Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

C300A bootet mit 464/450MHz stürtzt aber regelmäßig ab

Was spielt das für eine Rolle / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich besitze ein Abit BH6 Mainboard und ein Celeron 300a denn ich bei guter Külung mit 2,05 V auf 450MHz betreiben kann. Windows 98 startet
zwar aber Quake2 läuft im Software-Render-Modus nicht (Mit Voodoo 2 und OpenGL läuft er zwar stabil aber das ist nicht Sinn der Sache ), er hängt sich nach wennigen Sekunden auf. Ich habe es auch schon mit Erhöhung der Spannung auf bis zu 2,30 V versucht, und auf meinem passivem Kühlkörper(3 cm hoch) sitzen 2 Gehäusekühler und ein Kleiner die die CPU ausreichend kühlen sollten. ich bedanke mich schon mal im voraus für alle antworten (Was spielt das für eine Rolle )

Antwort:
Liegt vielleicht an Windows 98.Ich habs gar nicht erst installiert bekommen. Ständig war ein Ausnahmefehler. Ich höre mich aber nochmal um, da ich einen Spezialisten kenne.
(Jörg )

Antwort:
Hey!
Kann mir Dein Spezialist vielleicht auch verraten, warum mein C300A mit BH6 beim Win98 booten (erst möglich ab 2.3V!!!, sonst nix Reaktion) immer gleich abstürzt und bei jeder Spannungserhöhung (habe bis 2.5V!!! probiert)immer ein bißchen weiterkommt, sich aber dann trotzdem aufhängt??? Habe schon alle möglichen BIOS-Einstellungen versucht...
CU WarBird
(WarBird )

Antwort:
Das Problem mit der Instabilität habe ich kurz nach meinem Brief gelöst. Es war weder die Spannungseinstellungen, schlechte Kühlung oder sonst irgendwelche Bioseinstellungen. Es war schlicht und einfach die Kombination meiner Speichermodule (ein 128 MB SDRAM und zwei identische 64 MB SDRAM Module von unterschiedlichen Noname-Firmen). Eine andere Folge von Speicherbänken und nun läuft alles. Problemme des ABit BH6 Mainboard sind zwar überall pupliziert worden
(z.B WWW.Anandtech.com) aber solch ein Fehler ... .Auf jedem Fall danke ich denjeniegen dir mir versucht haben uz helfen. Vieleicht findet sich sogar jemannd an der das glieche problem hatte.
(Was soielt das für eine Rolle )

Jörg Was spielt das für eine Rolle

„C300A bootet mit 464/450MHz stürtzt aber regelmäßig ab“

Optionen

Liegt vielleicht an Windows 98.Ich habs gar nicht erst installiert bekommen. Ständig war ein Ausnahmefehler. Ich höre mich aber nochmal um, da ich einen Spezialisten kenne.
(Jörg )

WarBird Jörg

„C300A bootet mit 464/450MHz stürtzt aber regelmäßig ab“

Optionen

Hey!
Kann mir Dein Spezialist vielleicht auch verraten, warum mein C300A mit BH6 beim Win98 booten (erst möglich ab 2.3V!!!, sonst nix Reaktion) immer gleich abstürzt und bei jeder Spannungserhöhung (habe bis 2.5V!!! probiert)immer ein bißchen weiterkommt, sich aber dann trotzdem aufhängt??? Habe schon alle möglichen BIOS-Einstellungen versucht...
CU WarBird
(WarBird )

Was soielt das für eine Rolle Was spielt das für eine Rolle

„C300A bootet mit 464/450MHz stürtzt aber regelmäßig ab“

Optionen

Das Problem mit der Instabilität habe ich kurz nach meinem Brief gelöst. Es war weder die Spannungseinstellungen, schlechte Kühlung oder sonst irgendwelche Bioseinstellungen. Es war schlicht und einfach die Kombination meiner Speichermodule (ein 128 MB SDRAM und zwei identische 64 MB SDRAM Module von unterschiedlichen Noname-Firmen). Eine andere Folge von Speicherbänken und nun läuft alles. Problemme des ABit BH6 Mainboard sind zwar überall pupliziert worden
(z.B WWW.Anandtech.com) aber solch ein Fehler ... .Auf jedem Fall danke ich denjeniegen dir mir versucht haben uz helfen. Vieleicht findet sich sogar jemannd an der das glieche problem hatte.
(Was soielt das für eine Rolle )