Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

IRQ´s manuell zuweisen - Win98 läßt mich nicht

Hippokrates / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Ihr alle,
folgendes Problem quält mich:
Meine Soundkarte (sb64) hat den Interrupt 10 zugewiesen bekommen und das wegen dieses IRQ-Holder-Dings noch nicht mal exklusiv. Bis jetzt hat´s funktioniert. Da der Interrupt 5 aber frei ist und ich gerne einen der hohen Interrupts frei bekommen möchte, wollte ich manuell zuweisen - ÄTSCH, Windoof98 läßt mich nicht und verweigert in der Systemsteuerung den Zugriff. Sämtliche BIOS-Automatiken hinsichtlich Interruptbelegung sind disabled.
Habt Ihr irgend´ne Idee, wie man dieses sch... Betriebssystem überlistet?
Danke im voraus - Hippokrates :-(( (Hippokrates)

Antwort:
probier mal im BIOS den IRQ 10 auf ISA/EISA zu legen...vielleicht läßt er sich dann zuweisen; apropos: was heißt "verweigert in der Systemsteuerung den Zugriff"?
thx4re & bestreg!
(AK_CCM)

Antwort:
Wenns ne PCI Karte ist kannst du den IRQ im Bios direkt zuweisen (Slot 1 ..IRQ Slot 2---IRQ)...
Bei ner ISA Karte siehe AK_CCM.
Der IRQ Holder ist übringens nur die Option zu IRQ Sharen ...Wenn nur der Holder und ein Gerät auf einem IRQ liegen ist er exclusiv.
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
Als Ergänzung: Laut PCI 2.1 Speci *muß* man die manuelle IRQ-Belegung im Bios vornehmen, es "darf" unter Win 9x gar nicht funktionieren. Also entweder Karte umstecken, bis es paßt oder (z.B. Asus, Abit) im Bios die Funktion "Assign IRQ XY to Slot Z" suchen und demgemäß einstellen.
Aufpassen: AGP- und erster PCI-Slot nehmen immer denselben IRQ und Asus P2B bspw. teilt dem dritten Slot immer denselben IRQ wie dem USB-Controller zu. (Weiß nicht, ob so bei allen Boards).
Laut PCI-Speci müßte auch jede Karte IRQ-Sharing unterstützen, tut es aber leider nicht immer. Rausfinden, nachfragen...
lg
C
(Carnap)

Antwort:
Hallo an alle und vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich hab mich durchs BIOS gewühlt und die entsprechenden Optionen gefunden und bearbeitet. Trotz der besch... Dokumentation im Boardmanual hats tatsächlich funktioniert!
CU - Hippokrates :-))))
(Hippokrates)

AK_CCM Hippokrates

„IRQ´s manuell zuweisen - Win98 läßt mich nicht“

Optionen

probier mal im BIOS den IRQ 10 auf ISA/EISA zu legen...vielleicht läßt er sich dann zuweisen; apropos: was heißt "verweigert in der Systemsteuerung den Zugriff"?
thx4re & bestreg!
(AK_CCM)

SURFy Hippokrates

„IRQ´s manuell zuweisen - Win98 läßt mich nicht“

Optionen

Wenns ne PCI Karte ist kannst du den IRQ im Bios direkt zuweisen (Slot 1 ..IRQ Slot 2---IRQ)...
Bei ner ISA Karte siehe AK_CCM.
Der IRQ Holder ist übringens nur die Option zu IRQ Sharen ...Wenn nur der Holder und ein Gerät auf einem IRQ liegen ist er exclusiv.
greets SURFy
(SURFy)

Carnap SURFy

„IRQ´s manuell zuweisen - Win98 läßt mich nicht“

Optionen

Als Ergänzung: Laut PCI 2.1 Speci *muß* man die manuelle IRQ-Belegung im Bios vornehmen, es "darf" unter Win 9x gar nicht funktionieren. Also entweder Karte umstecken, bis es paßt oder (z.B. Asus, Abit) im Bios die Funktion "Assign IRQ XY to Slot Z" suchen und demgemäß einstellen.
Aufpassen: AGP- und erster PCI-Slot nehmen immer denselben IRQ und Asus P2B bspw. teilt dem dritten Slot immer denselben IRQ wie dem USB-Controller zu. (Weiß nicht, ob so bei allen Boards).
Laut PCI-Speci müßte auch jede Karte IRQ-Sharing unterstützen, tut es aber leider nicht immer. Rausfinden, nachfragen...
lg
C
(Carnap)

Hippokrates

Nachtrag zu: „IRQ´s manuell zuweisen - Win98 läßt mich nicht“

Optionen

Hallo an alle und vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich hab mich durchs BIOS gewühlt und die entsprechenden Optionen gefunden und bearbeitet. Trotz der besch... Dokumentation im Boardmanual hats tatsächlich funktioniert!
CU - Hippokrates :-))))
(Hippokrates)