Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Pentium 166MMX = Pentium 233MMX ???

chris / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin !
Ich bestitze einen Pentium 166MMX ! Irgendwo habe ich mal gehört, das dieser Prozessor
und das 233 Mhz Modell exakt das selbe ist (warum auch immer).
Ich hab dann mal beim Händler nachgefragt, und der sagte, daß er dazu keine Angaben
machen dürfe ! Zur Zeit habe ich den Prozessor auf 225 Mhz !!! übertacktet und er läuft bisher
einwandfrei ! Da ich "extrem - tackter" bin , frag ich mich,ob da noch mehr drin ist. (Chris )

Antwort:
Zumindest 233MHz. Mein 166MMX läuft mit 3,5 x 66 MHz seit über einem halben Jahr ohne Probleme. Gilt aber wohl nur für ältere Modelle, in die Intel noch keinen Übertaktungsschutz eingebaut hat.
(T. Adler )

Antwort:
Es gibt zwei Sorten von 166ern.
Die Keramikversion sieht aus wie ein 133 und die Plastikversion
wie ein 233.
Wenn man also einen guten Plastik erwischt,kann man ihn bis
250Mhz takten (3*82).
Dabei muss aber die Festplatte und die Grafikkarte mitspielen.
Ich habe gerade meinen 166er verkauft und mir nen Celeron 300A
zugelegt :)
stay tuned
(Iron)

T. Adler chris

„Pentium 166MMX = Pentium 233MMX ???“

Optionen

Zumindest 233MHz. Mein 166MMX läuft mit 3,5 x 66 MHz seit über einem halben Jahr ohne Probleme. Gilt aber wohl nur für ältere Modelle, in die Intel noch keinen Übertaktungsschutz eingebaut hat.
(T. Adler )

iron T. Adler

„Pentium 166MMX = Pentium 233MMX ???“

Optionen

Es gibt zwei Sorten von 166ern.
Die Keramikversion sieht aus wie ein 133 und die Plastikversion
wie ein 233.
Wenn man also einen guten Plastik erwischt,kann man ihn bis
250Mhz takten (3*82).
Dabei muss aber die Festplatte und die Grafikkarte mitspielen.
Ich habe gerade meinen 166er verkauft und mir nen Celeron 300A
zugelegt :)
stay tuned
(Iron)