Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

CD-brennen am PC; welche Konfiguration?

stefan / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Sehr geehrte Damen und Herren,
hallo Jungs und Mädels,
Ich möchte mir einen PC zusammenstellen, mit dem ich semiprofessionell
oder zumindest hobbymäßig Musik machen kann.
Ich möchte u.a. folgende Software nutzen: Windows 95/98/NT, Cubase VST
oder Logic Audio Gold 3.5, Wavelab 2.0 oder Sound Forge 4.5, Rebirth
RB-338 2.0, RedRoaster 24 oder CD Architekt (Sonic Foundry).
Vor allem möchte ich eigene CD`s brennen, die dann auch auf „normalen“
CD-Playern problemlos abspielbar sind
Vorgestellt habe ich mir folgende Konfiguration:
Prozessor: Pentium II 300 MMX; CPU-Kühler mit Lüfter und Alarm;
Mainboard: ASUS Pentium II P2L97; 5 x PCI; 2 x ISA; 1 x AGP; 75/83 Hz;
Speicher: 1x 64 MB SDRAM DIMM-Modul; 64 Bit 3.3 V - 10 ns;
Gehäuse: Big-Tower; 5 x 5 1/4“; 3 x 3,5“; 220W Netzteil;
Lüfter: Pabst; temperatur-geregelt;
SCSI-Controller: Adaptec AHA 2940 UltraWide; 16 bit; bis 40 MB/s;
Diskettenlaufwerk: 3,5“ Teac 1,44 MB;
Maus: Logitech Pilot Maus; 3 Tasten seriell / PS/2;
Tastatur: Standard-Tastatur MF-II mit Windows 95 Funktionstasten;
Monitor: 19“ Color Monitor CTX 1995 UE; 0,26 mm; TCO-95; 1280 x 1024
in>90Hz;
Modem: US Robotics Sportster Message Pro 56k; extern; 2MB Speicher;
Drucker: Hewlett-Packard DeskJet 690 C+;
CD-Brenner: Plasmon CDR 480(e); (4x/8x); SCSI-2;
CD-ROM: Teac CD-532S (32x)
Soundkarte: SoundBlaster AWE64 Gold;
Festplatte: IBM DDRS 34560 UltraWide SCSI; 4,5 GB; 7,5 ms; > 8 MB/s; 512
kB;
Grafikkarte: ATI All-in-Wonder PRO 8MB; AGP
Ist diese empfehlenswert?
Wo beziehe ich diese am besten? (in Deutschland/Schweiz)
Und was dürfte das ganze maximal kosten?
Vielen Dank für Eure Antwort/Erfahrungen.
Ciao.
Stefan (Stefan)

Antwort:
das asus P2L97 war für mich etwas enttäuschend...
ich empfehle P2B...
die 4,5gb können etwas knapp werden wenn du mehrere cd's auf der
platte hast, Der arbeitsspeicher sollte auch ruhig etwas großzügiger
ausfallen,der AWE 64 ist eigentlich nicht für professionelle
soundbearbeitung gedacht...ich habe aber schon mit dem 16er
gearbeitet ;)
über den plasmon brenner kann ich nix sagen, ich schwöre auf den
yamaha 4260
zum brennen von guten audio-cd's würde auch ein schlechteres
system reichen, es kommt im nicht unbeträchtlichem maße auf die
rohlinge an... allerdings ist die farbe wenig aussagekräftig...
während ich auf den (blauen) TDK-Rohlingen sehr gute ergebnisse
erzielt habe waren die (ebenfalls blauen) Traxdata eine akustische
katastrophe - demnach kommt es wohl auf die marke an...
ich schwöre hier auf TDK
(Hamster)

Antwort:
Das System ist an sich sehr gut.
Je mehr Arbeitsspeicher je besser.
Cd Brenner kenne ich nicht.
16 Bit Soundkarte bringt gute Ergebnisse.
(Rolf Schenk)

Antwort:
hallo,
habe in letzter zeit kaum dasglück eine cd ohne fehler zu brennen. woran kann das liegen?
ich habe gut bestückte computer, philips + teac brenner, ab 32 mb hauptspeicher, grosse platten,
etc
norbert
(Norbert Hennig)

Hamster stefan

„CD-brennen am PC; welche Konfiguration?“

Optionen

das asus P2L97 war für mich etwas enttäuschend...
ich empfehle P2B...
die 4,5gb können etwas knapp werden wenn du mehrere cd's auf der
platte hast, Der arbeitsspeicher sollte auch ruhig etwas großzügiger
ausfallen,der AWE 64 ist eigentlich nicht für professionelle
soundbearbeitung gedacht...ich habe aber schon mit dem 16er
gearbeitet ;)
über den plasmon brenner kann ich nix sagen, ich schwöre auf den
yamaha 4260
zum brennen von guten audio-cd's würde auch ein schlechteres
system reichen, es kommt im nicht unbeträchtlichem maße auf die
rohlinge an... allerdings ist die farbe wenig aussagekräftig...
während ich auf den (blauen) TDK-Rohlingen sehr gute ergebnisse
erzielt habe waren die (ebenfalls blauen) Traxdata eine akustische
katastrophe - demnach kommt es wohl auf die marke an...
ich schwöre hier auf TDK
(Hamster)

Rolf Schenk Hamster

„CD-brennen am PC; welche Konfiguration?“

Optionen

Das System ist an sich sehr gut.
Je mehr Arbeitsspeicher je besser.
Cd Brenner kenne ich nicht.
16 Bit Soundkarte bringt gute Ergebnisse.
(Rolf Schenk)

Norbert Hennig Rolf Schenk

„CD-brennen am PC; welche Konfiguration?“

Optionen

hallo,
habe in letzter zeit kaum dasglück eine cd ohne fehler zu brennen. woran kann das liegen?
ich habe gut bestückte computer, philips + teac brenner, ab 32 mb hauptspeicher, grosse platten,
etc
norbert
(Norbert Hennig)