Grafikkarten und Monitore 26.130 Themen, 115.397 Beiträge

Spielt NB-Disply-Auflösung für übertragung auf 4k-TV eine Rolle?

dddoc1 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Display Auflösung: HD (1366x768), oder  Full HD (1920x1080),

Wenn ich das Thinkpad-NB-Display per HDMI auf den 4k TV  übertrage,: spielt da die Auflösung am NB-Diplay für die Bildqualität eine Rolle?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Spielt NB-Disply-Auflösung für übertragung auf 4k-TV eine Rolle?“
Optionen

Nö - solange der HDMI-Anschluß die Auflösung für den Fernseher hergibt, ist das unerheblich.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 fakiauso „Nö - solange der HDMI-Anschluß die Auflösung für den Fernseher hergibt, ist das unerheblich.“
Optionen

Das HP G3 17-Zoll ging zurück. Das Netzteil ist ausgelegt mit 2,9A x 240 V = ~600 Watt, das wird mir zu heiß

Hab' ein  Thinkpad T530 auf Probe gekauft, 90 Watt

HD 1366x768.

Gebrauchte Geräte können ja demnächst verklebte interne Akkus haben,

außerdem hab ich einige Ultrabay-Einschübe mit Festplatten für die vorhandenen T520. Die passen wohl auf dem T530.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Das HP G3 17-Zoll ging zurück. Das Netzteil ist ausgelegt mit 2,9A x 240 V 600 Watt, das wird mir zu heiß Hab ein ...“
Optionen
Hab' ein  Thinkpad T530 auf Probe gekauft, 90 Watt


Dazu gibt es hier eine nette Diskussion.

Ergo müßte per Adapterkabel von mDP auf HDMI maximal eine Auflösung von 2560x1600dpi bringen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 dddoc1 „Das HP G3 17-Zoll ging zurück. Das Netzteil ist ausgelegt mit 2,9A x 240 V 600 Watt, das wird mir zu heiß Hab ein ...“
Optionen

Moinsen,

Das Netzteil ist ausgelegt mit 2,9A x 240 V = ~600 Watt, das wird mir zu heiß

Da bringst du wohl etwas durcheinander. Das Netzteil mag durchaus auf 2,9 A ausgelegt sein, aber eher auf der Sekundärseite, und bei den üblichen 19 Volt Betriebsspannungen bei den Geräten wird dann mt ca. 60 Watt ein Schuh draus.

Gruß

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Muskelkater11 „Moinsen, Da bringst du wohl etwas durcheinander. Das Netzteil mag durchaus auf 2,9 A ausgelegt sein, aber eher auf der ...“
Optionen

Nicht umsonst braucht das NB ein so starkes Netzteil. Das wird natürlich dann bei starker Last heiß. Dass es keine 600 Watt aufnimmt, ist mir schon klar,

bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 dddoc1 „Nicht umsonst braucht das NB ein so starkes Netzteil. Das wird natürlich dann bei starker Last heiß. Dass es keine 600 ...“
Optionen

Moinsen,

ich habe nochmal nachgeschaut: das Netzteil nimmt tatsächlich ca. 2,5 A bei Volllast auf, das Book liegt bei Volllast bei ca. 170 Watt, so dass das 200-Watt-Netzteil gut gefordert wird. Einen vernünftigen Wirkungsgrad vorausgesetzt, nimmt es bei 230 Volt dann etwa 250 Watt auf, was ungefähr einen Strom von 1,xx Ampere entspricht. M.E. beziehen sich die 2,5 A auf die niedrigste Eingangsspannung. Dann haut das wieder hin. 600 Watt wären selbst für das Netzteil etwas ville... sei es drum. Ich will da jetzt kein Fass aufmachen, das Gerät ist ja eh wieder weg. Also dann...Zwinkernd

Gruß

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Muskelkater11 „Moinsen, ich habe nochmal nachgeschaut: das Netzteil nimmt tatsächlich ca. 2,5 A bei Volllast auf, das Book liegt bei ...“
Optionen

so genau muss ich es ja nicht wissen, Pi mal Daumen= heiß reicht mir.

Will ja nicht im Sommer noch die Bude damit heizen.

Nettes Fundstueck !

Ewig währt am längsten. (eigene Erkenntnis)

bei Antwort benachrichtigen