Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?

starter / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Für welchen Chipsatz sollte man sich beim Kauf eines SCSI-Adapters entscheiden ?
Und... muß es wirklich ein teurer Adaptec 2940 sein ?
Danke... (starter )

Antwort:
Hallo starter,
nein, es muß kein Adaptec Controller sein. Als Alternative zu Adaptec bietet sich ein Controller von Symbios Logic bzw. mit Symbyos Logic Chipsatz an(z.B. 53C850/53C870, zu finden auf Ultra-SCSI Host Adaptern wie dem Tekram DC390U). Willst Du nur Brenner und CD-ROM anschließen, reicht der Fast SCSI II Controller DC310(mit Sym. Log. Chip 53J810) von Tekram(www.tekram.de) oder ein alter NCR 810 vollkommen aus, der Controller kostet um 100,- DM. Der DC390F UW von Tekram unterstützt sogar wie der Adaptec 2940UW SCAM(eine Art Auto-Konfiguration), bootet ebenso von CD, und in der Performance steht der Tekram dem Adaptec in nichts nach. Der Preisunterschied bei den beiden Controllern beträgt außerdem "nur lächerliche" !350,-DM! (Tekram um 200,-DM, Adaptec ca. 550,-DM, jeweils Kit Version). Du siehst also, es muß nicht immer Adaptec sein...
Grüße, dingsda
(dingsda)

Antwort:
Hi ,
Ich habe ein SCSI-Komplettsystem mit 2 Festplatten und 2 CD-Rom´s
und dem Symbios-Controller SP 8750 U . Bin vollkommen zufrieden damit.
Wenn Du nicht das letzte Quentchen Leistung brauchst und dafür den
mehrfachen Preis zahlen willst , bist Du mit einem Controller der
Preislage zwischen 150.- bis 200.-DM am besten dran.
Thommy
(Thommy )

Antwort:
Danke für eure Antworten, werde mich mal bei den hiesigen Händlern über die Preise eurer Alternativen erkundigen...
(starter )

Antwort:
Danke für eure Antworten, werde mich mal bei den hiesigen Händlern über die Preise eurer Alternativen erkundigen...
(starter )

Antwort:
Du kannst es auch mit einem Dawicontro DC-2974 versuchen. Kostet
ca. 110,-DM hat eigenes Bios. NCR ist aber auch gut, wenn dein
Motherboard es unterstuezt.
(willi )

dingsda starter

„SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?“

Optionen

Hallo starter,
nein, es muß kein Adaptec Controller sein. Als Alternative zu Adaptec bietet sich ein Controller von Symbios Logic bzw. mit Symbyos Logic Chipsatz an(z.B. 53C850/53C870, zu finden auf Ultra-SCSI Host Adaptern wie dem Tekram DC390U). Willst Du nur Brenner und CD-ROM anschließen, reicht der Fast SCSI II Controller DC310(mit Sym. Log. Chip 53J810) von Tekram(www.tekram.de) oder ein alter NCR 810 vollkommen aus, der Controller kostet um 100,- DM. Der DC390F UW von Tekram unterstützt sogar wie der Adaptec 2940UW SCAM(eine Art Auto-Konfiguration), bootet ebenso von CD, und in der Performance steht der Tekram dem Adaptec in nichts nach. Der Preisunterschied bei den beiden Controllern beträgt außerdem "nur lächerliche" !350,-DM! (Tekram um 200,-DM, Adaptec ca. 550,-DM, jeweils Kit Version). Du siehst also, es muß nicht immer Adaptec sein...
Grüße, dingsda
(dingsda)

Willi dingsda

„SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?“

Optionen

Du kannst es auch mit einem Dawicontro DC-2974 versuchen. Kostet
ca. 110,-DM hat eigenes Bios. NCR ist aber auch gut, wenn dein
Motherboard es unterstuezt.
(willi )

thommy starter

„SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?“

Optionen

Hi ,
Ich habe ein SCSI-Komplettsystem mit 2 Festplatten und 2 CD-Rom´s
und dem Symbios-Controller SP 8750 U . Bin vollkommen zufrieden damit.
Wenn Du nicht das letzte Quentchen Leistung brauchst und dafür den
mehrfachen Preis zahlen willst , bist Du mit einem Controller der
Preislage zwischen 150.- bis 200.-DM am besten dran.
Thommy
(Thommy )

starter

Nachtrag zu: „SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?“

Optionen

Danke für eure Antworten, werde mich mal bei den hiesigen Händlern über die Preise eurer Alternativen erkundigen...
(starter )

starter

Nachtrag zu: „SCSI-Adapter... welchen Chipsatz nehmen ?“

Optionen

Danke für eure Antworten, werde mich mal bei den hiesigen Händlern über die Preise eurer Alternativen erkundigen...
(starter )