Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

K6 350 auf 400 und w98 startet nicht

Thor / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim übertakten des AMD350 3Dnow (4*100)auf Asus P5a.
W98 bootet erst gar nicht.Schade aber auch oder gibt es eine Lösung?
Thor (Thor)

Antwort:
Hi,
habe den gleichen Prozessor auf einem SIS 100 MHz Board mit 64 MB SDRAM PC-100
und 8MB AGP on-board auf 400 MHz gesetzt (4x100). Habe den Computer dann über mehrere Tage
im Dauertest mit sämtlichen ZiffDavis Benchmarks 99 laufen lassen.
Es trat weder eine Überhitzung des Prozessors noch irgend ein Absturz der Tests auf.
Auch WIN 98 lief tadellos (für Microsoft-verhältnisse!).
Möglicherweise ist dieser bug bei einigen der AMD K6-2 3DNOW! Aber da habe ich nicht so die "Checkung"
Nur die Möglichkeit, daß es geht ist auf jedenfall da. Einen Tip noch dazu : Versuche doch mal Dein Asusboard mit etwas geringerem Bustakt
laufen zu lassen (so 80-90 MHz). Ein höherer Multiplikator (4,5x oder gar 5x) macht die Leistungseinbuße dann etwas! wieder wett.
Gruß Marcus
(Marcus)

Antwort:
50 Mhz ist nich gerade wenig.
und was heißt er bootet nich mehr ?
bleibt der Bildschirm schwarz ?
wenn nicht versuch es erst einmal mit Dos dann weißt du ob es an
Win98 liegt ober nicht .
Und pass mit deinem Ram auf Es muß dafür ausgelegt sein.
Ich hab schon welches verkohlt, ein teurer Spaß.
Was für eine Grafikkarte hast du ?
Ausserdem sagt man AMD sei zuschnell für Windows es gabt da wohl
auch schon Patches.
Ich hatte auch vor mir das P5A zu holen ( es gibt schon Biosupdates )
aber ich weiß nicht wieviel Ram das Board cachen kann.
Vielleicht kannst du mir das sagen.
Und ich meine nicht wieviel Ram teoretisch auf das Board passt !
(Crasher )

Antwort:
Habe 64 SDRam100 Modul cachen tut er auch mehr,wieviel in der Praxis weiß ich auch nicht aber 128 MB reichen.
Grafikkarte:Elsa Erazor LT 8MB
Voodoo2 CLabs 8MB
Tja was heißt bootet nicht. Beim hochfahren des Rechners zeigt er mir den amd k6 400 an,dann müßte windows starten aber es passiert nichts.
Schalt ich den Rechner aus und wieder an passiert genau dasselbe nur bekomme ich ihn dann nicht wieder über den Powerschalter aus.
AMD ist nur für W95 zu schnell und dafür gibt es Patches.
(Thor )

Antwort:
Hi
Vor allen Dingen die Voltzahl mal auf 2.3Volt zu erhöhen.Mein K6-2/3oo
MHz läuft so schon lange mit 350MHz.
Gruss
dietmar
(dietmar)

Antwort:
hi, mein 300er läuft auf einem dfi yp5bv3+ Board, 128 mb sd ram PC 100 u. w 98 mit 4x 95 Mhz und 2,5 oder 2,6 V core einwandfrei ohne heiß zu werden. mit 4x100 läuft er aber ebenfalls nicht hoch. in den nächsten tagen bekomme ich einen 350er, dann sehen wir weiter. gruß-h.
(herb)

Antwort:
Auch mit einer höheren Core Spannung (2.3 und 2,4) läuft es nicht!!
Höher will ich nicht gehen. Hab Angst!!Oder ist die nicht berechtigt??
Glaube auch nicht das es dann klappt.
Gruß THOR
(Thor )

Antwort:
Habe mehr zu bieten !
Mein K6 II 350 läüft mit 2,8 V bei 400Mhz
(The No Name )

Antwort:
Wie lange?!
(Thor )

Antwort:
Mein K6II 333 (dreihundertdreiunddreißig) läuft auf Asus P5A mit 400MHz (4x100) bei 2,6 Volt Core. Mit 2,5 Volt gabs leichte Probleme.
Ebensolchen Ärger bei 3,5x115MHz, was ich allerdings eher auf die RivaTNT und den AGP oder auf das SDiMM zurückführe, da bei 3x100MHz die gleichen Probleme auftreten. Was jedoch die CoreSpannung angeht, vertragen die K6 schon eine ganze Menge.
(Kurt )

Marcus Thor

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Hi,
habe den gleichen Prozessor auf einem SIS 100 MHz Board mit 64 MB SDRAM PC-100
und 8MB AGP on-board auf 400 MHz gesetzt (4x100). Habe den Computer dann über mehrere Tage
im Dauertest mit sämtlichen ZiffDavis Benchmarks 99 laufen lassen.
Es trat weder eine Überhitzung des Prozessors noch irgend ein Absturz der Tests auf.
Auch WIN 98 lief tadellos (für Microsoft-verhältnisse!).
Möglicherweise ist dieser bug bei einigen der AMD K6-2 3DNOW! Aber da habe ich nicht so die "Checkung"
Nur die Möglichkeit, daß es geht ist auf jedenfall da. Einen Tip noch dazu : Versuche doch mal Dein Asusboard mit etwas geringerem Bustakt
laufen zu lassen (so 80-90 MHz). Ein höherer Multiplikator (4,5x oder gar 5x) macht die Leistungseinbuße dann etwas! wieder wett.
Gruß Marcus
(Marcus)

Dietmar Marcus

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Hi
Vor allen Dingen die Voltzahl mal auf 2.3Volt zu erhöhen.Mein K6-2/3oo
MHz läuft so schon lange mit 350MHz.
Gruss
dietmar
(dietmar)

Herb Dietmar

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

hi, mein 300er läuft auf einem dfi yp5bv3+ Board, 128 mb sd ram PC 100 u. w 98 mit 4x 95 Mhz und 2,5 oder 2,6 V core einwandfrei ohne heiß zu werden. mit 4x100 läuft er aber ebenfalls nicht hoch. in den nächsten tagen bekomme ich einen 350er, dann sehen wir weiter. gruß-h.
(herb)

crasher Thor

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

50 Mhz ist nich gerade wenig.
und was heißt er bootet nich mehr ?
bleibt der Bildschirm schwarz ?
wenn nicht versuch es erst einmal mit Dos dann weißt du ob es an
Win98 liegt ober nicht .
Und pass mit deinem Ram auf Es muß dafür ausgelegt sein.
Ich hab schon welches verkohlt, ein teurer Spaß.
Was für eine Grafikkarte hast du ?
Ausserdem sagt man AMD sei zuschnell für Windows es gabt da wohl
auch schon Patches.
Ich hatte auch vor mir das P5A zu holen ( es gibt schon Biosupdates )
aber ich weiß nicht wieviel Ram das Board cachen kann.
Vielleicht kannst du mir das sagen.
Und ich meine nicht wieviel Ram teoretisch auf das Board passt !
(Crasher )

Thor crasher

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Habe 64 SDRam100 Modul cachen tut er auch mehr,wieviel in der Praxis weiß ich auch nicht aber 128 MB reichen.
Grafikkarte:Elsa Erazor LT 8MB
Voodoo2 CLabs 8MB
Tja was heißt bootet nicht. Beim hochfahren des Rechners zeigt er mir den amd k6 400 an,dann müßte windows starten aber es passiert nichts.
Schalt ich den Rechner aus und wieder an passiert genau dasselbe nur bekomme ich ihn dann nicht wieder über den Powerschalter aus.
AMD ist nur für W95 zu schnell und dafür gibt es Patches.
(Thor )

Thor

Nachtrag zu: „K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Auch mit einer höheren Core Spannung (2.3 und 2,4) läuft es nicht!!
Höher will ich nicht gehen. Hab Angst!!Oder ist die nicht berechtigt??
Glaube auch nicht das es dann klappt.
Gruß THOR
(Thor )

The No Name Thor

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Habe mehr zu bieten !
Mein K6 II 350 läüft mit 2,8 V bei 400Mhz
(The No Name )

Thor The No Name

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Wie lange?!
(Thor )

kurt Thor

„K6 350 auf 400 und w98 startet nicht“

Optionen

Mein K6II 333 (dreihundertdreiunddreißig) läuft auf Asus P5A mit 400MHz (4x100) bei 2,6 Volt Core. Mit 2,5 Volt gabs leichte Probleme.
Ebensolchen Ärger bei 3,5x115MHz, was ich allerdings eher auf die RivaTNT und den AGP oder auf das SDiMM zurückführe, da bei 3x100MHz die gleichen Probleme auftreten. Was jedoch die CoreSpannung angeht, vertragen die K6 schon eine ganze Menge.
(Kurt )