Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Speicher-/Harddisk-Probleme

Ingo Schmökel / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich benutze eine Samsung Harddisk mit 2,1 GB und LBA. Sowie 48 MB RAM.
Die Harddisk habe ich in 4 Partitions a 512 KB aufgeteilt. Beim In-
stallieren groesserer Software-Pakete, manchmal aber auch schon bei
Speichervorgaengen im Hintergrund erscheint das blaue Windowsfenster
mit dem Text: Auf den Datentraeger in Laufwerk D (oder anderes) konnte
nicht geschrieben werden. Ein Daten- oder Dateiverlust ist nicht aus-
zuschliessen. Mit Druck auf die Leertaste geht's zwar weiter; ich
habe aber vermehrt Dateiverkettungsfehler und aehnliches! Die Spei-
cherbausteine habe ich schon einzeln und auch in allen moeglichen
Variationen getestet - daran scheint's nicht zu liegen. Scandisk
behauptet (wie andere Tools auch), dass sie Harddisk okay ist.
Ich benutze Win3.11/95 als Dualboot-Installation und ein Award
Plug&Play-Bios 4.5 G von 1995. Kann mir bitte jemand helfen???
Viele Gruesse
Ingo

(Ingo Schmökel)

Antwort:
Möglicherweise reicht der Platz auf einer Partition nicht mehr aus,
um alles abzuspeichern. Du solltest zumindest auf Lw c: immer ca.
100 MB frei haben. Deine Platte ist mit Sicherheit i.O.
Das Problem liegt (wie so oft) bei W95.
(col )

Antwort:
Hi,
vor kurzem trat bei mir genau derselbe Fehler auf. Ich konnte bis heute nicht herusfinden woran es tatsächlich gelegen hat. Mein Eindruck war, daß FAT32 daran irgendwie schuld ist. Denn erst als ich alle meine 5 Partionen wieder auf FAT16 gebracht habe verschwand der Fehler. Ich empfehle Dir daher möglichst wieder auf FAT16 umzusteigen, ist eh schneller.
Falls Du keine Möglichkeit zum Backup Deiner Daten hast, empfehle ich Dir ein Programm, daß Deine Partionen auch ohne Datenverlust wiederauf FAT16 bringt (z.B. Partition Magic oder Partition it)
CU Falko
(Falko)

Col Ingo Schmökel

„Speicher-/Harddisk-Probleme“

Optionen

Möglicherweise reicht der Platz auf einer Partition nicht mehr aus,
um alles abzuspeichern. Du solltest zumindest auf Lw c: immer ca.
100 MB frei haben. Deine Platte ist mit Sicherheit i.O.
Das Problem liegt (wie so oft) bei W95.
(col )

FALKO Col

„Speicher-/Harddisk-Probleme“

Optionen

Hi,
vor kurzem trat bei mir genau derselbe Fehler auf. Ich konnte bis heute nicht herusfinden woran es tatsächlich gelegen hat. Mein Eindruck war, daß FAT32 daran irgendwie schuld ist. Denn erst als ich alle meine 5 Partionen wieder auf FAT16 gebracht habe verschwand der Fehler. Ich empfehle Dir daher möglichst wieder auf FAT16 umzusteigen, ist eh schneller.
Falls Du keine Möglichkeit zum Backup Deiner Daten hast, empfehle ich Dir ein Programm, daß Deine Partionen auch ohne Datenverlust wiederauf FAT16 bringt (z.B. Partition Magic oder Partition it)
CU Falko
(Falko)