Grafikkarten und Monitore 26.083 Themen, 114.481 Beiträge

Videokonvertierung - M?chte Untertitel auf komprimiertem Film

Karl34 / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!

Ich suche Jemanden, der mir ein bisserl helfen kann!

Folgendes:

Habe einen Film heruntergeladen (ca. 11 Gb, mkv-Datei). - Diesen m?chte ich gerne in mp4 oder avi oder - egal was - komprimieren, w i c h t i g dabei ist, da? die Geschichte von 11Gb auf KLEINER = ca. 2 Gb "zusammengeschrumpft" wird. Qualit?tsverlust ist mir dabei - relativ - egal; habe derartige Komprimierungen in der Vergangenheit bei zahllosen Gelegenheiten schon gemacht und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Mein k o n k r e t e s Problem atm. ist, da? ich es einfach nicht schaffe den Untertitel des urspr?nglichen Filmes mit auf den Komprimierten Film "hin?berzuretten".

Folgende Programme - Freeware sollte es schon sein (!) - benutze ich:

.) Xmedia Recode 3.4.5.2 64bit

.) Format Factory 4.7.0

Da die Komprimierung von 11Gb auf ca. 2Gb (oder kleiner) im Schnitt ca. 3 3/4 - 4 Stunden dauert, und ich nach ca. 2 Tagen "Herumprobierens" einfach dem "Ersch?pfungstode" ;-) nahe bin, wende ich mich nun an Euch :-).

System: WIN 7 Ultimate 64.

Lg,

Karl34


bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl34

„Videokonvertierung - M?chte Untertitel auf komprimiertem Film“

Optionen

Wenn du Englisch kannst, versuch es damit:

https://handbrake.fr/

Benutze ich als einziges Programm dieser Art seit Jahren..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 luttyy

„Wenn du Englisch kannst, versuch es damit: https://handbrake.fr/ Benutze ich als einziges Programm dieser Art seit Jahren.. ...“

Optionen

Servus luttyy !

Das Proggy hab ich auch ! - Nur leider in Taitsch ! Zwinkernd

Guck:

bei Antwort benachrichtigen
Karl34

Nachtrag zu: „Servus luttyy ! Das Proggy hab ich auch ! - Nur leider in Taitsch ! Guck:“

Optionen

Ergänzung

Ich probier mal mein (Un-)Glück mit dem Handbrake.... - Hab des Proggy zwoar no ned ausprobiert, aber mal sehn.... 

Zeige mal mein Prob auf Photo:

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl34

„Ergänzung Ich probier mal mein Un- Glück mit dem Handbrake.... - Hab des Proggy zwoar no ned ausprobiert, aber mal ...“

Optionen

Versuch macht kluch..Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Karl34

Nachtrag zu: „Ergänzung Ich probier mal mein Un- Glück mit dem Handbrake.... - Hab des Proggy zwoar no ned ausprobiert, aber mal ...“

Optionen

Nachtrag:

Will eigentlich nur diese Deutsch-Passage im Film sehen... - lol - dafür jedesmal 4 Stunden warten... Des macht keinen Spass Zunge raus! - Trotzdem mal Danke fürs Mitmachen! - Melde mich in 4 (!) Stunden wieder Reingefallen!

Lg,

Karl

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl34

„Nachtrag: Will eigentlich nur diese Deutsch-Passage im Film sehen... - lol - dafür jedesmal 4 Stunden warten... Des macht ...“

Optionen

Du könntest aber nach 10 Minuten abbrechen und schon mal das Ergebnis begutachten..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 luttyy

„Du könntest aber nach 10 Minuten abbrechen und schon mal das Ergebnis begutachten.. Gruß“

Optionen

Servus!

... Mach ich doch glatt ! Zwinkernd

Hab mal mit DIESER Einstellung probiert... Schaue gleich mal nach... Sek...

bei Antwort benachrichtigen
Karl34

Nachtrag zu: „Servus! ... Mach ich doch glatt ! Hab mal mit DIESER Einstellung probiert... Schaue gleich mal nach... Sek...“

Optionen

Hallo!

Alsoo... vorerst mal sry für Verzögerung.... habe in der Eile bei 9,5 Minuten abgebrochen - wohl der Text erst in der 10. Minute aufscheint... Zunge raus - Hab´s nochmal laufen lassen - ABER:   (Unentschlossen)

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl34

„Hallo! Alsoo... vorerst mal sry für Verzögerung.... habe in der Eile bei 9,5 Minuten abgebrochen - wohl der Text erst in ...“

Optionen

Tja, da ich mit sowas (Untertitel) keinerlei Erfahrung habe, fällt mir auch nichts mehr einUnentschlossen

Mein Frau ist Französin und die würde mir helfen wenn ich nicht alles verstehe..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 luttyy

„Tja, da ich mit sowas Untertitel keinerlei Erfahrung habe, fällt mir auch nichts mehr ein Mein Frau ist Französin und die ...“

Optionen

Sooo lieber luttyy Lächelnd!

Melde mich zurück und darf freudig Verkünden:

Nach unzähligen Variationen hab ich es - dank Handbrake (Dafür gleich ein "Handshake" Zwinkernd) - geschafft !!

Folgende Einstellung führte zum Erfolg:

Wäre ja eh´ "naheliegend" gewesen, aber hauptsache gesund Zunge raus...

Habe wieder was gelernt heute und bedanke mich !!!

Wünsche Dir und dem Team Schöne Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr !

Liebe Grüsse aus dem frühlinghaften Wien,

Karl

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl34

„Sooo lieber luttyy ! Melde mich zurück und darf freudig Verkünden: Nach unzähligen Variationen hab ich es - dank ...“

Optionen

Na also, geht dochZwinkernd

Ich selbst gebe auch niemals auf, wenn was unbedingt so funzen muss wie ich mir das vorstelle, die Technik dies hergibt und dann aber auch 3 Stellen hinter dem Komma  Lächelnd

Mit dem Programm habe ich mal eine Bluray ins Apple-Format verlustfrei umgefriemelt!

Für mich das "Schweizer Messer" für solche Sachen!

Viel Spaß und frohes "Schaffen"...

Grüße aus dem Taunus bei Wiesbaden.

bei Antwort benachrichtigen
Karl34

Nachtrag zu: „Servus! ... Mach ich doch glatt ! Hab mal mit DIESER Einstellung probiert... Schaue gleich mal nach... Sek...“

Optionen

.... Ich versuchs mal mit 3 Faktoriell (3!) Möglichkeiten bei der Untertitelfunktion Reingefallen... Bin mal kurz auf "Weihnachtseinkauf"... Melde mich noch...

Danke fürs Mitmachen!

Lg,

Karl aus Wien.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Karl34

„Ergänzung Ich probier mal mein Un- Glück mit dem Handbrake.... - Hab des Proggy zwoar no ned ausprobiert, aber mal ...“

Optionen

So richtig gut sind Deine Untertitel natürlich nicht.

Wenn Du alten Text verschwinden lassen willst, dann musst Du einen Hintergrund einfügen, in diesem Fall voll schwarz.

Dann hier auch dreizeilig und so verschieben, dass er das andere wegmacht.

Ich mache die Untertitel immer mit dem VLC.

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 pappnasen

„So richtig gut sind Deine Untertitel natürlich nicht. Wenn Du alten Text verschwinden lassen willst, dann musst Du einen ...“

Optionen

Hallo pappnasen!

Also das ist bei DIESEM Film so:

Die Sprache ist Deutsch, nur beim Komprimieren mit Xmedia Recode 3.4.5.2 64bit wurden die ein- bis zwei Einblendungen zum ursprünglich französischem Text gegenüber dem Original "wegradiert" (siehe Bilder)

Mit anderen Worten: Wollte ich KEINE Untertiltel (= In diesem Fall deutsche erklärende Einblendungen) dann einfach mit Xmedia Recode 3.4.5.2 64bit komprimieren und alle Untertitel sind weg... Reingefallen - Habe also "meine" spezielle Lösung für sowas... Zunge raus

Atm ist es so, daß die Komprimierung der original Datei von 11Gb via HandBrake zur vollen Zufriedenheit - mit Untertiteln - abgeschlossen ist. 

Jedoch 2 Anmerkungen dazu:

1.) Der komprimierte "neue" Film ist "nur" auf ca. 6Gb geschrumpft worden. - Xmedia Recode 3.4.5.2 64bit und Format Factory 4.7.0 machen da aus - egal wie langen Filmen - immer ca. 2Gb lange Dateien.

2.) HandBrake benötigte 5 1/2 Stunden für die Komprimierung, die beiden anderen Programme arbeiten schneller.

Augenblicklich lasse ich also die 6Giga-Datei nochmals mit Xmedia Recode weiter auf 2 Gb schrumpfen und das läuft sicher noch bis um 5 Uhr Früh (PC wird nach Fertigstellung automatisch ausgeschaltet)

Danke für Deinen Beitrag!

Lg.

Karl34

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Karl34

„Hallo pappnasen! Also das ist bei DIESEM Film so: Die Sprache ist Deutsch, nur beim Komprimieren mit Xmedia Recode 3.4.5.2 ...“

Optionen

Die Größe des Filmes hängt von Auflösung und Ton ab.

Ich bastle meine Filme auf 640x360 und Audio 128 kB/s bei 41000 Hz.

Dann sind 40 min nur noch 275 MB.

Container: AVI

Der TV kann das ohne Probleme.

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 pappnasen

„Die Größe des Filmes hängt von Auflösung und Ton ab. Ich bastle meine Filme auf 640x360 und Audio 128 kB/s bei 41000 ...“

Optionen

Servus!

Also mal grad den PC aufgedreht und geschaut: 

Film ist fertich mit 1,54Gb.

Die Größe des Filmes hängt von Auflösung und Ton ab.

Das ist mir schon klar.

Ton ist bei mir auf 128 kB/s bei 48000 Hz.

Auflösung ist höher.

 

Natürlich kann man da immer noch was "optimieren". - Aber im Augenblick bin ich mal froh, daß ich das "11 Gigabyte-Monster" von Original-Film los bin. Zunge raus

Habe ca. 2Tb an Filmen auf ner externen Platte; wenn ich mal in Pension gehe, nehme ich mir die Zeit und modle alles auf Mb Grösse um; atm ist 2Gb der Durchschnitt.

Lg,

Karl

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Karl34

„Servus! Also mal grad den PC aufgedreht und geschaut: Film ist fertich mit 1,54Gb. Das ist mir schon klar. Ton ist bei mir ...“

Optionen

Die aktuelle Version von XMedia ist 3.4.8.7

bei Antwort benachrichtigen
Karl34 pappnasen

„Die aktuelle Version von XMedia ist 3.4.8.7“

Optionen

Mach ich! - Danke!

Auch Dir schöne Feiertage!

Lg,

Karl

bei Antwort benachrichtigen