Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Celeron Multiproc

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich habe jetzt viel übers Dualboard Abit BP6 und Celeron 400, bzw. 433 oder 466 gelesen, was ich gern aber wüßte, ist,
ob ich eine Lötsession starten soll, um den alten Deschutes Kern zum Multiprocessoring zu zwingen, oder geht es beim
besagten Board auch so? Habe nur Vorschläge mit solchen Konfis gefunden aber keine Details zum Thema
"Celeron =/=Pentium", und ob ich eher ein Tyan S1836 Board nehmen sollte und eine Asus S370-Adapterkerte...
Wie Tom es empfielt...
Vielen Dank an die Profis, die sich der Probleme der Anderen gerne annehmen...
Alex ((Anonym))

Antwort:
nein. einstecken und loslegen.
löten ist nur auf alten slot1-celeron nötig.
gute ppga - slot1 adapter haben einen jumper.
p.s.
der celeron hat nicht den alten deschutes-kern. der hatte keinen internen
2nd-level cache, sondern 2 ausgelagerte bausteine auf der slot1-platine (pII).
der celeron hingegen kann einen 128kb 2nd level cache vorweisen, der mit voller
cpu-taktfrequenz läuft - das kann noch nicht mal der pIII....
Fred
(Fred (Anonym))

Antwort:
Danke Fred!
Habe ich Dich richtig verstanden, ich brauche NICHTS weiter tun, als meine 2 466 Cellis ins Abit BP6 Board zu stecken?
*wunder* Dann mal tau Linux... :O)
Alex
((Anonym))

Antwort:
Danke Fred!
Habe ich Dich richtig verstanden, ich brauche NICHTS weiter tun, als meine 2 466 Cellis ins Abit BP6 Board zu stecken?
*wunder* Dann mal tau Linux... :O)
Alex
((Anonym))

Antwort:
korrekt
(Fred (Anonym))

Antwort:
sollte alles problemlos funktionieren. habe selbst ein bp6, aber zwei celeron 366. vom feinsten, laufen ohne besonders grosses rumprobieren mit fsb 94 mhz. mein nt4-system ist superstabil und schnell.
gruss,
(kudrix)

(Anonym)

Nachtrag zu: „Celeron Multiproc“

Optionen

Danke Fred!
Habe ich Dich richtig verstanden, ich brauche NICHTS weiter tun, als meine 2 466 Cellis ins Abit BP6 Board zu stecken?
*wunder* Dann mal tau Linux... :O)
Alex
((Anonym))

kudrix (Anonym)

„Celeron Multiproc“

Optionen

sollte alles problemlos funktionieren. habe selbst ein bp6, aber zwei celeron 366. vom feinsten, laufen ohne besonders grosses rumprobieren mit fsb 94 mhz. mein nt4-system ist superstabil und schnell.
gruss,
(kudrix)