Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Probleme mit Floppy-Streamer TEAC FT-3008

Chr. Stan / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits,
Wieder mal einer, der auf ein "Schnäppchen" reingefallen ist...
Ich habe bei Conrad Electronic in Nürnberg ein TEAC-FT3008-Band-LW
mit Arcada Backup im Bundle für 99,- gekauft; nachdem ich es
(streng nach Anweisungen) eingebaut habe, mußte ich leider
feststellen, daß die SW das Laufwerk überhaupt nicht erkennt!!!
Konfiguration: CYR/IBM P166+ auf Shuttle HOT-555-Motherboard
mit BIOS-Upgrade, Anschluß am onboard-Floppy-Controller, keine
Änderungen im BIOS-Setup. (laut Beiblatt nicht notwendig!!!)
Kann mir jemand helfen??? Conrad reagiert auf eMails nicht, und aus
dem "Handbuch" (1 A4-Seite!!!) wird keiner schlau...
Vielen Dank,
Chris (Chr. Stan)

Antwort:
Hallo Chris,
Habe auch einen Streamer von TEAC, aber angeschlossen ist
er am MITTLEREN Stecker des Verbindungskabels vom DISKETTENLAUFWERK
zum MAINBOARD.
Mit dieser Anschlußvariante funktioniert alles einwandfrei,wenn auch
etwas langsam,probiers mal!!
Tschüß aus Mannheim
Frank
(Frank)

Antwort:
hab's probiert...
- mit 3,5"-Floppy angeschlossen
- ohne Floppy
- an alle Steckverbinder des Kabels
- mit einem Stück Verlängerungskabel an beide Steckverbinder...
- mit/ohne Manipulieren des Setups (Floppy A/B enable/disable etc.)
Bei mir klappt es einfach nicht!!! Die grüne LED leuchtet,
das Floppy-Laufwerk funktioniert OK (also Kabel korrekt angeschlossen)...
Welchen Device-Typ erwartet die Software??? geht aus dem Beiblatt
nicht hervor...
Danke,
Chr. Stan
(Christian Stan)

frank Chr. Stan

„Probleme mit Floppy-Streamer TEAC FT-3008“

Optionen

Hallo Chris,
Habe auch einen Streamer von TEAC, aber angeschlossen ist
er am MITTLEREN Stecker des Verbindungskabels vom DISKETTENLAUFWERK
zum MAINBOARD.
Mit dieser Anschlußvariante funktioniert alles einwandfrei,wenn auch
etwas langsam,probiers mal!!
Tschüß aus Mannheim
Frank
(Frank)