Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Grafikkartentreiber -

Christine8012 / 69 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

beim meinem alten Notebook Toshiba ist der Treiber vom 11.03.2013 - Vers. 8.15.10.2702
installiert.
Da etwas an der Anzeige nicht korrekt ist, wollte ich einmal einen neuen Treiber installieren.
Gibt es hierfür einen, wenn ja, welchen und wie/wo finde ich diesen genau, da ein Progr. von Intel  (Homepage) per Scan nicht fündig wurde (Fehlermeldung - nicht erkannt)..

Über Windows habe ich wie von Intel vorgeschlagen das Panel heruntergeladen, jedoch hat es nicht gestartet (bisher nicht, werde es später nochmals versuchen). Auch darüber sollen Einstellungen möglich sein.
Erst würde ich es einmal mit einem neuen Treiber versuchen, wenn es hierfür noch einen geben sollte und ihr mir hier helfen könnten.
Danke.

Liebe Grüße.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „Grafikkartentreiber -“

Optionen

Ergänzung:

PROZESSOR

Pentium® Dual-Core CPU T4300 @ 2.10GHz

GRAFIKPRODUKTE

Mobile Intel® 4 Series Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1)

Mobile Intel® 4 Series Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1)

AUDIO

High Definition Audio Device

High Definition Audio Device

NETZWERKTECHNIK UND I/O

Realtek RTL8187B Wireless 802.11b/g 54Mbps USB 2.0 Network Adapter

Realtek PCIe FE Family Controller

SPEICHER

4 GB

MASSENSPEICHER

WDC WD3200BEVT-26ZCT0

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Grafikkartentreiber -“

Optionen

Da mußt du natürlich die genaue Bezeichnung der Kiste und das installierte Betriebssystem angeben.

https://nickles.de/forum/windows-10/2020/windows-10-richtig-neu-installieren-539274006.html

Satellite L500-1C7 und W10?

http://worldintelmoddriver.blogspot.com/p/intel-x4500.html

Wie damals schon gesagt nimmt man da diesen Grafiktreiber!

https://www.touslesdrivers.com/index.php?v_page=23&v_code=38889&v_langue=en

Außerdem sollte da dieser Intel Chipsatztreiber vorher drauf.

Bei Intel wirst du für das wirklich alte Teil definitiv nicht fündig (die husten dir da definitiv was!) und da gabs schon immer Ärger mit W10.

https://www.catalog.update.microsoft.com/search.aspx?q=8.15.10.2702

Da gibts offiziell nur diesen = deinen W10 Treiber von MS und der ist definitiv nicht gut.

Wie macht sich der Fehler ganz genau bemerkbar?

Da kann die alte Kiste natürlich auch defekt sein oder zu heiß werden.

https://www.youtube.com/watch?v=45DxjfJXmks

Ist da normalerweise immer angesagt, wenn man die Kiste unbedingt weiter nutzen will.

3 Windows 8 drivers for the Mobile Intel® 4 Series Express Chipset Family support legacy Windows Display Driver Model (WDDM) 1.1 and are included in the Windows 8 installation build. Drivers for these platforms aren't available on the Intel website or on Windows Update.

https://www.intel.com/content/www/us/en/support/articles/000005526/graphics.html

Ganz genau gibts da offiziell von Intel (und auch keinem anderem NB Hersteller) schon seit W8 definitiv nix mehr, sondern nur noch den MS Krüppeltreiber, den du drauf hast!

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Pentium+T4300+%40+2.10GHz&id=1400

Bei der Kiste mit wirklich sehr lahmer CPU und GPU könnte es Zeit sein Tschüß zu sagen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Da mußt du natürlich die genaue Bezeichnung der Kiste und das installierte Betriebssystem angeben. ...“

Optionen

https://nickles.de/forum/mobile-computer-tablets-und-notebooks/2021/asus-n73jq-sehr-langsam-539284213.html

Ne schlechte Kühlung (welche die Kiste aktuell fast absolut sicher hat) kann natürlich auch zu solchen Probs führen.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Da mußt du natürlich die genaue Bezeichnung der Kiste und das installierte Betriebssystem angeben. ...“

Optionen

Hallo,

ich danke dir.

D.h. diesen Treiber herunterladen und installieren

https://www.touslesdrivers.com/index.php?v_page=23&v_code=38889&v_langue=en

auch wenn Win10 (das installiert ist) nicht angegeben ist?

und dann den Grafiktreiber

http://worldintelmoddriver.blogspot.com/p/intel-x4500.html

oder habe ich da vor lauter Links etwas durcheinandergebracht - sorry.
Das Problem liegt in der Anzeige, da fehlt seitlich etwas, das durch Änderung der Auflösung nicht zu korrigieren ist.

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Hallo, ich danke dir. D.h. diesen Treiber herunterladen und installieren https://www.touslesdrivers.com/index.php?v_page 23 ...“

Optionen

Schließ mal nen externen Monitor/TV an und guck ob das da auch so ist.

https://www.youtube.com/watch?v=WsQJlKZI1p4

https://www.netzwelt.de/anleitung/181685-windows-10-so-passt-bildwiederholrate.html

Die Bildschirmauflösung ist da schon auf 1366 x 768 eingestellt und die Bildwiederholfrequenz auf 60Hz?

1024 x 768 einstellen und 60Hz ist da auch noch ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Schließ mal nen externen Monitor/TV an und guck ob das da auch so ist. https://www.youtube.com/watch?v WsQJlKZI1p4 ...“

Optionen
Schließ mal nen externen Monitor/TV an und guck ob das da auch so ist.

Da ist es nicht so.

ie Bildschirmauflösung ist da schon auf 1366 x 768 eingestellt und die Bildwiederholfrequenz auf 60Hz?

Diese Auflösung ist nicht vorhanden/einstellbar
1280x800 oder 1280x768  oder 1280x720, 1280x600, 1024x768 und 800x600, von 60Hz nichts zu sehen.

Soll ich wie in der vorigen Antwort von mir die zwei Treiber einmal austesten oder macht das keinen Sinn?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Da ist es nicht so. Diese Auflösung ist nicht vorhanden/einstellbar 1280x800 oder 1280x768 oder 1280x720, 1280x600, ...“

Optionen

Das macht da sehr viel Sinn!

https://de.dynabook.com/discontinued-products/satellite-l500-1c7/

1366 x 768 ist da die einzige korrekte = native Einstellung und bei allen anderen Auflösungen gibts mehr oder weniger immer Ärger und auch genau den mit mit dem du da konfrontiert bist.

"Da ist es nicht so"

Bedeutet normalerweise dass das nicht ein Hardware Fehler ist.

W10 sauber neu installieren sollte da immer helfen.

Der MS Krüppelgrafiktreiber unterstützt 1366 x 768 da natürlich definitiv immer.

https://www.touslesdrivers.com/index.php?v_page=23&v_code=38889&v_langue=en

Dieser Intel Chipsatztreiber sollte da immer drauf und mit Glück kannst du dann nach nem Neustart auch 1366 x 768 einstellen oder es wird auf die Auflösung automatisch umgeschaltet.

http://worldintelmoddriver.blogspot.com/p/intel-x4500.html

Die Installation von dem Grafiktreiber ist schon nicht ganz so einfach...

Den Mobile Intel® 4 Series Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1) Treiber im Gerätemanager mit Rechtsklick der Maus deinstallieren und die Kiste neustarten ist da zusätzlich auch noch ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Das macht da sehr viel Sinn! https://de.dynabook.com/discontinued-products/satellite-l500-1c7/ 1366 x 768 ist da die ...“

Optionen

Danke.

Bedeutet normalerweise dass das nicht ein Hardware Fehler ist.

hört sich schon einmal gut an.

Die Installation von dem Grafiktreiber ist schon nicht ganz so einfach...

d.h. -muss ich da etwas besonderes beachten , nachdem ich den Grafiktreiber deinstalliert und den neuen heruntergeladen habe.
Nicht dann "einfach", den neuen herunterladen und in einem Ordner ablegen, im Gerätemanager dann beim Grafiktreiber die Option - nach neuem Treiber suchen wählen  und dann zum entspr. Ort wo dieser abgelegt ist, navigieren?

Zuerst den Treiber für die Grafik oder den Chipset-Treiber installieren.

Lieben Dank.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Danke. hört sich schon einmal gut an. d.h. -muss ich da etwas besonderes beachten , nachdem ich den Grafiktreiber ...“

Optionen

1. Der Intel Chipsatz Treiber muß da immer zuerst installiert werden und neustarten.

2. https://www.touslesdrivers.com/index.php?v_page=23&v_code=38889&v_langue=en

http://worldintelmoddriver.blogspot.com/p/intel-x4500.html

Beide Treiber werden über das Ausführen der EXE Datei und definitiv nicht über den Gerätemanager installiert!

Beim Grafiktreiber muß man das vorher machen:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Treibersignatur_deaktivieren_Unsignierte_Treiber_installieren_Windows_10#Unsignierte_Treiber_.C3.BCber_die_Eingabeaufforderung_aktivieren

Secure Boot muß und kann man da natürlich im Bios nicht deaktivieren, weil die Kiste natürlich kein UEFI Bios hat, was alle Kisten erst seit 2012 haben.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„1. Der Intel Chipsatz Treiber muß da immer zuerst installiert werden und neustarten. 2. ...“

Optionen

Intel Chipsatz-Treiber heruntergeladen und ausgeführt (Downloads-Ordner)

Dann auf aktualisieren- Downloads- und nun kommt die Meldung

Muss ich evtl. Gerät deinstallieren wählen, Neustart und dann versuchen den neuen Treiber zu installieren oder funktioniert das so nicht?
Auch Neustart hatte nicht geholfen.
Somit bleibt der bisherige Treiber Bestand - leider.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Intel Chipsatz-Treiber heruntergeladen und ausgeführt Downloads-Ordner Dann auf aktualisieren- Downloads- und nun kommt ...“

Optionen

Was Du anzeigst, ist der Treiber für die CPU.

Die Informationen zum Chipsatz finden sich unter den Systemgeräten. Interessant wären noch die Treiberinformationen für Grafikkarte und Monitore.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Intel Chipsatz-Treiber heruntergeladen und ausgeführt Downloads-Ordner Dann auf aktualisieren- Downloads- und nun kommt ...“

Optionen

"Beide Treiber werden über das Ausführen der EXE Datei und definitiv nicht über den Gerätemanager installiert!"

Um das mißzuverstehen muß man sich schon wirklich anstrengen und das ist sowas von eindeutig und klarer geht nun wirklich fast nicht!!!

Außer beide Treiber können und werden nicht über den Gerätemanager installiert!

Zudem ist das was du da zeigst der CPU Treiber und der muß, kann und wird nicht upgedatet...

Mindestens jenau lesen sollte man definitiv schon!

Die Mobile Intel® 4 Series Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1) "versteckt" sich da natürlich unter Grafikkarten.

Und beim Intel Chipsatz Treiber muß man nur das Tool = die EXE Datei durchlaufen lassen!

Bei dem wie du mit Infos umgehst solltest du besser die Finger von der Installation des Grafiktreibers lassen...

Außerdem gehts da nicht um Treiberversionen sondern ob man danach (was Ich dir auch schon gesagt habe) die korrekte Auflösung einstellen kann!

Und ein Neustart muß da immer sein.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Beide Treiber werden über das Ausführen der EXE Datei und definitiv nicht über den Gerätemanager installiert! Um das ...“

Optionen

Entschuldige meine laienhafte Vorgehensweise, da ich kein Profi wie du bin :-(

Den Intel-Chiptreiber habe ich heruntergeladen und installiert.
Ich wurde hier NICHT gefragt, wo er abgespeichert werden soll.
Muss ich da noch was machen oder wird dieser dann entsprechend genutzt?

Nun wollte ich den Grafik-Treiber herunterladen (64GB 3Ram) bekomme aber jedes Mal ein Programm angezeigt, das ich nicht möchte (Video-Ad-Blocker) und keinen Treiber.
Egal was ich hier anklicke.
Was  mache ich hier denn schon wieder falsch?
Ich (ver) zweifle schon selbst an mir.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Entschuldige meine laienhafte Vorgehensweise, da ich kein Profi wie du bin :- Den Intel-Chiptreiber habe ich ...“

Optionen

1. Ja und danach macht man nen Neustart!

2.

"Beim Grafiktreiber muß man das vorher machen:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Treibersignatur_deaktivieren_Unsignierte_Treiber_installieren_Windows_10#Unsignierte_Treiber_.C3.BCber_die_Eingabeaufforderung_aktivieren

Secure Boot muß und kann man da natürlich im Bios nicht deaktivieren, weil die Kiste natürlich kein UEFI Bios hat, was alle Kisten erst seit 2012 haben"

Hast das denn gemacht, bzw kannst du das überhaupt machen???

Der Download der IncrediblE 10 x64 for Intel 4500x Full.exe = des Grafiktreibers läuft bei mir ohne jedes Prob, oben rechts Skip this ad muß man natürlich anklicken und dann dauerst halt ein bißchen bis man auf Google Drive verbunden ist und da auf Download klicken kann.

Irgendwie will der Programmierer dieses guten modifizierten Treibers gerechterweise durch Werbung auch ein paar $ verdienen!

Wenn du den Treiber haben willst mußt du deinen "Video-Ad-Blocker" halt deaktivieren oder deinstallieren!

https://de.wikipedia.org/wiki/UBlock_Origin

https://www.heise.de/download/product/ublock-origin-97011

Benutze Ich als Werbeblocker und mit dem gibts da definitiv kein Prob beim Download!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„1. Ja und danach macht man nen Neustart! 2. Beim Grafiktreiber muß man das vorher machen: ...“

Optionen
oben rechts Skip this ad muß man natürlich anklicken und dann dauerst halt ein bißchen bis man auf Google Drive verbunden ist und da auf Download klicken kann.

habe ich gemacht, dann bekomme ich ein "Angebot" um den Addblocker hinzuzufügen,herunterzuladen, klicke ich das weg, kommt als nächstes Booklot Downlod und danach ein Spiel, Interwetten usw. usw.
Ob das mit den Einstellungen von Firefox zusammenhängt.

Ich habe kein Addon bez. Blocker.
Der Nachbar will morgen mal nachsehen, ob bei ihm das funktioniert.
Es wäre ja zu einfach und zu schön, wenns gleich funktioniert hätte :-(

Wie gesagt, klick rechts oben auf Skip....

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„habe ich gemacht, dann bekomme ich ein Angebot um den Addblocker hinzuzufügen,herunterzuladen, klicke ich das weg, kommt ...“

Optionen

https://www.heise.de/download/product/ublock-origin-97011/download

Wie schon gesagt gehe Ich mit dem sehr guten Adblocker und Firefox ins Netz und der Download läuft!

Was soll uns das sagen???

Allgemein gehen nur Anfänger ohne guten Adblocker oder mit dem Edge ins Netz...

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Christine8012

„habe ich gemacht, dann bekomme ich ein Angebot um den Addblocker hinzuzufügen,herunterzuladen, klicke ich das weg, kommt ...“

Optionen
Ich habe kein Addon bez. Blocker.

Dann wird's höchste Zeit dafür, daß Du über

- Extras
- Addons
- Erweiterungen

über die Suchzeile oben: uBlock Origin eingibst und den zu Deinem FF hinzufügst.

Auch EDGE und Chrome brauchst Du ebenso wenig ohne uBlock Origin versuchen.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 einfachnixlos1

„Dann wird s höchste Zeit dafür, daß Du über - Extras - Addons - Erweiterungen über die Suchzeile oben: uBlock Origin ...“

Optionen
Dann wird's höchste Zeit dafür, daß Du über - Extras - Addons - Erweiterungen über die Suchzeile oben: uBlock Origin eingibst und den zu Deinem FF hinzufügst.

Danke,den hatte ich versehentlich vor kurzer Zeit deaktiviert, als eine Internetsite nicht korrekt geöffnet wurde und vergessen diesen wieder zu aktivieren.

Nun aktiviert und diese Datei habe ich SOFORT heruntergeladen können:

IncrediblE 10 x64 for Intel 4500x Full

Hoffe, dass ist die korrekte Datei.
Ich werde nun morgen zuerst wie Alpha13 mitgeteilt hat die Eingabeaufforderung vornehmen und erst dann den Treiber installieren.
Danke fürd ie Geduld und Hilfe.
Ich hoffe,dass das letztendlich zum gewünschten Erfolg führt.
Noch einen schönen Abend.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Christine8012

„Danke,den hatte ich versehentlich vor kurzer Zeit deaktiviert, als eine Internetsite nicht korrekt geöffnet wurde und ...“

Optionen
[...]vergessen diesen wieder zu aktivieren.[...]

Da sollte draufklicken und abschalten per weiterem Klick auch genügen, somit bleibt das Icon in grau sichtbar...

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 einfachnixlos1

„Da sollte draufklicken und abschalten per weiterem Klick auch genügen, somit bleibt das Icon in grau sichtbar...“

Optionen

Es wäre auch zu schön gewesen...

über cmd, Als dmin ausführen bekomme ich diese Anzeige

Dann starte ich die Insatllation des Grafiktreibers und bekomme diese Anzeige

obwohl ich vorher diese erhalten habe, nachdem ich über microsoft die neueste version von Net Framew. installieren wollte und dies angezeigt bekam

Kann man (Frau) da noch ruhig bleiben?!
Wo liegt da der berühmtberüchtigte "Hase im Pfeffer" ????  :-(
Ich bin nun wirklich am Boden zerstört. Es könnte doch alles soooo einfach sein....

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Es wäre auch zu schön gewesen... über cmd, Als dmin ausführen bekomme ich diese Anzeige Dann starte ich die ...“

Optionen

https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/install/troubleshoot-blocked-installations-and-uninstallations

Da ist dann sowas von definitiv W10 im Arsch und nicht nur bei deinem Wissen kannst du das fixen von W10 da knicken!

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Da installiert man W10 genau so neu!

Einzige Alternative ist da die installierte W10 Version ist zu neu, so janz daran glauben kann Ich aber nicht...

Auf meiner Testkiste mit W10 1607 kommt das definitiv nicht beim Ausführen des Grafiktreibers und das Ergebnis ist quasi identisch, nur müßte man da dann ne ältere W10 Version installieren...

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/install/troubleshoot-blocked-installations-and-uninstallations Da ist ...“

Optionen

Danke

Da ist dann sowas von definitiv W10 im Arsch und nicht nur bei deinem Wissen kannst du das fixen von W10 da knicken!

Wurde schon vom einem Stick kpl. NEU installiert, da ich Hoffnung hatte dadurch das Problem mit dem schwarzen Rand an der Seite zu beheben.
Deshalb verstehe ich als Laie es nicht, warum schon solche "Kleinigkeiten" wie jetzt z.B. mit dem Net Framework solche Probleme aufwerfen.
Ich muss das jetz erst einmal alles "setzen lassen" um evttl. später nochmalsüber eine erneute Neuinstallation nachzudenken.

Lieben Dank für die Geduld und Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Christine8012

„Danke Wurde schon vom einem Stick kpl. NEU installiert, da ich Hoffnung hatte dadurch das Problem mit dem schwarzen Rand an ...“

Optionen

Was Du noch versuchen kannst wäre das Microsoft .NET Framework Repair Tool

https://support.microsoft.com/de-de/topic/microsoft-net-framework-repair-tool-ist-verf%C3%BCgbar-942a01e3-5b8b-7abb-c166-c34a2f4b612a

(Etwas nach unten scrollen für den Download)

Updates sind aber schon alle installiert?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Danke Wurde schon vom einem Stick kpl. NEU installiert, da ich Hoffnung hatte dadurch das Problem mit dem schwarzen Rand an ...“

Optionen

"Wurde schon vom einem Stick kpl. NEU installiert, da ich Hoffnung hatte dadurch das Problem mit dem schwarzen Rand an der Seite zu beheben"

Wenn du das korrekt gemacht hast, dann liegt da normalerweise schon ein Hardware Prob mit dem Display oder ein anderes Hardware Prob vor.

https://www.wintotal.de/download/microsoft-windows-and-office-iso-download-tool/

Damit kann man die W10 1607 ISO Datei immer legal runter laden.

Dann als Image auf ne DVD brennen und davon booten...

Wenns mit W10 1607 sauber neu installiert bei dem Fehler bleibt ist da definitiv immer die Hardware hin!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Grafikkartentreiber -“

Optionen

Dann eventuell auch hier einfach eine ISO von z.B. MINT oder Knoppix gezogen, mit Rufus im MBR-Modus auf einen Stick oder auf DVD befördert und dann damit gebootet. Stimmt dann die Auflösung, ist es irgendetwas in W10 oder das kommt tatsächlich nicht mit dem Book zurecht oder es ist evtl. doch defekt.

Vermasseln kannst Du an Windows ja nichts.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Dann eventuell auch hier einfach eine ISO von z.B. MINT oder Knoppix gezogen, mit Rufus im MBR-Modus auf einen Stick oder ...“

Optionen

Win10 NEU installiert.

Intel Chipsatztreiber (Link von Alpha) installiert, neu gestartet.

Als Admin VOR der Installation des Grafiktreibers den Hinweis von Alpha ausgeführt, Grafiktreiber installieren wollen und wieder die Fehlermeldung erhalten bez. Net Framework...
Weiter und dann wieder der gleiche Mist siehe:

Bei der Registriereung einer oder mehrerer Komponente ist ein fehler aufgetreten...

Ich werfe jetzt die Flinte ins Korn. Ich kann und will net mehr :-(

trotzdem vielen Dank für die Geduld und Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012

Nachtrag zu: „Win10 NEU installiert. Intel Chipsatztreiber Link von Alpha installiert, neu gestartet. Als Admin VOR der Installation des ...“

Optionen

Hallo,

auf der Site

https://de.dynabook.com/contents/de_DE/PRESS_RELEASE/files/pa_windows10-upgrade.pdf

steht doch u.a.
Satellite L-Serie: Für jeden Tag, aber nicht alltäglichDie Satellite L50(D)-C-und Satellite L70-C-Modelle mit 39,6 cm (15,6 Zoll) und 43,9 cm (17,3 Zoll) Bildschirmdiagonale bestechen durch ein attraktives Design und beeindruckende Technik. DieleistungsstarkenAllrounder sind dank ihrer umfassenden Ausstattungfür jede Anwendung im Home-Office, in der Freizeit oder unterwegs geeignet.

und dass diese auf Win10 umsteigen können. Von Problemen bez. Display steht da nichts. :-(

Die Auflösung 1366x768, welche Alpha vorgeschlagen hat, habe ich nicht.
Derzeit habe ich 1280x720 d.h. hier fehlt "nur" seitlich ca. 3cm Anzeige(ist schwarz)

Gibt auch Andere mit gleichem Problem, auch wenn´s schon länger her ist.
Auch dort ist die gewünschte Auflösung NICHT einstellbar- siehe hier.

https://www.trojaner-board.de/116571-bild-laptopbildschirm-verschoben.html

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Hallo, auf der Site https://de.dynabook.com/contents/de_DE/PRESS_RELEASE/files/pa_windows10-upgrade.pdf steht doch u.a. ...“

Optionen

Hi

Ob die damit wirklich Dein Toshiba damit meinen in ihrer Werbeschrift, sei dahingestellt. Gemessen am Alter des Geräts würde ich z.B. eher auf eine Auflösung von 1280x800 tippen,  aber wenn es der von Alpha13 verlinkte ist, dann sollten die 1366x768 schon korrekt sein. Für W10 waren die Geräte der Penryn-Generation ganz sicher noch nicht vorgesehen.

Um die genaue Bildschirmauflösung zu ermitteln, war ja die Sache mit dem Live-Linux gedacht. Abhilfe könnte noch ein BIOS-Update bringen, aber da wäre vielleicht noch einmal die genaue Bezeichnung Deines Toshis. Das sollte auch ein Satellite L500-xxx sein und kein L50-xxx.

Schaue bitte daher hier noch einmal nach, welches Du besitzt, Treiber findest Du auf dieser Seite und da wird das L500 nur bis W7 offiziell supported:

https://de.dynabook.com/discontinued-products/

https://de.dynabook.com/support/consumerlaptops/


"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Hi Ob die damit wirklich Dein Toshiba damit meinen in ihrer Werbeschrift, sei dahingestellt. Gemessen am Alter des Geräts ...“

Optionen

https://www.notebookcheck.com/Toshiba-Satellite-L500-Serie.21661.0.html

https://geizhals.de/?fs=Satellite+L500&hloc=de&in=

Die L500 haben AFAIK immer ein 1366 x 768 Display und Ihr L500 sowas von definitiv!!!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alpha13

„https://www.notebookcheck.com/Toshiba-Satellite-L500-Serie.21661.0.html https://geizhals.de/?fs Satellite L500 hloc de in ...“

Optionen

Guten Morgen;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Hallo, auf der Site https://de.dynabook.com/contents/de_DE/PRESS_RELEASE/files/pa_windows10-upgrade.pdf steht doch u.a. ...“

Optionen

https://www.notebookcheck.com/Test-Toshiba-Satellite-L50-C-275-Notebook.159002.0.html

https://www.notebookcheck.com/Toshiba-Satellite-L50-Serie.101259.0.html

Ein L50 ist irgendwie immer mindestens 4 Jahre jünger als ein L500 und hat mit dem L500 sowas von nix zu tun!!!

Und L50-C und L50D-C sind definitiv mindestens 6 Jahre neuer!!!

Da müßte selbst dir ein ganzer Lichterladen aufgehen!!!

Aber das wird nicht so sein und sonst ist da alles gesagt...

Außer das googlen und wie du keine Ahnung haben da immer in die Hose geht...

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Christine8012

„Win10 NEU installiert. Intel Chipsatztreiber Link von Alpha installiert, neu gestartet. Als Admin VOR der Installation des ...“

Optionen
Win10 NEU installiert.

Anschliessend hast Du auch nach Updates gesucht und installiert- solange bis nix Neues mehr kam?

Frage zum .NET Framework z.B.:

Im Updateverlauf findest Du das KB4601050?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Grafikkartentreiber -“

Optionen

OK - das wie im anderen Thread im BIOS das Bild auch so dargestellt wird, hatte ich nicht gesehen.

Daher ratsam:

- Das Book öffnen, reinigen und ggf. eine Riegel RAM entfernen, da sich der Grafikspeicher dort bedient und auch das RAM eine Macke haben kann, dabei das Displaykabel mit prüfen
- im BIOS evtl. mehrere Speichergrössen ausprobieren, die der Grafik zugeordnet werden können (das hat auch schon für Probleme gesorgt)
- Auf das BIOS 2.10 aktualisieren
- CMOS-Clear und alles neu einrichten
- ggf. im BIOS nachschauen, ob es dort eine Option gibt, den ganzen Screen zu nutzen oder zu skalieren (kann ich mir bei dem Book zwar nicht vorstellen, aber das gibt es manchmal als Option)
- W10 nochmals neu installieren und dann den Chipsatz und Grafiktreiber für W7 von Toshiba installieren (falls die da bei Toshiba selbst etwas reingefrickelt haben, ist das die einzige Chance)

- ansonsten immer noch Test mit Linux und da lassen sich über arandr/xrandr die Displaydaten auslesen, falls es nicht die Daten für DDC zerbröselt hat.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„OK - das wie im anderen Thread im BIOS das Bild auch so dargestellt wird, hatte ich nicht gesehen. Daher ratsam: - Das Book ...“

Optionen
Das Book öffnen, reinigen und ggf. eine Riegel RAM entfernen, da sich der Grafikspeicher dort bedient und auch das RAM eine Macke haben kann, dabei das Displaykabel mit prüfen

Ist dort das Displaykabel unterhalb der Riegel "versteckt" oder müsste ich die kpl. Abdeckung entfernen, was ich eigentlich vermeiden möchte.
Wenn das so ist, wäre es angebracht, dass das Kabel leicht zugänglich ist.

Bei CMOS-Clear aber wieder unvermeidlich (wenn man gut an die Batterie kommt?!

Auf das BIOS 2.10 aktualisieren

Bios Update habe ich bisher noch nie gemacht und gehe davon aus, dassdas nicht so einfach sein dürfte oder liege ich da falsch?
Wenn es da ne detailierte Anleitung geben würde und den entsprechenden Link, könnte man (Frau) das ja versuchen :-)

ansonsten immer noch Test mit Linux und da lassen sich über arandr/xrandr die Displaydaten auslesen, falls es nicht die Daten für DDC zerbröselt hat.

Habe ich gemacht, schwarzer Rand bleibt, da ich ja die von Alpha erwähnte Auflösung nicht zur Auswahl habe.
Im bios sind unter Anzeige zwei Optionen -
1. Auto Select und
2 System LCD Only

Unter beiden Einstellungen das gleiche Problem:
 Vielleicht sollte sich der ältere Herr doch damit abfinden, auch wenn´s mir in den Fingern "juckt"

Vielen Dank für Eure ausdauernde und freundliche Unterstützung

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Ist dort das Displaykabel unterhalb der Riegel versteckt oder müsste ich die kpl. Abdeckung entfernen, was ich eigentlich ...“

Optionen
Ist dort das Displaykabel unterhalb der Riegel "versteckt" oder müsste ich die kpl. Abdeckung entfernen, was ich eigentlich vermeiden möchte.


Ganz schlechte Karten bei dem Notebook. Das Zerlegen ist da consumertypisch eine ziemliche Baustelle. Ab etwa Minute 06:10 wird das Displaykabel abgesteckt und das ist aus dem Scharnier rechts neben dem Kühler verlegt. Es ist also gut möglich, dass es durch das Öffnen/Schliessen angerieben ist o.ä. Ich sage einfach, es ist nicht ganz einfach, aber machbar.

BIOS-Update ist im Grunde kein Problem. Du lädst die Datei herunter und führst die *.exe aus. Das erstellt Dir einen Ordner mit den Dateien und startet anschliessend direkt unter Windows eine Phlash.exe, die DIch durch den Updatevorgang führt.

Wichtig ist nur ein ausreichend geladener Akku und Netzanschluss, sonst verweigern die meisten Updater das Ausführen. Am besten die alten EInstellungen abfotografieren, nach dem Neustart dann in das neue BIOS wechseln, die Defaults einstellen und hinter dann die vorherigen Einstellungen wieder vornehmen. Leider erwähnen sie bei Toshiba nicht, was mit dem Update alles gefixt wird.

Die BIOS-Option würde ich auf 2.System LCD Only setzen.

xrandr spuckt bei mir auf dem Terminal z.B. das aus:

Screen 0: minimum 320 x 200, current 1440 x 900, maximum 8192 x 8192
LVDS-1 connected primary 1440x900+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 303mm x 190mm
   1440x900      60.00*+  59.89    50.00  
   1400x900      59.96    59.88  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
VGA-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DP-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)

Dabei ist die Auflösung mit dem Jokerzeichen gleichzeitig die aktive und die höchste. Wird das bei Dir unter LVDS-1 mit den 1280x720 auch so angezeigt und auch keine höhere physikalische angeboten, dann ist ggf. tatsächlich etwas faul.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Ganz schlechte Karten bei dem Notebook. Das Zerlegen ist da consumertypisch eine ziemliche Baustelle. Ab etwa Minute 06:10 ...“

Optionen

Vielen, vielen Dank für die (Eure) ausführlichen Beschreibungen.

Hast du zufällig auch noch den Link zu dem passenden und korrekten Bios für das olle Toshiba , welches du mir hierfür empfehlen würdest?
Hier dann die "exe-Datei" ausführen und hoffen, dass alles glatt durchläuft.
Bei meinem (unseren) Glück.... hoffe ich das Beste.
Das werde ich dann aber erst am Sonntag versuchen.

Vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Vielen, vielen Dank für die Eure ausführlichen Beschreibungen. Hast du zufällig auch noch den Link zu dem passenden und ...“

Optionen

https://de.dynabook.com/support/drivers/

Über die Artikelkurznummer = PSLS0E gibts da auch das neueste Bios und man muß oben natürlich Archive auswählen!!!

Ein direkter Link läuft da nicht, da muß man immer über das Menü auf der Seite gehen!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Vielen, vielen Dank für die Eure ausführlichen Beschreibungen. Hast du zufällig auch noch den Link zu dem passenden und ...“

Optionen
Hast du zufällig auch noch den Link zu dem passenden und korrekten Bios für das olle Toshiba , welches du mir hierfür empfehlen würdest?


Entweder hier durchhangeln mit Deinem Gerät und dann selbst die BIOS-Datei laden. Toshiba bietet nur die letzte an.

Ich versuche mal noch den direkten Link, kann aber sein, dass der nicht klappt wegen eventueller Session-Cookies.

@Alpha13 - die Batterie habe ich bereits beim Anschauen der Videos vermisst und fast vermutet, dass die auch noch fest aufgelötet ist - wenn schon Murks, dann richtig:-(

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Ganz schlechte Karten bei dem Notebook. Das Zerlegen ist da consumertypisch eine ziemliche Baustelle. Ab etwa Minute 06:10 ...“

Optionen

STEP 23

On this side of the motherboard you can access the CMOS battery (soldered to the motherboard).

http://www.irisvista.com/tech/laptops/Toshiba-Satellite-L505-L505D/remove-laptop-motherboard-1.htm

Ein CMOS-Clear ist da nur durch auslöten der CMOS-Batterie möglich!!!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alpha13

„STEP 23 On this side of the motherboard you can access the CMOS battery soldered to the motherboard . ...“

Optionen
Ein CMOS-Clear ist da nur durch auslöten der CMOS-Batterie möglich!!!


hoffentlich ist diese dank Entladen nicht der Grund für das Theater...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„hoffentlich ist diese dank Entladen nicht der Grund für das Theater...“

Optionen
hoffentlich ist diese dank Entladen nicht der Grund für das Theater...

Müsste dann nicht bei entnommenem Akku sich das datum auch verstellen oder irgendwie anders bemerkbar machen (leere Batterie).

Übrigens mit dem Knoppix-USB das gleiche Bild ( schwarzer Streifen)

Was ich soeben am Telefon erfahren habe ist,dass der alte Herr doch tatsächlich hinter meinem Rücken einen Computerdienst zu Hause in Anspruch genommen hat.

Der "Techniker" war seinen Angaben nach ca. 2 Stunden!!! vor Ort und gab dann auf, kassierte hierfür noch 200,-Euronen :-(
Da fehlem einem die Worte.
Eigentlich könnte ich es ja sein lassen, aber es lässt mir letzendlich doch keine Ruhe und ich hätte schon aufgrund des ganzen bisherigen Aufwands gerne ein Erfolgs-ERLEBNIS, an welchem ich Euch auch gerne teilhaben lassen würde, nachdem ihr mich ALLE so intensiv unterstützt. DANKE

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Müsste dann nicht bei entnommenem Akku sich das datum auch verstellen oder irgendwie anders bemerkbar machen leere ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/CMOS-RAM

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm#CMOS

Nein und CMOS-Batterie sein nix Akku bei der Kiste!!!

Außerdem ist das auch bei Notebooks fast immer ne gesteckte CR2032 und nicht so ein verlöteter Scheiß!

Und da hat er dann 200€ aus dem Fenster geworfen bei ner Kiste die max. noch 70€ wert ist...

Da war übrigens immer ein absoluter Abzocker am Werk!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/CMOS-RAM https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm CMOS Nein und CMOS-Batterie sein nix ...“

Optionen
Da war übrigens immer ein absoluter Abzocker am Werk!

Ja sicherlich, aber die ältere Generation lässt sich das leider meistens gefallen und traut sich nicht hier Widerstand zu leisten, was dann auch schamlos ausgenutzt wird.

Die von dir vorgeschlagene Auflösung von 1366x768 müsste tatsächlich die Lösung sein, da ich soeben einmal die Auflösung 1280 und 1024 x768 ausgetestet habe und hier dann zumindes OBEN der schwarze Streifen wegfiel, d.h. der kpl. Bildschirm in der Höhe VOLL ausgenutzt wurde.
Somit müsste ich es irgendwie auf die Reihe bekommen, einen entsprechenden Treiber für die Grafikkarte (?) zu bekommen, die mir diese Auswahlgröße (1366x768) anbietet, was dann dazu führen dürfte, die Breite voll auszunützen.
Dies dürfte dann sicherlich zum gewünschten Erfolg führen - Danke.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Ja sicherlich, aber die ältere Generation lässt sich das leider meistens gefallen und traut sich nicht hier Widerstand ...“

Optionen

Dazu ist schon absolut alles gesagt und wenn du das nicht auf die Reihe bringst hilft da auch kein Voodoo und länger darüber zu diskutieren noch viel weniger...

Du solltest das gesagte machen und auch das neueste Bios flashen!

https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/install/dotnet-35-windows-10

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=NET_Framework_3.5_Offline_installieren_Windows_10

sind da sonst nur noch Optionen den Grafiktreiber (nen anderen gibts da sowas von nicht!!!) zum laufen zu bekommen, das liegt da eher an nem nicht laufenden NET Framework 3.5...

Und wenn man da W10 1607 installiert kann man den Grafiktreiber immer installieren.

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/26056/kw/Lenovo-ThinkPad-Edge-E540-20C6-003UMH

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/31588/kw/Lenovo-ThinkPad-L540-20AUS28V08

würde Ich Ihm z.B. empfehlen da zu kaufen!

Sowas von besser und schneller und der Shop ist absolut koscher.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Ja sicherlich, aber die ältere Generation lässt sich das leider meistens gefallen und traut sich nicht hier Widerstand ...“

Optionen

Übrigens habe Ich Gestern quasi identisches mit nem CMOS-Clear behoben.

Danach war die korrekte Auflösung wieder automatisch eingestellt (die vorher mit etlichen Mitteln definitiv nicht einstellbar war) und Bildfehler behoben.

Das neueste Bios flashen löscht da normalerweise auch das CMOS-RAM.

Sonst muß man bei der Kiste schon gut löten und schrauben können und das einen anderen machen zu lassen lohnt bei dem Zeitwert der Kiste sowas von definitiv nicht!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Müsste dann nicht bei entnommenem Akku sich das datum auch verstellen oder irgendwie anders bemerkbar machen leere ...“

Optionen
Müsste dann nicht bei entnommenem Akku sich das datum auch verstellen oder irgendwie anders bemerkbar machen (leere Batterie).


Nicht zwingend. Wenn die so halblebig ist, dann reicht der Saft ggf. noch für den Datenerhalt und die Kiste zickt trotzdem. Irgendwann ist so eine Pufferbatterie wie jeder Akku ausgelutscht und dann hilft nur Wechsel.

Und wenn:

Übrigens mit dem Knoppix-USB das gleiche Bild ( schwarzer Streifen)


besteht, dann ist da eventuell doch etwas mehr faul. Aber vielleicht fehlt da auch noch etwas an weiterer Vorgeschichte, warum der techniker dran war und was der wirklich mit Ding veranstaltet hat.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Nicht zwingend. Wenn die so halblebig ist, dann reicht der Saft ggf. noch für den Datenerhalt und die Kiste zickt ...“

Optionen

Das Bios Update konnte ich erfolgreich herunterladen und ausführen - Danke.

Alpha hat geschrieben, dass ich den Grafiktreiber deinstallieren soll.
Unter Gerätemanager- GRAFIKKARTE- habe ich zwei Einträge.
1x Mobile Intel 4 Serie  Express Cipset Family
1x IDE ATA ATAPI Controller

Muss ich hier bei beiden den Treiber löschen/deaktivieren.
Angegeben ist jedoch  "nur" Treiber aktualisieren, vorherigen Treiber nutzen, Gerät deaktivieren und Gerät deinstallieren.
Von Treiber deinstallieren ist nichts zu sehen :-(

Wenn dieser dann entfernt ist (wie ??), den neuen Treiber installieren?
Sollte das dann bei meinem "Glück" schief gehen, kann ich dann die Option "vorherigen Treiber nutzen" wieder aktivieren?

DAnke für Eure geduld mit mir :-)

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Das Bios Update konnte ich erfolgreich herunterladen und ausführen - Danke. Alpha hat geschrieben, dass ich den ...“

Optionen
Muss ich hier bei beiden den Treiber löschen/deaktivieren.


Der ATAPI-Controller hat dort jedenfalls nichts zu suchen. Deinstalliere einfach beide Geräte und starte dann neu. Zumindest einen generischen Treiber bringt Windows auf jeden Fall mit und dann würde ich den W7-Treiber von Toshiba aus dem Downloadbereich installieren.

Als erstes den dortigen Chipsatz und dann den Grafiktreiber.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Das Bios Update konnte ich erfolgreich herunterladen und ausführen - Danke. Alpha hat geschrieben, dass ich den ...“

Optionen

https://praxistipps.chip.de/windows-treiber-deinstallieren-und-aktualisieren-so-gehts_12121

Das bei beiden Geräten machen und die Kiste danach neustarten!

Ich hab übrigens schon viel gesehen so einen absoluten und falschen Scheiß wie nen IDE Controller unter Grafikkarten aber definitiv nicht!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://praxistipps.chip.de/windows-treiber-deinstallieren-und-aktualisieren-so-gehts_12121 Das bei beiden Geräten machen ...“

Optionen

Und man darf die Grafikkarte da natürlich niemals deaktivieren, sonst gibts danach kein Bild am Monitor mehr!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Und man darf die Grafikkarte da natürlich niemals deaktivieren, sonst gibts danach kein Bild am Monitor mehr!“

Optionen

Danke für den Hinweis.

Du hast mir den Link zu Chip gesendet:
Da steht u.a. auch:

....Es erfolgt eine Abfrage, welche Sie mit "OK" bestätigen müssen. Sind Sie sich sicher, dass Sie die Hardware nie mehr benötigen, können Sie zusätzlich den Haken vor dem Punkt "Die Treibersoftware für dieses Gerät löschen" setzen. Aus Sicherheitsgründen raten wir Ihnen davon allerdings ab.....

Soll ich hier nun in meinem Fall einen Haken setzen oder wie empfohlen den Haken weglassen?
Da der aktuelle Treiber ja ersetzt werden soll, gehe ich davon aus, dass ich diesen Haken in diesem Fall auch dort einfügen kann, sodas er entfernt wird.
Danke

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Danke für den Hinweis. Du hast mir den Link zu Chip gesendet: Da steht u.a. auch: ....Es erfolgt eine Abfrage, welche Sie ...“

Optionen

Zuerst einmal solltest du keinen Haken setzen, neustarten und gucken ob die richtige Auflösung jetzt automatisch erscheint oder wenigstens auswählbar ist.

Wenn das nicht läuft Haken setzen.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Zuerst einmal solltest du keinen Haken setzen, neustarten und gucken ob die richtige Auflösung jetzt automatisch erscheint ...“

Optionen
Zuerst einmal solltest du keinen Haken setzen, neustarten und gucken ob die richtige Auflösung jetzt automatisch erscheint oder wenigstens auswählbar ist.

Habe ich gemacht und wie nicht anders erwartet, trat wieder ein Problem auf...
Bildschirm wurde SOFORT schwarz und das Notebook machte gar nichts mehr.
Also habe ich den Einschaltknopf gedrückt, bis es unter "Zwang" ausschaltete und dann neu gestartet.

Ist das NORMAL oder wieder nur bei mir so?!
Nach demNeustart war unter Auflösung nicht der gewünschte Eintrag.
Ich habe bisher den Vorgang mit dem Setzen des Haken noch nicht ausgeführt.
Soll ich das jetzt einmal probieren oder war das ohne Haken und dem Auftreten des Schwarzen Monitors schon ein Dilemma?
Letztendlich will ich demalten Herrn nicht noch sein Liebligsteil total vernichten.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Habe ich gemacht und wie nicht anders erwartet, trat wieder ein Problem auf... Bildschirm wurde SOFORT schwarz und das ...“

Optionen

Normal ist das definitiv nicht und in der Kiste ist sowas von der Wurm drin!

Hast du nach den Aktionen des Abzockers da schon W10 sauber neu installiert?

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Das sollte man natürlich da sowas von definitiv genau so gemacht haben, der Abzocker hat definitiv nicht da 2 Stunden rumgessen, sondern fast absolut sicher am System, den Treibern und auch der Registry rum gefummelt...

Und Ich sage dir jetzt definitiv zum letzten Mal, wenns da mit W10 1607 auch nicht läuft liegts an der Hardware.

Und was da jenau passiert wenn man den Haken setzt kann dir niemand sagen, höchstens muß man dann W10 neu installieren.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Normal ist das definitiv nicht und in der Kiste ist sowas von der Wurm drin! Hast du nach den Aktionen des Abzockers da ...“

Optionen
wenns da mit W10 1607 auch nicht läuft liegts an der Hardware.

Ich hatte wie in dem Video erklärt Win 10 NEU installiert.
Alle Links zu dem von dir erwähnten Win10 1607 führen (leider) aber letztendlich zum neueren Win10   20H2, welches nun aktuell auch installiert ist.
Natürlich würde ich es gerne mit dem 1607 versuchen, finde dies jedoch auch über Google nicht. Auch wenn 1607 ausgewiesen wird, komme ich immer wieder zu 20H2.

Vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Ich hatte wie in dem Video erklärt Win 10 NEU installiert. Alle Links zu dem von dir erwähnten Win10 1607 führen leider ...“

Optionen

"

https://www.wintotal.de/download/microsoft-windows-and-office-iso-download-tool/

Damit kann man die W10 1607 ISO Datei immer legal runter laden."

Das ist sowas von definitiv so!!!

Ignorant schimpft sich dein Verhalten da und absolut nicht anders und lesen ist bei dir ausverkauft!

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„https://www.wintotal.de/download/microsoft-windows-and-office-iso-download-tool/ Damit kann man die W10 1607 ISO Datei ...“

Optionen
Ignorant schimpft sich dein Verhalten da und absolut nicht anders und lesen ist bei dir ausverkauft!

Entschuldige, war nicht meine Absicht. Ich habe bisher versucht deine Vorschläge umzusetzen, leider sind hier jedoch immer wieder Ungereimtheiten aufgetreten, die (eigentlich) nicht normal sind.
Ich will und wollte dich nicht (ver)ärgern.
Wenn du das so aufgenommen hast, verzeihe mir - vielen Dank.

Ich hatte doch wie Anfangs empfohlen Win10 neu installiert und da die Iso von Microsoft heruntergeladen. Dass dies letztendlich 20H2 war und dies anscheinend nicht ok ist, konnte ich nicht nachvollziehen, da ich doch letzendlich später doch daruf updaten müsste (sollte).

Nochmals vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„Entschuldige, war nicht meine Absicht. Ich habe bisher versucht deine Vorschläge umzusetzen, leider sind hier jedoch ...“

Optionen

"da ich doch letzendlich später doch daruf updaten müsste (sollte)"

Kann und muß man nicht und 1607 wird natürlich weiterhin mit den wirklich wichtigen Sicherheitsupdates versorgt.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Entschuldige, war nicht meine Absicht. Ich habe bisher versucht deine Vorschläge umzusetzen, leider sind hier jedoch ...“

Optionen

Na wenn Du im BIOS auch immer noch die falsche Anzeige siehst, dann ist es schwierig bzw. war das Ganze weiter ohne Erfolg. Irgendetwas stimmt mit dem Book jedenfalls nicht, ob nun der Besitzer oder der Techniker schuld sind.

Hast Du die RAM-Riegel ebenfalls einmal erneuert/gegeneinander gewechselt/einzeln getestet?

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Na wenn Du im BIOS auch immer noch die falsche Anzeige siehst, dann ist es schwierig bzw. war das Ganze weiter ohne Erfolg. ...“

Optionen
Hast Du die RAM-Riegel ebenfalls einmal erneuert/gegeneinander gewechselt/einzeln getestet?

Das werde ich nochmals versuchen, nachdem ich das Win10 1607 mal aufgespielt habe.
Wenn es dann nicht funktioniert, gabe ich auf und er muss sich damit abfinden.
Noch mehr Zeit in dieses Teil möchte ich nicht mehr investieren.

Auch will ich euch damit nicht noch länger nerven, was mir jetzt schon mehr als peinlich ist.
Vielen Dank für eure ausdauernde, geduldige Unterstützung.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„Das werde ich nochmals versuchen, nachdem ich das Win10 1607 mal aufgespielt habe. Wenn es dann nicht funktioniert, gabe ...“

Optionen
Das werde ich nochmals versuchen, nachdem ich das Win10 1607 mal aufgespielt habe.


Das wäre ja m.E. immer noch das erste und dann am besten ohne Platte und DVD mit nur einem RAM-Modul starten. Allerdingss sehe ich hier fast nur noch die Option, das Ding völlig zu zerlegen und dann ggf. nach Prüfen aller Kabelverbindungen usw. das Ding mit einem externen Monitor zu prüfen und dann ein paarmal zwischen Monitor und Display umzuschalten in der Hoffnung, dass sich das Display wieder einrenkt.

So btw. kann man dann schauen, ob da nicht noch mehr verratzt wurde. Das wird sich aber auf die Ferne quasi nicht lösen lassen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Das wäre ja m.E. immer noch das erste und dann am besten ohne Platte und DVD mit nur einem RAM-Modul starten. Allerdingss ...“

Optionen

So, Win10 1607 aufgespielt, beim Deinstallieren vom Grfiuktreiber ist wieder der Bildschirm schwarz geworden, nach ca. 15 Min. neu gestartet und da war der Grafiktreiber immer noch da.
Er ließ sich nicht deinstallieren. Vielleicht hat auch die Festplatte einen Schlag weg.
Was ich heute gesehen habe ist, dass sein Notebook an der Ecke vorne einen Riss aufweist.
Natürlich ist ihm das bisher nicht aufgefallen....
Was er da gemacht hat, weißich leider nicht, aber vielleicht ist das auch die Ursache.
Ich habe jetzt wirklich keinen Nerv mehr, weitere  Zeit in dieses olle Ding zu stecken.
Ichwerfe die "Flinte ins Korn" und belasse es so, wie es ist.
Tatsache ist, dass ich die Einstellmöglichkeit 1366x768 nicht zur Auswahl bekomme.
Tatsache ist auch, dass ich bei derEinrichtung von Win 10 OBEN keinen schwarzen Streifen hatte sondern NUR an der rechten Seite. Der Rest war kpl. mit blauer Hintergrundfarbe belegt.
Nachdem Win 10 kpl eingerichtet war, war sowohl oben auch auch rechts wie bisher, der schwarze Streifen.

Ich danke euch für die tolle, ausdauernde Unterstützung und wünsche schon jetzt ein gesundes und frohes Osterfest.

LG
Chtistine

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„So, Win10 1607 aufgespielt, beim Deinstallieren vom Grfiuktreiber ist wieder der Bildschirm schwarz geworden, nach ca. 15 ...“

Optionen

Wer weiss, was da wirklich der Fall ist und wie die Vorgeschichte war. Irgendetwas stimmt da jedenfalls ganz und gar nicht.

Vielleicht kommt ja irgendwann dazu, dass der Vorbesitzer oder der oder noch andere "Techniker" da bereits etwas getauscht oder gefrickelt haben, was nur nicht zugegeben wird. Das müsste der Besitzer aber selbst am besten wissen.

Ich tippe ja neben dem bereits Genannten immer noch irgendwie auf den Anschluss am Mainboard, das Kabel selbst oder am etwas am Display. Da braucht nur ein Pin beim Anstecken verbogen zu sein oder das Kabel steckt nicht richtig, aber wenn das Erkennen der korrekten Auflösung nicht klappt und sich auch zwangsweise nicht einstellen lässt, ist das m.E. nahezu nur auf dieser Strecke möglich. Dazu müsste man ggf. noch das Display ausbauen und anhand der Daten schauen, ob das überhaupt ein kompatibles ist.

Vor Ort oder bei räumlicher Nähe könnte man so etwas einrichten, kommt noch der Postversand o.ä. dazu und ggf. noch Ersatzteile, ist es zumindest finanziell ein fragwürdiges Unterfangen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Wer weiss, was da wirklich der Fall ist und wie die Vorgeschichte war. Irgendetwas stimmt da jedenfalls ganz und gar nicht. ...“

Optionen
aber wenn das Erkennen der korrekten Auflösung nicht klappt

ja, aber die von Alpha empfohlene Einstellung von 1366 x 768 wird mir ja  beim aktuellen Treiber nicht als Auswahl angezeigt.
Und mit dem anderen Treiber klappte es ja nicht.
Vielleicht gehe ich doch einmal dran und öffne das Notebuch (auch wenn das bei mir etwas Bauchschmerzen auslöst) und schaue nach dem Displaykabel.
Vielleicht ist die CMOS Batterie hier auch ohne weitere Demntage aufzufinden, da ich das Mainboard sicherlich nicht auch noch demontieren werden. Das wäre mir dann doch zu "heiß".
Danke und einen schönen, sonnigen Sonntag.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Christine8012

„ja, aber die von Alpha empfohlene Einstellung von 1366 x 768 wird mir ja beim aktuellen Treiber nicht als Auswahl ...“

Optionen

Wenn Du irgendwo im Südwesten zugange wärest, könnte man auch über einen Vor-Ort-Termin nachdenken oder eben doch mittels Postversand, wenn dem Besitzer das recht ist. Garantie auf Erfolg kann ich dabei natürlich auch nicht geben und bei einem irreparablen Defekt oder tausch von Komponenten sind dann die Versand- plus Ersatzteilkosten halt auch noch weggeworfenes Geld. Das gilt es für diesen Fall abzuwägen.

Da der Messenger kaputt ist, ist ein Austausch per PN ja leider nicht möglich.

Vielleicht ist die CMOS Batterie hier auch ohne weitere Demontage aufzufinden


Da gehe ich anhand von mehreren Montagevideos tatsächlich davon aus, dass die Zelle fest aufgelötet ist und das CMOS-RAM ansonsten per Akku/Netzstrom erhalten wird. Die müsste dann also tatsächlich auch noch umgelötet werden. Das Schrauben selbst ist bei der Kiste kein Problem.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 fakiauso

„Wenn Du irgendwo im Südwesten zugange wärest, könnte man auch über einen Vor-Ort-Termin nachdenken oder eben doch ...“

Optionen
Wenn Du irgendwo im Südwesten zugange wärest, könnte man auch über einen Vor-Ort-Termin nachdenken oder eben doch mittels Postversand, wenn dem Besitzer das recht ist.

Vielen Dank für das freundliche Angebot.
Ich warte nun erst einmal ab, da ihm das Testen doch alles etwas schwer mitnimmt.
Wir wissen ja nicht, wie wir selbst einmal reagieren, wenn wir in so ein Alter kommen.

Vielen Dank

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„ja, aber die von Alpha empfohlene Einstellung von 1366 x 768 wird mir ja beim aktuellen Treiber nicht als Auswahl ...“

Optionen

Nur mit janz janz viel Voodoo!

http://www.irisvista.com/tech/laptops/Toshiba-Satellite-L505-L505D/remove-laptop-motherboard-1.htm

Ohne ist die da absolut immer wie hier in Step 23 gezeigt wird auf dem Mainboard verlötet...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christine8012

„So, Win10 1607 aufgespielt, beim Deinstallieren vom Grfiuktreiber ist wieder der Bildschirm schwarz geworden, nach ca. 15 ...“

Optionen

Nur die CMOS = Bios-Batterie aus und einlöten oder ein "neues" Mainboard einbauen ist dann da noch ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
Christine8012 Alpha13

„Nur die CMOS Bios-Batterie aus und einlöten oder ein neues Mainboard einbauen ist dann da noch ne Option.“

Optionen

 Danke

bei Antwort benachrichtigen