Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Kein AGP Port mehr nach übertaktung des Celeron

gun / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe das Abit BH6 und den 300a auf 450 getaktet, nur leider kann
ich jetzt keine AGP Karte mehr benutzen, weil ich im Bios die option
CPU/AGPclk auf 1/1 setzen mußte, weil es sonst nicht ging.
Nur wen ich bei dieser Einstellung mein Treiber für die AGP Karte
instalierte, kammen Grafikfehler ohne ende, und er stürte sofort in Windos
ab.
Hat jeman Erfahrungen, und weis wie man diese Behebt,
Bitte helft mir,
Danke

(c)by GUN (GUN )

Antwort:
Habe gleiche Konfiguration allerdings mit 112 MHZ auf 504 MHZ getaktet.
Hatte das Problem auch, das bei 2/3 AGP Takt Windows 98 nicht mehr wollte (Erklärung: Mit 1/1 hatte ich es installiert und das lief auch, habe dann auf 2/3 geändert und Bootprobleme gehabt).
Habe es dann nochmal sauber installiert ( Windows )aber vor !! der Installation den AGP Takt auf 2/3 gewechselt und danach lief es.
(Ron )

Ron gun

„Kein AGP Port mehr nach übertaktung des Celeron“

Optionen

Habe gleiche Konfiguration allerdings mit 112 MHZ auf 504 MHZ getaktet.
Hatte das Problem auch, das bei 2/3 AGP Takt Windows 98 nicht mehr wollte (Erklärung: Mit 1/1 hatte ich es installiert und das lief auch, habe dann auf 2/3 geändert und Bootprobleme gehabt).
Habe es dann nochmal sauber installiert ( Windows )aber vor !! der Installation den AGP Takt auf 2/3 gewechselt und danach lief es.
(Ron )