Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Celeron im Dualbetrieb auf BX-Board

Sascha Robitzki / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich suche schon seit Wochen eine Antwort auf die Frage ob ich zwei
Celeron CPUs auf einem Dual-BX-Board betreiben kann, und wenn ja wie
hoch dann die Cacheable Erea ist. Bisher gab es nur die Antwort, daß
ein Dualbetrieb mit dem 82440EX nicht möglich sei, was ja auch kein
großes Geheimnis ist.
Ich hoffe einer von Euch kann mir helfen.
Gruß
Sascha (Sascha Robitzki)

Antwort:
Ist der Celeron eigenltich multiprozessorfähig?
Ich denke nicht.
Der ist doch für Heimanwender gedacht. Und was sollen
Heimanwender mit nem Dualprozessorsystem, zumal Dual eh nur unter
WIndows NT, OS/2 oder Unix ausgenutzt wird.
(Markus Thomas)

Antwort:
Die cacheable area beträgt sowohl mit einem wie auch mit zwei
Celeron immer NULL!
Das liegt daran, daß auf BX-Boards die Größe des cachebaren
Speichers vom 2nd level cache der CPU abhängt.
Der Celeron hat keinen 2nd level cache.
Vergiß den Dual-Betrieb mit dem Celeron.
Die Betriebssysteme, bei denen Dualprozessing Sinn macht (NT,
UNIX), brauchen RICHTIGE Prozessoren und keine Krücke wie den
Celeron.
Mehr Informationen über sinnvolle CPUs für verschiedene
Anwendungsgebiete findest Du unter www.tomshardware.com
Gruß col
(col )

Antwort:
Dual BX Board und 2 Celery`s geht nicht, das habe ich bei Tom`s Hardware
http://www.sysdoc.pair.com/ im Massage Board gelesen.
(SE )

Markus Thomas Sascha Robitzki

„Celeron im Dualbetrieb auf BX-Board“

Optionen

Ist der Celeron eigenltich multiprozessorfähig?
Ich denke nicht.
Der ist doch für Heimanwender gedacht. Und was sollen
Heimanwender mit nem Dualprozessorsystem, zumal Dual eh nur unter
WIndows NT, OS/2 oder Unix ausgenutzt wird.
(Markus Thomas)

Col Sascha Robitzki

„Celeron im Dualbetrieb auf BX-Board“

Optionen

Die cacheable area beträgt sowohl mit einem wie auch mit zwei
Celeron immer NULL!
Das liegt daran, daß auf BX-Boards die Größe des cachebaren
Speichers vom 2nd level cache der CPU abhängt.
Der Celeron hat keinen 2nd level cache.
Vergiß den Dual-Betrieb mit dem Celeron.
Die Betriebssysteme, bei denen Dualprozessing Sinn macht (NT,
UNIX), brauchen RICHTIGE Prozessoren und keine Krücke wie den
Celeron.
Mehr Informationen über sinnvolle CPUs für verschiedene
Anwendungsgebiete findest Du unter www.tomshardware.com
Gruß col
(col )

SE Sascha Robitzki

„Celeron im Dualbetrieb auf BX-Board“

Optionen

Dual BX Board und 2 Celery`s geht nicht, das habe ich bei Tom`s Hardware
http://www.sysdoc.pair.com/ im Massage Board gelesen.
(SE )