Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

idt winchip c6

Klaus / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer hat Erfahrung mit dem prozessor idt Winchip c6 beim Einbau
und im Betrieb.
Gruß Klaus (Klaus)

Antwort:
Ich ahb damit zwar keine Erfahrung aber oft gehört dass die teile schneckenlahm sind. Ganz sicher ist der 200er von ITD läuft mit festem Multipli *4 ==> ergo 4 * 50 gleich 200.
Viel Spass damit
der Captain
Übrigens issen P100 doch ne feine Sache. Wieso wechgeben...???
(Captain Hook)

Antwort:
Habe meinem Nachbarn auf seinem Drittrechner einen WinChip 200 (ohne 3D) verpasst. Läuft auf einem alten ASUS ganz passabel. Aber die Performance liegt in manchen Bereichen auf dem Niveau eines P133. Da würde ich doch lieber erst den P100 abrauchen lassen (bei 133), danach kannst du immer noch einen IDT kaufen. Anders gesagt: Ein S7 Board kostet 130,-DM, ein AMD K6-2 170. Was will uns das sagen....
Noch einfacher: Wenn du spielen willst, reicht weder der IDT, noch dein P100! Dann mußt du voll in die Tasten greifen und Geld ausgeben. Wenn du nur Anwendungen fährst und kein Graphiker oder CAD-ler bist, dein Rechner ne brauchbare Grafikkarte hat und 64MB, dann reicht das in der Regel zum arbeiten. Ich habe 4 Rechner (Celeron, K6-2/333, 2x K6/233) und überlege, ob ich mir nicht einen meiner alten 486 mit ner alten SCSI-Platte(7200rpm) als Fileserver bzw. Proxy aufbauen soll, da dafür selbst ein 486 DX4 reichen dürfte (bei 4 Clients im Netz).
(Wicky)

Antwort:
Hi Wicky,
ich hab´ den Prozessor auch schon bei 133 MHz betrieben
(Asus P55T2P4), aber dann schmierte das System schon
beim Booten dauernd ab. :-(
Ich benutze den P100 kaum für Spiele, aber ein etwas mehr Power
täte dem Rechner auch gut. Falls die Leistung des IDT brauchbar gewesen wäre, hätte ich die paar Mark ausgegeben.
(P133 statt P100 ist nicht der Hammer)
Für die Games hab´ ich auch einen K6/2, mit ´ner guten
Grafikkarte & 64MB
und noch ´nen alten DX2/66 (alles mit 10BaseT vernetzt)
- läuft eigentlich recht rund.
Aber vielen Dank für die detailierten Tips...
(Ottokar )

Antwort:
Ich habe meinen IntelP100 gegen einen WinChip2-200 mit MMX und 3D-Now
getauscht.Also bisher bin ich ganz zufrieden.Natürlich reicht die Performance nicht an aktuelle SuperCPU's ran, aber was verlangt man für gut 100 Märker! Bei mir läuft sie jetzt mit 100Mhz Bustakt x2 auf einem M577 Board von PCChips.Vorher Gigabyte568ATEP mit 66Mhz x3 problemlos!
Spielen ist damit auch möglich,zumal ich eine 3Dfx-Karte habe!
(Ron)