Grafikkarten und Monitore 26.066 Themen, 114.273 Beiträge

4k-Monitor 27-Zoll mit VESA

marinierter / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin liebe Nicklesianer,

aus unerfindlichen Gründen interessiere ich mich in letzter Zeit für 4k-Monitore. Bisher habe ich einen 22-Zoll-FullHD-Monitor im Einsatz, der ist jetzt auch schon 10 Jahre alt.

Natürlich könnte ich mir auch einfach einen größeren FullHD-Monitor kaufen, aber es würde an der zur Verfügung stehenden Pixelfläche nichts ändern.

Der Monitor dürfte maximal 27-Zoll groß sein (evtl. auch 28-Zoll) und bräuchte unbedingt eine VESA-Halterung, da ich ihn an die Wand hängen will, wodurch auch der Abstand etwas größer wird.

Mein PC hat eine GeForce GTX 1060 verbaut, damit sollte 4k prinzipiell möglich sein, mir geht aber aber auch weniger um 4k-Gaming in höchster Qualität.

Windows 10 habe ich als Betriebssystem, also gewisse Skalierungen sind möglich, nur spannend werden ältere Programme.

Leider gibt es bei einschlägigen Elektronikhändlern kaum bis gar keine Auswahl an 4k-Geräten, so dass es schwer ist, so was sich mal live anzuschauen.

Könnt ihr Geräte in Preisklassen, die einem nicht unbedingt ein riesiges Loch in die Geldbörse reißen, empfehlen, oder sagt ihr eher, das man noch abwarten soll?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„4k-Monitor 27-Zoll mit VESA“

Optionen

Schau mal hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B00WUACE4S/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

Ich bin sehr zufrieden damit und 4 Löcher hinten für eine Wandhalterung hat er auchLächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
marinierter luttyy

„Schau mal hier: https://www.amazon.de/gp/product/B00WUACE4S/ref ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie UTF8 psc 1 Ich bin sehr ...“

Optionen

Klingt schon mal nicht schlecht.

Das Modell stand sogar gestern in meinem lokalen Saturn. Jedoch haben die da nur ihre Werbung abgespielt, so dass ein erster Eindruck schwer ist.

In den Amazon-Bewertungen wird ständig was von einem fiependen Geräusch erzählt. Ist das bei deinem auch?

Welche Sitzabstand hast du zum Monitor?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„Klingt schon mal nicht schlecht. Das Modell stand sogar gestern in meinem lokalen Saturn. Jedoch haben die da nur ihre ...“

Optionen

Da fiept absolut nichts und mein Abstand vom Kopf zum Monitor beträgt etwa zwischen 80 und 90 cm..

Über  meinen DVB-Viewer kann ich damit einige Programme in 4k anschauen. (Top)

Die normale Auflösung habe ich aber auf 2560x1440 eingestellt, da mir die Auflösung 3840x2160 zu hoch ist und somit Schrift Icons usw. mir zu winzig sind!

Muss aber jeder dann selbst vor Ort entscheiden.

Angeschlossen ist er über den Display-Port.

Ich würde ihn über Amazon kaufen, da du hier das Teil Versandkostenfrei wieder zurückgeben kannst, und sollte das Teil wieder Erwarten bei dir doch fiepen, bekommst du ihn sofort umgetauscht!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
marinierter luttyy

„Da fiept absolut nichts und mein Abstand vom Kopf zum Monitor beträgt etwa zwischen 80 und 90 cm.. Über meinen DVB-Viewer ...“

Optionen

So, habe den Monitor in Betrieb und bin schon begeistert, auch wenn es zunächst alles ungewohnt kleiner ist.

Ich lasse ihn in der nativen 4k-Auflösung laufen und in Windows ist eine Skalierung von 150 % eingestellt. Lasse ich auch erst mal so.

Mit der Wandhalterung warte ich noch ein wenig, kann ja immer noch sein, dass ich mich doch noch umentscheide.

Das externe Netzteil mit diesem C7-Stecker ist natürlich wieder doof. Der alte Monitor hatte da so schön ein Kaltgerätekabel, welches ich auch sauber ordentlich durch Kabelkanäle verlegte. Das wieder alles aufzumachen, habe ich wenig Lust, zumal das mitgelieferte Kabel auch zu kurz für die ganze Strecke ist, daher werde ich mir noch einen Adapter Kaltgeräte auf C7 holen.

Das bei Amazon bemängelte Fiepen habe ich bislang noch nicht bemerkt.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„So, habe den Monitor in Betrieb und bin schon begeistert, auch wenn es zunächst alles ungewohnt kleiner ist. Ich lasse ihn ...“

Optionen

Ich bin für ext. Netzteile.

In der Vergangenheit gingen leider bei mir einige hochwertige Monitore wegen den Netzteilen über den Jordan und die Ersatzteilbeschaffung war mehr schwierig, vom Austausch gar nicht zu reden..

Viel Spaß mit dem Monitor und ich möchte meinen nicht mehr missen.Zwinkernd

Gruß.

bei Antwort benachrichtigen