Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

GIGABYTE + CORE SPANNUNG

Noreia / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

WEISS JEMAND WIE MAN DIE CORE SPANNUNG BEIM GIGABYTE GA686BX ERHOEN KANN.
IM VORAUS DANKE. (NOREIA )

Antwort:
Hi,
Du mußt manche Pins abkleben, dann holt sich der Prozessor mehr saft aus dem Slot.
Welche du genau abkleben mußt siehst du irgendwo bei
www.tomshardware.com
Viel Glück
Bonsai
(Bonsai )

Antwort:
Hallo ,
ja genau die Pins abkleben aber Vorsicht die Angaben
auf der Seite ( Toms Hardware ) gelten nicht für alle
Prozessoren.
Mein Celeron 300 a braucht z.B. an folgenden Pins
eine Isolierung A 121 / B 119 / A119 . Danach erkennt mein
Motherboard ASUS P2B den Prozessor mit 2,2 Volt womit er
Prima auf 450 MHz läuft.
(Thomas )

Antwort:
Hallo Ihr,
ich habe auch den Celeron 300A, aber das GigaByte GA6BA. Damit läuft er als 300er mit 2.0 VCore stabil (wen wunderts) und -aber hallo- auch mit 100 MHz FSB OHNE abkleben irgendwelcher Pins mit 450 MHz und 2.0 VCore nächtelang (bisher ca. 80 Stunden) stabil, also ihne irgendwelche Abstürze, BlueScreens, etc.
Wenn irgenwer einen Hinweis hat, welche CoreSpannung er denn nun wirklich brauch, soll er sich bitte bei mir melden oder das hier posten.
Dagobert
(Dagobert)

Bonsai Noreia

„GIGABYTE + CORE SPANNUNG“

Optionen

Hi,
Du mußt manche Pins abkleben, dann holt sich der Prozessor mehr saft aus dem Slot.
Welche du genau abkleben mußt siehst du irgendwo bei
www.tomshardware.com
Viel Glück
Bonsai
(Bonsai )

thomas Bonsai

„GIGABYTE + CORE SPANNUNG“

Optionen

Hallo ,
ja genau die Pins abkleben aber Vorsicht die Angaben
auf der Seite ( Toms Hardware ) gelten nicht für alle
Prozessoren.
Mein Celeron 300 a braucht z.B. an folgenden Pins
eine Isolierung A 121 / B 119 / A119 . Danach erkennt mein
Motherboard ASUS P2B den Prozessor mit 2,2 Volt womit er
Prima auf 450 MHz läuft.
(Thomas )

Dagobert thomas

„GIGABYTE + CORE SPANNUNG“

Optionen

Hallo Ihr,
ich habe auch den Celeron 300A, aber das GigaByte GA6BA. Damit läuft er als 300er mit 2.0 VCore stabil (wen wunderts) und -aber hallo- auch mit 100 MHz FSB OHNE abkleben irgendwelcher Pins mit 450 MHz und 2.0 VCore nächtelang (bisher ca. 80 Stunden) stabil, also ihne irgendwelche Abstürze, BlueScreens, etc.
Wenn irgenwer einen Hinweis hat, welche CoreSpannung er denn nun wirklich brauch, soll er sich bitte bei mir melden oder das hier posten.
Dagobert
(Dagobert)