Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

1,44 Laufwerk

Stefan Miehle / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich muß mein LS-120 Laufwerk vorübergehend gegen ein übliches 1,44 MB-Laufwerk austauschen, weil es mir nicht gelingt vom LS-120 Laufwerk zu booten.
Nachdem ich das neue Laufwerk eingebaut und verschiedene Einstellungen im BIOS vorgenommen habe, wird das Laufwerk trotzdem nicht erkannt.
Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich falsch mache.
Für Hilfe wäre ich Dankbar.
Stefan
(Stefan Miehle)

Antwort:
Ich habe den gleichen Ärger mit einem LS120 Laufwerk.
Das Laufwerk wurde zwar am ASUS P2B als primary slave korrekt erkannt,
jedoch ließ sich mit einer zuvor auf einem normalen 1.44" Laufwerk
erstellten Bootdiskette nicht booten. (Bootsequence LS/Zip;C war
im BIOS eingestellt). Das Booten gelang nach etlichen Resets nur ein einziges mal.
Ich konnte die neue Festplatte nur partionieren. Da fdisk
mit einem Neustart des Rechners abgeschlossen wird und das LS120 nun
nicht mehr bootete war ein Formatieren nicht möglich.
Ich sehe da nur die gleiche Lösung wie Du, ein normales 1.44 MB Laufwerk
als Bootlaufwerk zu installieren und das LS120 als Laufwerk B:.
Für andere Tips bin ich jedoch dankbar.
Jens
(Jens Wierzchowski)

Jens Wierzchowski Stefan Miehle

„1,44 Laufwerk“

Optionen

Ich habe den gleichen Ärger mit einem LS120 Laufwerk.
Das Laufwerk wurde zwar am ASUS P2B als primary slave korrekt erkannt,
jedoch ließ sich mit einer zuvor auf einem normalen 1.44" Laufwerk
erstellten Bootdiskette nicht booten. (Bootsequence LS/Zip;C war
im BIOS eingestellt). Das Booten gelang nach etlichen Resets nur ein einziges mal.
Ich konnte die neue Festplatte nur partionieren. Da fdisk
mit einem Neustart des Rechners abgeschlossen wird und das LS120 nun
nicht mehr bootete war ein Formatieren nicht möglich.
Ich sehe da nur die gleiche Lösung wie Du, ein normales 1.44 MB Laufwerk
als Bootlaufwerk zu installieren und das LS120 als Laufwerk B:.
Für andere Tips bin ich jedoch dankbar.
Jens
(Jens Wierzchowski)