Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

P200MMX auf T2P4 rev.3.1 ...mehr als 225MHz nicht drin ??????

starter / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich brauche Tips und Hilfe, wie ich meinen 200er MMX auf meinem
Asus T2P4 Rev.3.1 auf 3x83MHz übertakten kann.
Ist es überhaupt ungefährlich ?
Zur Zeit läuft er auf 3x75MHz ohne Probleme. Der große Kühler läßt
gerade mal handwarm werden (nach mehreren Stunden), aber als ich die Jumper auf 3x83MHz
gesetzt habe, bootet der Rechner bis "W95 wird gestartet...blabla...Using 32Bit access"
und fängt dann wieder an von vorne zu booten, erkennt aber jedesmal die 250MHz.
Mein BIOS habe ich vor 1 Woche auf Rev. 0205 erneuert.
Hat jemand Ahnung, was ich da machen kann ?
Danke für jede Antwort !
(starter)

Antwort:
Hallo Starter
Bei 83MHz Bustakt spielen oftmals die Speichermodule nicht mehr mit.
EDO oder FPM kannst du schon vergessen für diesen Takt.SDRAMM
10ns gehen noch bis 75MHZ. Die neuen bis 100MHz Bustakt funktionieren
auf jeden Fall.
Gruss
Dietmar
(Dietmar)

Antwort:
Jein, das kommt immer auf ein glückliches Händchen beim
Prozessorkauf an. Ich selbst hab einen P200 MMX und ein T2P4
und mein Prozessor läuft stabil auf 250Mhz (83,5x3).
Ach ja manchmal verkraften auch RAM und PCI-Karten keine 83,5 Mhz.
Viel Spaß beim Ausprobieren... :-)
(Sandro Sonntag)

Dietmar starter

„P200MMX auf T2P4 rev.3.1 ...mehr als 225MHz nicht drin ??????“

Optionen

Hallo Starter
Bei 83MHz Bustakt spielen oftmals die Speichermodule nicht mehr mit.
EDO oder FPM kannst du schon vergessen für diesen Takt.SDRAMM
10ns gehen noch bis 75MHZ. Die neuen bis 100MHz Bustakt funktionieren
auf jeden Fall.
Gruss
Dietmar
(Dietmar)

Sandro Sonntag Dietmar

„P200MMX auf T2P4 rev.3.1 ...mehr als 225MHz nicht drin ??????“

Optionen

Jein, das kommt immer auf ein glückliches Händchen beim
Prozessorkauf an. Ich selbst hab einen P200 MMX und ein T2P4
und mein Prozessor läuft stabil auf 250Mhz (83,5x3).
Ach ja manchmal verkraften auch RAM und PCI-Karten keine 83,5 Mhz.
Viel Spaß beim Ausprobieren... :-)
(Sandro Sonntag)