Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Celeron 300A + Asus P2B

Daniel / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir gerade einen Celeron300A aus Costa Rica und Asus P2B gekauft.
Stelle das Mainboard auf 100Mhz Bustakt und nichts passiert. Der Bildschirm bleibt Schwarz.
Weiß einer wo dran das liegt?
(Daniel)

Antwort:
siehe auch
tomshardware.de
Aktuelle Celeron A lassen sich nicht mit 100 MHz übertakten,
da auf dem Prozessor ein Übertaktschutz installiert wurde.
Also nach meiner Kenntnis - keine Chance.
(JRK )

Antwort:
Quatsch mit Soße :-) !!
Die Prozessoren, die das betrifft sind die neuen Cellerons 366 und 400! desweiteren die Pentium III die demnächst mit 450 und 500 auf den Markt kommen.
Habe selber einen Celeron aus Costa Rica, letzte Woche gekauft. Leider habe ich noch nicht das passende Mainboard dazu (Abit BH6==>Momentan schwer zu kriegen) aber bei meinem Freund seinem Asus board hat er mit 450 gebootet, sobald aber die 32Bit Treiber von Win95 geladen wurden hat er sich verabschiedet (denke daß hier ein Spannungsproblem vorliegt).
Das Mainboard von Asus ist nicht gut geeignet zum übertakten. Du kannst aber ein paar Pins abkleben dann kriegst du auch 2,2 V hin.
Mit einer ausreichenden Kühlung dürfte das kein Problem darstellen.
Vielleicht hast du aber auch einfach nur Pech und dein Prozessor läuft nicht bei einer 50% Übertaktung.
Wenn du Kumpels hast dann versuchs mal Probeweise mit einem anderen Mainboard.
Viel Glick
Bonsai
(Bonsai )

Antwort:
Fahre mit Asus P2B + Celeron 300A auf 463Mhz ohne Probleme mit 2.0V
der Celeron kommt aus Costa Rica
(jimmi)

JRK Daniel

„Celeron 300A + Asus P2B“

Optionen

siehe auch
tomshardware.de
Aktuelle Celeron A lassen sich nicht mit 100 MHz übertakten,
da auf dem Prozessor ein Übertaktschutz installiert wurde.
Also nach meiner Kenntnis - keine Chance.
(JRK )

Bonsai Daniel

„Celeron 300A + Asus P2B“

Optionen

Quatsch mit Soße :-) !!
Die Prozessoren, die das betrifft sind die neuen Cellerons 366 und 400! desweiteren die Pentium III die demnächst mit 450 und 500 auf den Markt kommen.
Habe selber einen Celeron aus Costa Rica, letzte Woche gekauft. Leider habe ich noch nicht das passende Mainboard dazu (Abit BH6==>Momentan schwer zu kriegen) aber bei meinem Freund seinem Asus board hat er mit 450 gebootet, sobald aber die 32Bit Treiber von Win95 geladen wurden hat er sich verabschiedet (denke daß hier ein Spannungsproblem vorliegt).
Das Mainboard von Asus ist nicht gut geeignet zum übertakten. Du kannst aber ein paar Pins abkleben dann kriegst du auch 2,2 V hin.
Mit einer ausreichenden Kühlung dürfte das kein Problem darstellen.
Vielleicht hast du aber auch einfach nur Pech und dein Prozessor läuft nicht bei einer 50% Übertaktung.
Wenn du Kumpels hast dann versuchs mal Probeweise mit einem anderen Mainboard.
Viel Glick
Bonsai
(Bonsai )

jimmi Bonsai

„Celeron 300A + Asus P2B“

Optionen

Fahre mit Asus P2B + Celeron 300A auf 463Mhz ohne Probleme mit 2.0V
der Celeron kommt aus Costa Rica
(jimmi)