Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???

tt / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Bei mir im Bios geht nicht mehr als 2.3 Vcore?!
Gibt es dafür eine Einstellung???
Thx
(TT )

Antwort:
das liegt daran das das bios den proz erkennt und nicht mehr wie 2.3 vcore erlaubt, das kannst du aber umgehen indem du 2.3 einstellst und danach das bios neu flashed, dann muestest du bis 3.0Vcore einstellen koennen aber vorsicht nicht den proz schiessen ;)
wofuer brauchst du den soviel ??
mein celeron 300A rennt auf 464 Mhz bei 2.0 Vcore stabil !!!
(FLaTLineR)

Antwort:
Danke, aber meiner läuft bei 2.3 VCore höchstens 5 Stunden stabil.
Drunter bootet er nicht oder alles friert nach 5Min. ein!!
Ich habe aber keinen Papst Lüfter!
Sondern vorne einen Normalen und hinten nur den Aktiven-Lüfter!
Mach ich was falsch???
Ciao!
(TT )

Antwort:
ja schmeis den normalen kühlkörper raus oder montier auf den einen lüfter sonst kannst du bald deinen celeron wegschmeissen!!!
um so mehr Vcore du draufjagst um so kürzer ist die lebensdauer des prozessor, beim Overclocken ist das Kühlen das A und O !!!!!!
Kühlen = Stabilität
Ich habe einen 70,- Papst Lüfter auf meinem Celeron und habe keine Probleme.
(FLaTLineR)

Antwort:
Danke,
aber wie meinst du den ersten Satz???
(TT )

Antwort:
Hallo,
folgende Anregungen: Wärmeleitpaste nicht vergessen, Systemtemperatur niedrig halten - heiße Festplatte, Grafikkarte(vor allem TNT) vermeiden, kein zu kleines Gehäuse verwenden, Kühlkörper auf dem Chip durch größeren ersetzen.
Hoffentlich war was für Dich dabei, wenn ja, schreib doch mal zurück.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

Antwort:
Hi,
Ich habe nur Wärmefolie, Reicht???
Hab TNT mit eigenem Kühler (draufgebaut)
Großes Gehäuse!
Große und viele Lüfter!
Kann ich auch eine schlechte CPU erwischt haben???
Ciao
(TT )

Antwort:
Hallo,
natürlich kannst Du auch eine schlecht CPU erwischt haben. Dennoch hast Du noch einen Versuch frei!
Ich bin nämlich der Meinung, daß Wärmeleitfolie keinesfalls ausreicht.
Du weißt nämlich nicht, welche Wärmeleiteigenschaften sie hat. Außerdem können Kühlkörper und CPU winzigste Unebenheiten aufweisen, die eben nur Wärmeleitpaste ausgleichen kann.
Kratz also die Folie ab und nimm Paste. Du kriegst sie beim Elektronikfachhändler.
Im übrigen rate ich, den Lüfter beim ATX-Netzteil umzudrehen, damit die Warmluft, die bei Deinen Komponenten einschließlich Celeron entsteht, gut nach außen abgeleitet wird.
Gruß
Stefan
(Stefan )

Antwort:
damit mein ich das nur der kühlkörper nicht ausreicht, also entweder einen lüfter draufbasteln, oder einen neuen kühler mit lüfter kaufen
(FLaTLineR)

flatliner tt

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

das liegt daran das das bios den proz erkennt und nicht mehr wie 2.3 vcore erlaubt, das kannst du aber umgehen indem du 2.3 einstellst und danach das bios neu flashed, dann muestest du bis 3.0Vcore einstellen koennen aber vorsicht nicht den proz schiessen ;)
wofuer brauchst du den soviel ??
mein celeron 300A rennt auf 464 Mhz bei 2.0 Vcore stabil !!!
(FLaTLineR)

tt flatliner

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

Danke, aber meiner läuft bei 2.3 VCore höchstens 5 Stunden stabil.
Drunter bootet er nicht oder alles friert nach 5Min. ein!!
Ich habe aber keinen Papst Lüfter!
Sondern vorne einen Normalen und hinten nur den Aktiven-Lüfter!
Mach ich was falsch???
Ciao!
(TT )

flatliner tt

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

ja schmeis den normalen kühlkörper raus oder montier auf den einen lüfter sonst kannst du bald deinen celeron wegschmeissen!!!
um so mehr Vcore du draufjagst um so kürzer ist die lebensdauer des prozessor, beim Overclocken ist das Kühlen das A und O !!!!!!
Kühlen = Stabilität
Ich habe einen 70,- Papst Lüfter auf meinem Celeron und habe keine Probleme.
(FLaTLineR)

tt flatliner

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

Danke,
aber wie meinst du den ersten Satz???
(TT )

flatliner

Nachtrag zu: „Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

damit mein ich das nur der kühlkörper nicht ausreicht, also entweder einen lüfter draufbasteln, oder einen neuen kühler mit lüfter kaufen
(FLaTLineR)

stefan tt

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

Hallo,
folgende Anregungen: Wärmeleitpaste nicht vergessen, Systemtemperatur niedrig halten - heiße Festplatte, Grafikkarte(vor allem TNT) vermeiden, kein zu kleines Gehäuse verwenden, Kühlkörper auf dem Chip durch größeren ersetzen.
Hoffentlich war was für Dich dabei, wenn ja, schreib doch mal zurück.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

tt stefan

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

Hi,
Ich habe nur Wärmefolie, Reicht???
Hab TNT mit eigenem Kühler (draufgebaut)
Großes Gehäuse!
Große und viele Lüfter!
Kann ich auch eine schlechte CPU erwischt haben???
Ciao
(TT )

stefan tt

„Abit B6+ Celeron 300 A, mehr als 2.3 Vcore??? Wie???“

Optionen

Hallo,
natürlich kannst Du auch eine schlecht CPU erwischt haben. Dennoch hast Du noch einen Versuch frei!
Ich bin nämlich der Meinung, daß Wärmeleitfolie keinesfalls ausreicht.
Du weißt nämlich nicht, welche Wärmeleiteigenschaften sie hat. Außerdem können Kühlkörper und CPU winzigste Unebenheiten aufweisen, die eben nur Wärmeleitpaste ausgleichen kann.
Kratz also die Folie ab und nimm Paste. Du kriegst sie beim Elektronikfachhändler.
Im übrigen rate ich, den Lüfter beim ATX-Netzteil umzudrehen, damit die Warmluft, die bei Deinen Komponenten einschließlich Celeron entsteht, gut nach außen abgeleitet wird.
Gruß
Stefan
(Stefan )