Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

K6-2 350 wie übertakten?

cool / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi
Wie kann ich den K6-2 350 mit 100 Mhz FSB übertakten??
Habe MSI 5169 Board und das zeigt immer 350 Mhz!
Trotzdem läuft er auf 350 Mht(Anzeige) und 4x 100 gejumpuert nur bis zum Win Start.
Benutze den Jumbo-Cooler Master.
Wer kann mir helfen??
Danke (Cool )

Antwort:
hi,
es kann sein das einfach keine 400 MHz im BIOS angezeigt wird weil das BIOS noch nicht upgedatet ist .. aber das der prozessor trotzdem mit 400 läuft ! um das herauszufinden kannst du zb CPUidle benutzen welches dir die tatsächlichen MHZ anzeigt und deine CPU auch noch "kühlt" ... und alles über K6-2 und andere CPU's findest du auf www.processor.org !dort gibts auch CPUidel !
max_
(max )

Antwort:
Max hat recht mit dem Bios, aber wenn er beim Win-Start hängen bleibt, probiers mit 2,4 VCore.
Ich habe meinen 333 schon bis 415MHz gestest. Geht m.E.
Ich bin bis 2,5 VCore und 3,6 VIO gegangen.
Das Problem ist nur, daß der Die auf der Unterseite beim K6-2 angebracht ist. Dein Kühler sitzt aber auf dem Abdeckblech (Oberseite). Dadurch kann es Dir passieren, daß er zwar läuft, sich aber nach einiger Zeit trotzdem aufhängt.
Auch alles Grübeln half nichts, ich habe auch NOCH keine Idee, wie ich die Unterseite kühlen kann.
Mir schwebt da was von Öl als Wärmeträger vor, einem Kühler unterm Prozessor und zwei kleinen Schläuchen, die das warme Öl im Kreis mit einem Kühler pumpen. Dazu müßte ich aber zwei Löcher unter der CPU ins Board machen. Das dürfte schwierig sein, da keinen der Layer zu erwischen.
(Wicky)

Antwort:
Erst mal Danke!
Aber wer weiß alternative Jumpereinstellungen, (Nicht 4x 100)
Mit 90, 83 und 100 Mhz die beim K6-2 350 stabil funktioinieren??
(Cool )

Antwort:
Asus PA5 hat ein Loch zum festschrauben unter der CPU !
(b )

Antwort:
Hallo,
Ich habe das TYAN Trinity-Board.
Mein 350er läuft problemlos mit 4 x 95 Mhz.
Bei 4 x 100 startet Win´98 aber nicht mehr.
Komischerweise wirkt sich die Übertaktung nicht
auf die Temperatur aus (41°, stinknormaler Kühler).
Mit erhöhten Spannungen sollten also 400 gut machbar sein.
Mein "alter" 300er wurde noch 47° heiss.
Bei den aktuell verkauften 350er´n ist womöglich schon der
K6-3-Kern (Sharptooth) enthalten (also wie die runtergelabelten
PII-400). Hier wird allerdings auch ein neues Bios fällig, das
die Write-Allocation richtig adressiert, was ansonsten auf Kosten
der Performance geht.
Viel Glück !
(Wolfgang)

Max cool

„K6-2 350 wie übertakten?“

Optionen

hi,
es kann sein das einfach keine 400 MHz im BIOS angezeigt wird weil das BIOS noch nicht upgedatet ist .. aber das der prozessor trotzdem mit 400 läuft ! um das herauszufinden kannst du zb CPUidle benutzen welches dir die tatsächlichen MHZ anzeigt und deine CPU auch noch "kühlt" ... und alles über K6-2 und andere CPU's findest du auf www.processor.org !dort gibts auch CPUidel !
max_
(max )

cool Max

„K6-2 350 wie übertakten?“

Optionen

Erst mal Danke!
Aber wer weiß alternative Jumpereinstellungen, (Nicht 4x 100)
Mit 90, 83 und 100 Mhz die beim K6-2 350 stabil funktioinieren??
(Cool )

Wolfgang cool

„K6-2 350 wie übertakten?“

Optionen

Hallo,
Ich habe das TYAN Trinity-Board.
Mein 350er läuft problemlos mit 4 x 95 Mhz.
Bei 4 x 100 startet Win´98 aber nicht mehr.
Komischerweise wirkt sich die Übertaktung nicht
auf die Temperatur aus (41°, stinknormaler Kühler).
Mit erhöhten Spannungen sollten also 400 gut machbar sein.
Mein "alter" 300er wurde noch 47° heiss.
Bei den aktuell verkauften 350er´n ist womöglich schon der
K6-3-Kern (Sharptooth) enthalten (also wie die runtergelabelten
PII-400). Hier wird allerdings auch ein neues Bios fällig, das
die Write-Allocation richtig adressiert, was ansonsten auf Kosten
der Performance geht.
Viel Glück !
(Wolfgang)

Wicky cool

„K6-2 350 wie übertakten?“

Optionen

Max hat recht mit dem Bios, aber wenn er beim Win-Start hängen bleibt, probiers mit 2,4 VCore.
Ich habe meinen 333 schon bis 415MHz gestest. Geht m.E.
Ich bin bis 2,5 VCore und 3,6 VIO gegangen.
Das Problem ist nur, daß der Die auf der Unterseite beim K6-2 angebracht ist. Dein Kühler sitzt aber auf dem Abdeckblech (Oberseite). Dadurch kann es Dir passieren, daß er zwar läuft, sich aber nach einiger Zeit trotzdem aufhängt.
Auch alles Grübeln half nichts, ich habe auch NOCH keine Idee, wie ich die Unterseite kühlen kann.
Mir schwebt da was von Öl als Wärmeträger vor, einem Kühler unterm Prozessor und zwei kleinen Schläuchen, die das warme Öl im Kreis mit einem Kühler pumpen. Dazu müßte ich aber zwei Löcher unter der CPU ins Board machen. Das dürfte schwierig sein, da keinen der Layer zu erwischen.
(Wicky)

B Wicky

„K6-2 350 wie übertakten?“

Optionen

Asus PA5 hat ein Loch zum festschrauben unter der CPU !
(b )