Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Ich hab es mit den Celeron 300A auf 450 Raus!

tt / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
das mit den Celeron Übertaktungsproblemen liegt wirklich daran,
das manch sofort bei 450 Mhz und 2,0 VCore funzen und andere nícht booten!
Da muß es irgendeinen Unterschied geben!
Ich hab mir vor 2 Wochen einen gekauft der lief nicht mit 450!
Erst bei 2,2 oder 2,3 VCore bootet er, stürzt aber nach 3-6 Stunden ab!
Gestern habe ich mir einen zweiten gekauft, der läuft sofort auf 450 MHz mit 2,0 VCore!
Ist wohl Glückssache!
Übrigens sind beide aus Costa Rica!
Ich habe einen normalen Celeron Kühler von Elan Vital genommen!
Also liegt es nicht an der Kühlung oder an Einstellungen!?!
Ciao! (TT )

Antwort:
Mach mal ne anständige Gehäusebelüften Marke Orkano oder so. Dann dürfte auch eine langfristige Überhitzung ausgeschlossen sein.
(Wicky)

Antwort:
wie sieht so eine Gehäusebelüftung genau aus?
habe auch was von netzteillüfter umdrehen gehört. wie denn?
reicht ein(!) Papst-Celeron-Lüfter für die cpu?
habe prozessor und abit bh6 schon rumliegen, brauche hilfe!
(ben)

Wicky tt

„Ich hab es mit den Celeron 300A auf 450 Raus!“

Optionen

Mach mal ne anständige Gehäusebelüften Marke Orkano oder so. Dann dürfte auch eine langfristige Überhitzung ausgeschlossen sein.
(Wicky)

Ben Wicky

„Ich hab es mit den Celeron 300A auf 450 Raus!“

Optionen

wie sieht so eine Gehäusebelüftung genau aus?
habe auch was von netzteillüfter umdrehen gehört. wie denn?
reicht ein(!) Papst-Celeron-Lüfter für die cpu?
habe prozessor und abit bh6 schon rumliegen, brauche hilfe!
(ben)