Grafikkarten und Monitore 26.065 Themen, 114.267 Beiträge

Wie geht eine Videowall mit 4 Monitoren?

n.d.escher / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Ich möchte eine Videowall mit 4 Monitoren im Quadrat bauen, die dann als ein einziger großer Monitor funktioniert. Ich habe 4x 24" mit jeweils 1920auf 1200. Allerdings sind es alles verschiedene Marken.

Ich hatte mir extra eine AMD Firepro 2460 gekauft um daran 4 Monitore zu betreiben. Allerdings klappt das nicht. Es gehen immer nur 3 nebeneinander.  Es werden tatsächlich alle 4 angezeigt, aber wenn ich den 4 dazunehmen will muss ich einen der anderen wieder deaktivieren. Was muss ich machen, damit es mit allen 4 im Quadrat klappt? Kann das die Karte überhaupt? Ich habe irgendwo im Netz einen Hinweis gefunden, dass es die Firepro nur dann kann, wenn es sich um 4 exakt gleiche Monitore handelt, also gleicher Hersteller und exakt gleiche Baureihe und Nummer. Das steht im AMD manual allerdings nirgends. Sau blöd.

Gibt es eine andere Karte die das kann?

Geht das mit so einem aktiven Adapter?

Geht es nur mit 4x Displayport oder auch über HDMI?

Grüße und Danke für eure Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Wie geht eine Videowall mit 4 Monitoren?“

Optionen

Spontan dazu gefunden aus dem Datenblatt:

"Important: When using Mini DisplayPort-to-singlelink DVI adapters, quad output is divided into two pairs (displays 1 and 2, and displays
3 and 4). The displays used in each pair must be identical (with the same manufacturer and model number) and must be identically
configured (with the same resolution). The pairs do not have to be identical to each other, however."

"1. A MD Eyefinity technology supports up to six DisplayPortTM monitors on an enabled graphics card. Supported display quantity, type and resolution vary by model and board design; confirm specifications with manufacturer before purchase. To enable
more than two displays, or multiple displays from a single output, additional hardware such as DisplayPort-ready monitors or DisplayPort 1.2 MST-enabled hubs may be required. Maximum two active adapters supported. See www.amd.com/
eyefinityfaq for full details."

https://www.amd.com/Documents/ATI_FireMV_2460_Data_Sheet.pdf

Klemm die Bildschirme nativ über DP an. Mit Adaptern auf DVI und HDMI gibt es Einschränkungen.

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Spontan dazu gefunden aus dem Datenblatt: Important: When using Mini DisplayPort-to-singlelink DVI adapters, quad output is ...“

Optionen

Hi

Ja diese Infos hatte ich auch gefunden. Das heißt ich brauche 2x2 exakt identische Monitore sonst geht es wohl nicht, oder?

gibt es eine andere Graka die das mit 4 verschiedenen kann?

Würde es helfen wenn ich noch einen 2. Firepro dazustecke? 2 Screens pro Karte.

Geht so eine Videowall mit 2 Grakas?

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Hi Ja diese Infos hatte ich auch gefunden. Das heißt ich brauche 2x2 exakt identische Monitore sonst geht es wohl nicht, ...“

Optionen
Das heißt ich brauche 2x2 exakt identische Monitore sonst geht es wohl nicht, oder?

Wenn du die genannten Adapter nutzen willst/musst.

Bei Grakas mit DP-Ausgang hast Du häufiger Einschränkungen was die Anzahl der über Adapter angeschlossenen Bildschirme angeht. Deshalb Bildschirme über DP anschließen (aus vielen Gründen eine gute Idee) und keine neuen Bildschirme mehr ohne DP kaufen.

gibt es eine andere Graka die das mit 4 verschiedenen kann?

Ich hatte früher (und das ist inzwischen schon lange her) mal eine Quadro NVS 440 im Einsatz. Mir der war das kein Problem. War aber auch noch aus der Generation vor DP und hatte zwei GPUs verbaut.

Warum hast Du überhaupt 4 verschiedenen Bildschirme und ist das für den geplanten Einsatzzweck nicht eher störend?

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Wenn du die genannten Adapter nutzen willst/musst. Bei Grakas mit DP-Ausgang hast Du häufiger Einschränkungen was die ...“

Optionen

Hi

Naja die 4 verschiedenen habe ich mir halt im Laufe der Zeit zusammengekauft. Immer wo es grad ein Angebot gab. Da es mit 3 verschiedenen wunderbar ging, habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht, dass es bei 4 dann auf einmal gleiche sein müssen.

Werde jetzt mal versuchen so eine Quadro NVS 440 zu bekommen.

Grüße und Danke für den Tipp.

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher

Nachtrag zu: „Hi Naja die 4 verschiedenen habe ich mir halt im Laufe der Zeit zusammengekauft. Immer wo es grad ein Angebot gab. Da es ...“

Optionen

Nochmal ne Frage:

schafft diese Quadro NVS 440 auch 4 mal 1920x1200?

Die hat ja nur 4 vga Anschlüsse, oder?

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Nochmal ne Frage: schafft diese Quadro NVS 440 auch 4 mal 1920x1200? Die hat ja nur 4 vga Anschlüsse, oder? Grüße“

Optionen
schafft diese Quadro NVS 440 auch 4 mal 1920x1200?

ja. Müsste über DVI dank Single-Link das Maximum sein. Über VGA AFAIR auch 2048*1536.

Die hat ja nur 4 vga Anschlüsse, oder?

Nein. Die gibt DVI und VGA aus. Erfordert aber aber jeweils auch die passende Kabelpeitsche…

Aber siehe mein anderes Posting.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Hi Naja die 4 verschiedenen habe ich mir halt im Laufe der Zeit zusammengekauft. Immer wo es grad ein Angebot gab. Da es ...“

Optionen
Werde jetzt mal versuchen so eine Quadro NVS 440 zu bekommen.

Würde ich nicht mehr kaufen, da die schon eher angestaubt ist und eher minimalistische Leistung bietet.

Hast Du wirklich keinen einzigen Bildschirm mit einem DP-Eingang?

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Würde ich nicht mehr kaufen, da die schon eher angestaubt ist und eher minimalistische Leistung bietet. Hast Du wirklich ...“

Optionen

Hallo

Doch! 2 von den 4 sind mit dp ausgestattet.

Wenn nicht mehr die Quadro NVS 440, welche denn dann, die aktueller ist?

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Hallo Doch! 2 von den 4 sind mit dp ausgestattet. Wenn nicht mehr die Quadro NVS 440, welche denn dann, die aktueller ist? ...“

Optionen
Doch! 2 von den 4 sind mit dp ausgestattet.

Und hast Du sie auch darüber angeschlossen?

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Und hast Du sie auch darüber angeschlossen?“

Optionen

Hallo

1 läuft über DP, einer hat DP ist derzeit aber noch über DVI angeschlossen.

2 haben nur DVI und VGA und sind über einen minidp auf DVI Adapter angeschlossen.

Ich könnte also den einen noch über DP anschließen. Würde das eventuell was ändern?

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Hallo 1 läuft über DP, einer hat DP ist derzeit aber noch über DVI angeschlossen. 2 haben nur DVI und VGA und sind über ...“

Optionen
Ich könnte also den einen noch über DP anschließen. Würde das eventuell was ändern?

Da (wie schon oben aufgeführt) AMD schreibt "Maximum two active adapters supported." wäre das gar nicht mal so abwegig.

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Da wie schon oben aufgeführt AMD schreibt Maximum two active adapters supported. wäre das gar nicht mal so abwegig.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
n.d.escher Borlander

„Da wie schon oben aufgeführt AMD schreibt Maximum two active adapters supported. wäre das gar nicht mal so abwegig.“

Optionen

OK

das versuche ich dann jetzt zuerst.

Falls das nicht hilft, wäre das hier eventuell eine Lösung:

http://www.mct.com.tw/product_d.php?lang=en&tb=1&cid=51&id=276

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„OK das versuche ich dann jetzt zuerst. Falls das nicht hilft, wäre das hier eventuell eine Lösung: ...“

Optionen

USB-Display-Adapter kann man machen, aber da hast Du keinen wirklichen Vorteil gegenüber einer Graka als Steckkarte.

Hast Du ggf. nicht schon CPU-Grafik + Anschlüsse auf dem Mobo? Dann fehlt Dir im besten Fall nur noch ein einziger Ausgang…

Was ist überhaupt der Haupteinsatzzweck von dem verwendeten System? Zocken wohl eher nicht?

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„USB-Display-Adapter kann man machen, aber da hast Du keinen wirklichen Vorteil gegenüber einer Graka als Steckkarte. Hast ...“

Optionen

Hi

Wie schon gesagt, hat mein MoBo keine eigene Onboardgrafik.

Ich würde ja eine Graka nehmen, wenn ich denn wüsste welche 4 verschiedene Monitore ansteuern und diese im Quadrat anordnen kann.

Würde es gehen, wenn ich noch eine zweite firepro 2460 dazustecke?

Ich brauche das Setup für Audio- und Videobearbeitung.

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„Hi Wie schon gesagt, hat mein MoBo keine eigene Onboardgrafik. Ich würde ja eine Graka nehmen, wenn ich denn wüsste ...“

Optionen
Ich brauche das Setup für Audio- und Videobearbeitung.

Kommt denn dann auch Software zum EInsatz die von GPU-Beschleunigung profitieren könnte? (Ist im Video-Bereich heute nicht mehr so selten)

Btw.: Die Quadro NVS 450 (Nachfolger der 440) bekommst Du über eBay inzwischen gebraucht von Händlern für 60 EUR, incl. "DP auf DVI"-Adatern (mit denen es dann auch funktionieren sollte).

Wenns keine passive Karte sein muss ist die Auswahl wesentlich größer.

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher Borlander

„Kommt denn dann auch Software zum EInsatz die von GPU-Beschleunigung profitieren könnte? Ist im Video-Bereich heute nicht ...“

Optionen

Hi

Vielen Dank für diesen Tipp,

werde das mit der  Quadro nvs 450 versuchen.

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend n.d.escher

„Wie geht eine Videowall mit 4 Monitoren?“

Optionen

Mir fällt da die Verbindung per Daisy Chain ein. Da braucht es aber leider Monitore, welche diese Ein/Ausgänge eingebaut haben.

https://mediawiki.uli-ludwig.de/Daisy_Chaining_-_Multi_Monitoring_via_Display_Port

https://mediawiki.uli-ludwig.de/Daisy_Chaining_-_Mosaic_(1_Bild_auf_4_Monitore)_via_Display_Port

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher

Nachtrag zu: „Wie geht eine Videowall mit 4 Monitoren?“

Optionen

GELÖST: Ich habe es geschafft. Ich habe die beiden miniDP --> DVI Adapter gegen zwei aktive Adapter ausgetauscht.

Jetzt laufen also 2 Monitore über Displayport und 2 über diese aktiven Adapter...und siehe da: es geht. Warum auch immer?Keine Ahnung, aber egal. So läufts und ich kann alle 4 Monitore frei anordnen.

Grüße an alle die durch ihre Beratung mitgeholfen haben.

Vielleicht nützt es auch anderen.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander n.d.escher

„GELÖST: Ich habe es geschafft. Ich habe die beiden miniDP -- DVI Adapter gegen zwei aktive Adapter ausgetauscht. Jetzt ...“

Optionen
Warum auch immer?

Passive Adapter erfordern dass die Grafikkarte über einen (mini)DP-Stecker ein Nicht-DP Signal ausgibt. Dafür muss dann aber auch entsprechende Konverter-Hardware verbaut sein und für gewöhnlich werden nur wenige solche Konverter eingebaut.

bei Antwort benachrichtigen