Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Benutzer- / Systemressourcen unter 20%

Eva / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe auf meinem Rechner FirstAid97 installiert.
Das Programm meldet mir z.Zt. regelmässig, die Benutzer- bzw. die
Systemressourcen seien auf 20 oder gar 10% gefallen. Leider geht nicht
daraus hervor, worum es sich genau handelt.
In der Ressourcen-Anzeige aus der Systemsteuerung sind jedenfalls
über 77% frei. (Ich habe übrigens 96 MB Hauptspeicher.)
Was für Folgen hat es, wenn die o.a. Ressorcen so gefallen sind?
Was kann bzw. soll ich dagegen unternehmen?
- Kann es sein, das das Programm die Host-Laufwerken auf den 2
komprimierten Laufwerken meint?
- Möglicherweise tritt die Meldung immer dann auf, wenn ich den Netscape
Communicator 4.5 laufen habe...
- Oder soll ich besser das FirstAid in den Müll werfen?
Eva
(Eva)

Antwort:
hmmm First Aid erst ma auf den muell schmeissen taugt nix ehrlich, dann würde ich dir nicht empfehlen laufwerke zu komprimieren lieber geld in ne neue platte investiern, komprimiern bremst das system aus , 77% in der systemsteuerung ist aber auch nicht besonders viel, ich denk ma das du im System Tray n haufen zeug hast das im hintergrund rennt. d.h. schau nach was du wirklich brauchst und was nur unnütz beim hochfahren gestartet wird.
btw. zum normalen arbeiten oder surfen reichen 77% aber zum zocken ist das nicht so der hit :)
(FLaTLineR)

flatliner Eva

„Benutzer- / Systemressourcen unter 20%“

Optionen

hmmm First Aid erst ma auf den muell schmeissen taugt nix ehrlich, dann würde ich dir nicht empfehlen laufwerke zu komprimieren lieber geld in ne neue platte investiern, komprimiern bremst das system aus , 77% in der systemsteuerung ist aber auch nicht besonders viel, ich denk ma das du im System Tray n haufen zeug hast das im hintergrund rennt. d.h. schau nach was du wirklich brauchst und was nur unnütz beim hochfahren gestartet wird.
btw. zum normalen arbeiten oder surfen reichen 77% aber zum zocken ist das nicht so der hit :)
(FLaTLineR)