Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Adaptec AHA 1540 C

Marcus / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe hier nen alten aha 1540c der funktioniert eigendlich auch, nur wenn der eingebaut ist dann kann ich nicht mehr von floppy booten. wenn der aha raus ist, dann bootet der rechner auch ganz normal von floppy. gibt es da eine einstellung so das ich auch mit aha1540c von floppy booten kann?
(Marcus)

Antwort:
Hallo,
eigentlich ist der 1540 ein 1542 ohne eigenen Diskettenlaufwerks-
kontroller und arbeitet problemlos. Überprüfe mal, ob es nicht doch
ein 1542 ist, der hat einen Disketten-Kontroller (den Du deaktivieren
kannst) und einen 34-poligen Floppy-Kabel-Anschluß.
Die Doku zum Teil findest Du unter Adaptec.com. (wegen der Jumper)
Allerdings gibt es auch Systeme, speziell 486'er, auf denen die Adreß-
(de)kodierung nicht sauber ist, der nicht vorhandene Diskettencontrol-
ler (wegen unsauberer Arbeit von Adaptec) trotzdem erkannt wird.
MfG.
AT
M
(Axel Thiel)

Axel Thiel Marcus

„Adaptec AHA 1540 C“

Optionen

Hallo,
eigentlich ist der 1540 ein 1542 ohne eigenen Diskettenlaufwerks-
kontroller und arbeitet problemlos. Überprüfe mal, ob es nicht doch
ein 1542 ist, der hat einen Disketten-Kontroller (den Du deaktivieren
kannst) und einen 34-poligen Floppy-Kabel-Anschluß.
Die Doku zum Teil findest Du unter Adaptec.com. (wegen der Jumper)
Allerdings gibt es auch Systeme, speziell 486'er, auf denen die Adreß-
(de)kodierung nicht sauber ist, der nicht vorhandene Diskettencontrol-
ler (wegen unsauberer Arbeit von Adaptec) trotzdem erkannt wird.
MfG.
AT
M
(Axel Thiel)