Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

PC stürzt nach 20 Min ab mit 100 MHZ und AMD K6-2 !!!!

Robert / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen!
Ich hab folgendes grosses Problem:
Konfiguration:
Mainboard Chaintech 5AGM2 (supersocket 7 100 MHZ)
AMD K6-2 300
128 MB PC 100 SDRAM
Soundblaster Vibra 16
Diamond Viper 330 PCI
Diamond Monster 1
3,2 GB Maxtor Festplatte ( UDMA tauglich)
Pioneer 32x CDlaufwerk
HP 7100i Brenner
Ich hatte vorher einen K6 233 mit 3x83 mhz laufen und hatte keinerlei Probleme. Jetzt habe ich auf den K6-2 aufgerüstet und der PC schifft regelmässig nach ca. 20 Minuten ab, bleibt einfach hängen, nix geht mehr! Ich hab ihn korrekt mit 3x100MHZ gejumpert, 2,2 Volt gejumpert,
Die Sdram Module im Bios auf PC100 gestellt und trotzdem........
Was noch reinkam war die soundblaster, aber die kanns ja nicht sein oder? Weiss jemand Rat? Ich hab wieder auf 250 MHZ abgerüstet, aber das kanns ja nicht sein. Ist der Prozessor defekt? Ich hab ihn übrigens gut gekühlt und dick wärmeleitpaste dran! Bitte helft mir!
Gruss
Robert
(Robert)

Antwort:
Hi !
das hoert sich doch schwer nach einem termischen problem an. wie
gut ist deine cpu gekuehlt ? ein standard-kuehler mit luefter tut es
bei amd-toastern meist nicht mehr. ausserdem solltest du die
waermeleitpaste nicht dick sondern duenn auftragen!
als naechstes besorg dir ein programm um die cpu bis an die grenze
mit berechnungen zu beschaeftigen z.b. den rc5-client (www.distributed.net)
dann vergleich die zeit bis zum absturz wennn die cpu rechnet mir der
zeit im leerlauf (dos-prompt). sind die zeiten deutlich unterschiedlich,
liegt es an der cpu.
falls nicht, dann teste mal mit den fingern die temperaturen auf dem
chipsatz der platine. bei mir war da ein bruellend heisser kandidat
dabei, der dann einen kuehler bekam.
cu
chrille
(Chrille)

Antwort:
hallo,
falls es sich herausstellen solte das er zu heiß wird probier mal das programm cpuidle.
kannst du auf der seite www.stud.uni-hannover.de/~goetz herunterladen.
bebe
(bebe)

Antwort:
Es wird wohl an deinem Board liegen , der zwar 100mHz unterstützt
aber nur korrekt mit 90mhz intern stabil läuft .
Versuch es mit einem update , lazt Presse soll es dann weg sein .
Cu
(Rusen Aydin )

Antwort:
Moin!
Also, entweder brauchst du ein Bios update, oder es liegt an den Rams....nicht alle RAms, die als PC100 verkauft werden, bringens wirklich...lasse sie mal in einem Simm Checker testen...sie müssen MINDESTENS eine Zugriffzeits von 8ns haben, besser 6ns...außerdem gibt es sowie schlechte Ram Herscteller, wie z.B. Siemens....ein wärmeproblem kann es eigentlich nicht sein, da die neuen K6's (mit 2,2v core spannung) nicht mehr so heiß werden...auch könntest du versuchen, die SPeicherzugriffe zu verlangsamen( WaitStates um 1 erhöhen)....wenn dein Board den MVP Shipsatz von VIA hat, kannste deine RAms auch mit 66 MHZ betreiben, der Cache läuft dann trotzdem mit 100MHZ....läufts dann stabil, liegts an den Rams
bye, Predator
(Predator)

chrille Robert

„PC stürzt nach 20 Min ab mit 100 MHZ und AMD K6-2 !!!!“

Optionen

Hi !
das hoert sich doch schwer nach einem termischen problem an. wie
gut ist deine cpu gekuehlt ? ein standard-kuehler mit luefter tut es
bei amd-toastern meist nicht mehr. ausserdem solltest du die
waermeleitpaste nicht dick sondern duenn auftragen!
als naechstes besorg dir ein programm um die cpu bis an die grenze
mit berechnungen zu beschaeftigen z.b. den rc5-client (www.distributed.net)
dann vergleich die zeit bis zum absturz wennn die cpu rechnet mir der
zeit im leerlauf (dos-prompt). sind die zeiten deutlich unterschiedlich,
liegt es an der cpu.
falls nicht, dann teste mal mit den fingern die temperaturen auf dem
chipsatz der platine. bei mir war da ein bruellend heisser kandidat
dabei, der dann einen kuehler bekam.
cu
chrille
(Chrille)

Rusen Aydin chrille

„PC stürzt nach 20 Min ab mit 100 MHZ und AMD K6-2 !!!!“

Optionen

Es wird wohl an deinem Board liegen , der zwar 100mHz unterstützt
aber nur korrekt mit 90mhz intern stabil läuft .
Versuch es mit einem update , lazt Presse soll es dann weg sein .
Cu
(Rusen Aydin )

bebe Robert

„PC stürzt nach 20 Min ab mit 100 MHZ und AMD K6-2 !!!!“

Optionen

hallo,
falls es sich herausstellen solte das er zu heiß wird probier mal das programm cpuidle.
kannst du auf der seite www.stud.uni-hannover.de/~goetz herunterladen.
bebe
(bebe)

Predator bebe

„PC stürzt nach 20 Min ab mit 100 MHZ und AMD K6-2 !!!!“

Optionen

Moin!
Also, entweder brauchst du ein Bios update, oder es liegt an den Rams....nicht alle RAms, die als PC100 verkauft werden, bringens wirklich...lasse sie mal in einem Simm Checker testen...sie müssen MINDESTENS eine Zugriffzeits von 8ns haben, besser 6ns...außerdem gibt es sowie schlechte Ram Herscteller, wie z.B. Siemens....ein wärmeproblem kann es eigentlich nicht sein, da die neuen K6's (mit 2,2v core spannung) nicht mehr so heiß werden...auch könntest du versuchen, die SPeicherzugriffe zu verlangsamen( WaitStates um 1 erhöhen)....wenn dein Board den MVP Shipsatz von VIA hat, kannste deine RAms auch mit 66 MHZ betreiben, der Cache läuft dann trotzdem mit 100MHZ....läufts dann stabil, liegts an den Rams
bye, Predator
(Predator)