Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Ultra DMA 33 Festplatte mit TX-Chipsatz und Windows 95b

Rainer / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
mußte leider meine Festplatte putzen. Nach der Neuinstallation von Win95b hatte ich aber keine UDMA33 Unterstützung meiner Festplatte.
Also Treiber Update "Master IDE Device Driver =Intell PIIX3/PIIX4="
aufgespielt.(War beim Mainboard dabei) Doch nun ist der Real-Dos
CD-ROM Treiber ein Problem. Habe ich den UDMA33 Treiber drauf und ist ein Real-Dos Treiber in der Autoexec und Config drin ist mein CD-ROM
unter Win95b einfach weg. Ohne Master IDE-Treiber habe ich als Festplatten Treiber den "Generic IDE Disk Type 46" ohne Probleme halt nur langsam und das CD-ROM ist auch in DOS und WIN95b.
Meine Frage: Gibt es zwischenzeitlich einen anderen Treiber, ohne das Real-Dos Problem? Oder, wie bekomme ich den Type 47 ins System und woher? Unter der Festplatten Erkennung habe ich auto angegeben. In User definiert bekomme ich kein 47 zur Auswahl.
Gruß Rainer
(Rainer)

Antwort:
Hi,warum hast du noch eine Autoexec und Config,ein ordentliches Win95-System kommt ohne aus.Dann sollte auch alles klappen.Erzähl mal.
MichaS
(MichaS )

Antwort:
Hi Micha,
Die Autoexec und die Config brauch ich für reine Dos-Spiele.
Ohne die läuft nichts. Klar?
Gruß Rainer
(Rainer )

Antwort:
O.k.,wenn du unbedingt die Auto und config brauchst,häng dein Rom an den sek.Port und gehe nach"HKEY LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\hdc".In einem der Ordner findest Du den Eintrag"Secondary Busmaster IDE".Den Eintrag hinter "Port Driver" mußt Du in "ESDI_506.pdr"ändern,dann läuft der sek.Port mit den Standart-Treibern und Deine HD mit DMA.
Tschüß MichaS
(MichaS)

MichaS Rainer

„Ultra DMA 33 Festplatte mit TX-Chipsatz und Windows 95b“

Optionen

Hi,warum hast du noch eine Autoexec und Config,ein ordentliches Win95-System kommt ohne aus.Dann sollte auch alles klappen.Erzähl mal.
MichaS
(MichaS )

Rainer MichaS

„Ultra DMA 33 Festplatte mit TX-Chipsatz und Windows 95b“

Optionen

Hi Micha,
Die Autoexec und die Config brauch ich für reine Dos-Spiele.
Ohne die läuft nichts. Klar?
Gruß Rainer
(Rainer )

MichaS Rainer

„Ultra DMA 33 Festplatte mit TX-Chipsatz und Windows 95b“

Optionen

O.k.,wenn du unbedingt die Auto und config brauchst,häng dein Rom an den sek.Port und gehe nach"HKEY LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\hdc".In einem der Ordner findest Du den Eintrag"Secondary Busmaster IDE".Den Eintrag hinter "Port Driver" mußt Du in "ESDI_506.pdr"ändern,dann läuft der sek.Port mit den Standart-Treibern und Deine HD mit DMA.
Tschüß MichaS
(MichaS)