel einwandfrei und auch richtig eingesteckt, alle optionen im bios ok.
da der rechner darauf zugreift, fällt die möglichkeit des defekten contoller ebenfalls weg.
wenn ich es unter win98 versuche, tut sich ca. 30 sek. nicht und dann kommt die meldung, das auf laufwerk a: nicht zugegriffen werden kann.
wie gesagt, sonst funktioniert es. und es funktioniert bis vor 5 tagen.
cu
frank
(frank)

Antwort:
Hi,
vielleicht kannst du in deinem BIOS Supervisor und User Options einstellen.
Schaue dort mal nach, ob der User auf das Floppy zugreifen darf.
(Michael)

Antwort:
Habe das gleiche Problem. Mein rechner hat ein DFI p5BV3+ Bord mit AMT K6-650 und VIA MVP 3 Chip. Vielleicht liegt es daran.
Werde in kürze auf ein P2 Bord mit Intel Chip umstellen.
Wenns funktioniert melde ich mich.
(Manni 1)

Kai frank

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

Also so ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal. Ich "Doofnase" hatte das Kabel zum Diskettenlaufwerk verdreht.
(Kai)

frank Kai

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

danke für die antwort, aber das ist auszuschliessen.
alle kombinationen mit vier verschiedenen kabeln. -> nix
trotzdem danke
frank
(frank)

SURFy frank

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

Mal als Faustregel (Stimmt nicht immer aber bei IDE meist) die
normalen IDE kabel müssen immer mit dem roten Faden zum Stromanschluß zeigen..und bei den Floppys ist es umgekehrt.
greets SURFy
(SURFy)

frank SURFy

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

ich habe es mittlerweiler unter dos am laufen, auch os-2 greift darauf zu, nur win will nicht. wie gesagt. es sind alle kabel einwandfrei und auch richtig eingesteckt, alle optionen im bios ok.
da der rechner darauf zugreift, fällt die möglichkeit des defekten contoller ebenfalls weg.
wenn ich es unter win98 versuche, tut sich ca. 30 sek. nicht und dann kommt die meldung, das auf laufwerk a: nicht zugegriffen werden kann.
wie gesagt, sonst funktioniert es. und es funktioniert bis vor 5 tagen.
cu
frank
(frank)

AK_CCM frank

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

Hatte so ein Prob auch schon mal; bei mir half es die Option "Floppy Drive seek" im BIOS auf enabled zu stellen. Vielleicht bringt dich das weiter...
best regards
(AK_CCM)

michael frank

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

Hi,
vielleicht kannst du in deinem BIOS Supervisor und User Options einstellen.
Schaue dort mal nach, ob der User auf das Floppy zugreifen darf.
(Michael)

Manni 1 frank

„diskette wird nicht mehr erkannt“

Optionen

Habe das gleiche Problem. Mein rechner hat ein DFI p5BV3+ Bord mit AMT K6-650 und VIA MVP 3 Chip. Vielleicht liegt es daran.
Werde in kürze auf ein P2 Bord mit Intel Chip umstellen.
Wenns funktioniert melde ich mich.
(Manni 1)