Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

HILFE BITTE !!! ÜBERTAKTEN EINES K6-333 AUF 350

Duke / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

ANTWORT AUCH AUF DEUTSCH !!!!!! BITTE AN dukeking@gmx.net
I bought a new AMD K6-2 333 TODAY and found out that my motherboard (FIC VA-503+, PCB 1.0 A, Bios-Version JK1310; clock generator marking is NOT ICW (IC Works) W127H - that clock generator would support 95 Mhz !!) does NOT support the 95 Mhz CPU external (BUS) Frequency !!
So I tried to set the External Frequency at 100 MHZ (no problem) and the CPU to Bus Frequency Ratio to 3.5 = 350 (no problem too). All settings for my brand new PC-100 SDRAMS are also set correctly: DIMM Frequency - SDRAM Freq. = CPU External Freq.; System Frequency - SDRAM Freq. = CPU External Freq.. Everthing like it was written on FIC´s homepage and in the manual.
CPU Voltage (core voltage) is set to 2.2V !!!!!!!!
When I wanted to start Windows 98, the message appeared: "Protection error (or fault, I don´t know the exact english translation for it, I am using a german Win98). Restart Windows." That message kept showing up every once or twice I wanted to start Windows 98.
I now run this baby at 83 Mhz external freq. with a CPU to Bus frequency ratio of 4x = 333 Mhz. CPU Voltage (core voltage) is set to 2.2V. Everything seems to work fine.
My motherboard supports core voltages from 2.0, 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5, 2.6, 2.7, 2.8, 2.9, 3.0, 3.1, 3.2 V. My guess is that the 2.2 V that work fine for the 300 Mhz and 333 Mhz K6-2 do not work with the 350 Mhz K6-2. But wich core voltage am I supposed to use ???

I really do want to use the 100 Mhz external freq. supported by the K6-2, SO PLEASE HELP.
PS: are there any known problems with overclocking an 333 to 350, or any problems with the 100 Mhz external freq. and the FIC VA-503+ and the bios ??? (Duke)

Antwort:
Hi,
vielleicht hilft ein BIOS Update.
(B@C )

Antwort:
hallo,
das gleiche problem habe ich auch!!!!!!
windows schutzfehler...starten sie den computer neu!!!
ein schwerer ausnahme fehler ist in der adresse 0000001221314
aufgetreten!!!!
dein cpu ist 100% O.K!!!!
setz dich bitte mit mir in verbindung!
der fehler liegt daran das du ein windows update brauchst!
das kriegst du aber nur von microsoft direct!!!!!!
besuch doch einfach mal amd web-site!
und beschwere dich ordentlich!!!!
so hab ichs gemacht!!!
ach so...selbst wenn du den origibnal k6 2 350 hättest...dann wäre win9x auch abgestürtzt!!!!!
bye
schreib mir mal obs erfolge mit den update gab!
amd machts sich leichT
(JENS)

Antwort:
Die selben Fehlermeldungen hatte ich bei einer überheizten Intel 166MMX CPU. Da war es nicht möglich eine Win95 Installation durchzuführen, ohne das es zu besagten Fehlermeldungen kam. Also zum Händler gegangen und neue CPU gekriegt. Dann war alles problemlos. Der nächste Vorfall war beim Overlockingversuch einer AMD K6 166 CPU, bis 225MHz und Spannung bei 3,2 Volt war alles o.k., aber bei 233 kamen die selben Meldungen. Das habe ich auf einem Chaintech TDM2 gemacht, welches den Vorteil hat, daß die CPU-Einstellung im BIOS und nicht über Jumper läuft. Jetzt habe ich versucht, mein AMD K6/2 300 CPU auf 350 zu ziehen, was auch schief ging. Es kamen genau diese Meldungen. Zur Zeit habe ich ein Tyan Trinity am laufen, welches gleich von 2,2 auf 2,7V springt (etwas anderes ist nicht dokumentiert, vielleicht hat ja jemand einen Tip?). Jedenfalls würde ich nicht an ein Windowsupdate denken, sondern eher an eine CPU- Fälschung, oder eben geradesosicher-CPU. Jedenfalls glaube ich nicht, daß Bill auch daran Schuld habe
(Detlef)

Antwort:
Hallo Jens !
Ich versuche schon die ganze Zeit das upd auf den Billy-Boy Gates Seiten
zu sichten, doch vergebens. Ist es nur möglich ein upd durch direkten Kontakt
zu Microsoft zu erhalten ?
Lt. AMD soll der Fehler bei WIN 98 nicht vorkommen, stimmt das ?
schreib doch mal zurück wenn du weist wie man an das upd ran kommt.
Bis dann....
Stefan
(Stefan )

B@C Duke

„HILFE BITTE !!! ÜBERTAKTEN EINES K6-333 AUF 350“

Optionen

Hi,
vielleicht hilft ein BIOS Update.
(B@C )

Detlef B@C

„HILFE BITTE !!! ÜBERTAKTEN EINES K6-333 AUF 350“

Optionen

Die selben Fehlermeldungen hatte ich bei einer überheizten Intel 166MMX CPU. Da war es nicht möglich eine Win95 Installation durchzuführen, ohne das es zu besagten Fehlermeldungen kam. Also zum Händler gegangen und neue CPU gekriegt. Dann war alles problemlos. Der nächste Vorfall war beim Overlockingversuch einer AMD K6 166 CPU, bis 225MHz und Spannung bei 3,2 Volt war alles o.k., aber bei 233 kamen die selben Meldungen. Das habe ich auf einem Chaintech TDM2 gemacht, welches den Vorteil hat, daß die CPU-Einstellung im BIOS und nicht über Jumper läuft. Jetzt habe ich versucht, mein AMD K6/2 300 CPU auf 350 zu ziehen, was auch schief ging. Es kamen genau diese Meldungen. Zur Zeit habe ich ein Tyan Trinity am laufen, welches gleich von 2,2 auf 2,7V springt (etwas anderes ist nicht dokumentiert, vielleicht hat ja jemand einen Tip?). Jedenfalls würde ich nicht an ein Windowsupdate denken, sondern eher an eine CPU- Fälschung, oder eben geradesosicher-CPU. Jedenfalls glaube ich nicht, daß Bill auch daran Schuld habe
(Detlef)

Jens Duke

„HILFE BITTE !!! ÜBERTAKTEN EINES K6-333 AUF 350“

Optionen

hallo,
das gleiche problem habe ich auch!!!!!!
windows schutzfehler...starten sie den computer neu!!!
ein schwerer ausnahme fehler ist in der adresse 0000001221314
aufgetreten!!!!
dein cpu ist 100% O.K!!!!
setz dich bitte mit mir in verbindung!
der fehler liegt daran das du ein windows update brauchst!
das kriegst du aber nur von microsoft direct!!!!!!
besuch doch einfach mal amd web-site!
und beschwere dich ordentlich!!!!
so hab ichs gemacht!!!
ach so...selbst wenn du den origibnal k6 2 350 hättest...dann wäre win9x auch abgestürtzt!!!!!
bye
schreib mir mal obs erfolge mit den update gab!
amd machts sich leichT
(JENS)

stefan Jens

„HILFE BITTE !!! ÜBERTAKTEN EINES K6-333 AUF 350“

Optionen

Hallo Jens !
Ich versuche schon die ganze Zeit das upd auf den Billy-Boy Gates Seiten
zu sichten, doch vergebens. Ist es nur möglich ein upd durch direkten Kontakt
zu Microsoft zu erhalten ?
Lt. AMD soll der Fehler bei WIN 98 nicht vorkommen, stimmt das ?
schreib doch mal zurück wenn du weist wie man an das upd ran kommt.
Bis dann....
Stefan
(Stefan )