Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

lästige Kennwortabfrage bei WIN95 loswerden

weilbrex / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

nach Start von WIN95 kommt immer die Frage nach Benutzername und Kennwort. Mit "Abbrechen" kann es weiter gehen. Wie werde ich die Sache wieder los, bzw. kann sie umgehen ? Danke für einen Tip. (Weilbrex )

Antwort:
In Eigenschaften für Netzwerk (Systemsteuerung) die Primäre Netzwerkanmeldung in Windows Anmeldung ändern.
(Steve )

Antwort:
Zunächst einmal gehen wir davon aus, das du bei dieser Meldung eine Netzwerkkarte installiert hast ( oder das Dfü-Netzwerk ).
Diese Meldung erscheint nicht mehr, wenn du einen neuen Benutzer beim Hochfahren des Systems einträgst, z.B. Admin .
Bitte kein Kennwort eingeben und bei der anschließenden Kennwortbestätigung auch kein Kennwort eingeben.
Das Problem sollte dann behoben sein.
Eventuell unter Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Netzerk
den Client für Microsoft-Netzwerke entfernen.
(Frank Feldkeller)

Antwort:
Moin moin,
auch 'ne Möglichkeit: Bei TweakUI aus den MS Powertoys gibt's die Schaltfläche "Network".
Da gibt's den Punkt "log to network automatically". Da kann man einen Username und Kennwort (Kennwort am besten leer lassen) eingeben.
Von da an wird die Frage automatisch beantwortet.
Matthias
(Matthias B.)

Antwort:
Danke Euch für die Antworten !
Die Lösung von Frank Feldkeller hat sofort zum erwünschten Ergebnis geführt.
Danke und cu, Weilbrex
(Eilbrex )

Steve weilbrex

„lästige Kennwortabfrage bei WIN95 loswerden“

Optionen

In Eigenschaften für Netzwerk (Systemsteuerung) die Primäre Netzwerkanmeldung in Windows Anmeldung ändern.
(Steve )

Eilbrex Steve

„lästige Kennwortabfrage bei WIN95 loswerden“

Optionen

Danke Euch für die Antworten !
Die Lösung von Frank Feldkeller hat sofort zum erwünschten Ergebnis geführt.
Danke und cu, Weilbrex
(Eilbrex )

Frank Feldkeller weilbrex

„lästige Kennwortabfrage bei WIN95 loswerden“

Optionen

Zunächst einmal gehen wir davon aus, das du bei dieser Meldung eine Netzwerkkarte installiert hast ( oder das Dfü-Netzwerk ).
Diese Meldung erscheint nicht mehr, wenn du einen neuen Benutzer beim Hochfahren des Systems einträgst, z.B. Admin .
Bitte kein Kennwort eingeben und bei der anschließenden Kennwortbestätigung auch kein Kennwort eingeben.
Das Problem sollte dann behoben sein.
Eventuell unter Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Netzerk
den Client für Microsoft-Netzwerke entfernen.
(Frank Feldkeller)

Matthias B. weilbrex

„lästige Kennwortabfrage bei WIN95 loswerden“

Optionen

Moin moin,
auch 'ne Möglichkeit: Bei TweakUI aus den MS Powertoys gibt's die Schaltfläche "Network".
Da gibt's den Punkt "log to network automatically". Da kann man einen Username und Kennwort (Kennwort am besten leer lassen) eingeben.
Von da an wird die Frage automatisch beantwortet.
Matthias
(Matthias B.)