Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Kann Adaptec SCSI Kontroller unter Windows 95 nicht konfiguriere

mirwais / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Windows 95 meldet,daß nicht alle Ressourcen, welches das
Gerät verwendet von identifiziert werden konnten.
Wenn ich versuche Manuell zu Konfigurieren will, stürzt mein
Computer beim Neustart wieder ab.
Bitte helft mir!!!!!
Danke! (Mirwais)

Antwort:
Wenn nicht alle Ressourcen erkannt werden ist es meist ein
BIOS konflikt . Entweder Ressourcen die von dem SCSI Controller
benötigt werden sind schon von einer anderen Karte benutzt und
das Bios merkt es nicht , oder dein Bios erkennt die Karte nicht
Richtig .Leider hast du nicht erwähnt ob es ein ISA oder PCI
Modell ist und ob die IRQs und Adressen über Plug + Play
laufen oder noch mit Jumper eingestellt werden können.
Erster Kandidat ist meist eine Soundkarte mit Adresse 300 oder
330 , also mal versuchsweise rausnehmen und im Gerätemanger
entfernen . Ansonsten kommt noch ein Bios ubdate des Boards
und des SCSI Kontrollers in Frage . Auch ist die Verkabelung
der SCSI Geräte und die Terminierung zu prüfen.
Mfg
Michael
(Michael )

Antwort:
...hmmm, das sollte man schon irgendwie hinbekommen!
Welchen Adaptec hast Du?
Welches Motherboard (und welche BIOS Version)?
Welche übrigen Komponenten stecken noch in Deinem Rechner?
Einen kurzen Workaround hätte ich dennoch anzubieten:
Probier mal einen anderen PCI-Slot. Auf einigen, älteren
PCI-Motherboards sind nicht alle Slots busmasterfähig (ist meist ist
es der, der direkt neben den ISA-Slots liegt).
Aber gerade solch einen Slot benötigt Dein Adaptec. Die Grafikkarte
kannst Du übrigens problemlos in den "Nicht-Busmaster-PCI-Slot"
stecken.
cu gp
(gp)

michael mirwais

„Kann Adaptec SCSI Kontroller unter Windows 95 nicht konfiguriere“

Optionen

Wenn nicht alle Ressourcen erkannt werden ist es meist ein
BIOS konflikt . Entweder Ressourcen die von dem SCSI Controller
benötigt werden sind schon von einer anderen Karte benutzt und
das Bios merkt es nicht , oder dein Bios erkennt die Karte nicht
Richtig .Leider hast du nicht erwähnt ob es ein ISA oder PCI
Modell ist und ob die IRQs und Adressen über Plug + Play
laufen oder noch mit Jumper eingestellt werden können.
Erster Kandidat ist meist eine Soundkarte mit Adresse 300 oder
330 , also mal versuchsweise rausnehmen und im Gerätemanger
entfernen . Ansonsten kommt noch ein Bios ubdate des Boards
und des SCSI Kontrollers in Frage . Auch ist die Verkabelung
der SCSI Geräte und die Terminierung zu prüfen.
Mfg
Michael
(Michael )

gp mirwais

„Kann Adaptec SCSI Kontroller unter Windows 95 nicht konfiguriere“

Optionen

...hmmm, das sollte man schon irgendwie hinbekommen!
Welchen Adaptec hast Du?
Welches Motherboard (und welche BIOS Version)?
Welche übrigen Komponenten stecken noch in Deinem Rechner?
Einen kurzen Workaround hätte ich dennoch anzubieten:
Probier mal einen anderen PCI-Slot. Auf einigen, älteren
PCI-Motherboards sind nicht alle Slots busmasterfähig (ist meist ist
es der, der direkt neben den ISA-Slots liegt).
Aber gerade solch einen Slot benötigt Dein Adaptec. Die Grafikkarte
kannst Du übrigens problemlos in den "Nicht-Busmaster-PCI-Slot"
stecken.
cu gp
(gp)