Grafikkarten und Monitore 26.043 Themen, 113.954 Beiträge

Monitorgrösse vs Auflösung - ich blick nicht ganz durch

Sovebämse / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen

Ich habe mich im Netz mal ein wenig umgeschaut, weiss aber auch aus eigener Erfahrung, dass die Windows-Elemente oder der Browser kleiner dargestellt werden (ohne Skalierung), je höher die Auflösung bei gleich bleibender Monitorgrösse ist.

Jedenfalls sieht man das gut, wenn man einen 27 Zoll Full HD und einen WHQD Monitor vergleicht. Ergo habe ich gefolgert: Bei gleich bleibender Auflösung werden die Elemente bei grösserem Monitor grösser dargestellt, man hat aber immer noch gleich viel oder wenig Platz. Bei gleichbleibender Auflösung und kleinerem Monitor werden die Elemente immer kleiner, man hat aber mehr Platz. Das passt auch, so lange man z. B. 22 bis 27 Zöller oder höher anschaut.

Nun habe ich aber im Geschäft Notebook-Bildschirme angeschaut, die ja deutlich kleiner (13 bis 17 Zoll) sind. Die 15 Zöller, welche ich gesehen habe, wurden mit Full HD Auflösung betrieben. Eigenartigerweise sind hier die Symbole aber nicht, wie anzunehmen, extrem klein, sondern eigentlich ganz okay. Mit derselben Auflösung und viel kleinerem Bildschirm müssten die doch winzig klein sein?

Kann jemand meinen Denkfehler aufklären oder eine Wissenslücke schliessen?

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Sovebämse

„Monitorgrösse vs Auflösung - ich blick nicht ganz durch“

Optionen

Windows 10 ermöglich eine Skalierung der Elemente:

Dort kann man Werte zwischen 100% und 175% einstellen.

Mit der benutzerdefinierten Skalierung kann man sogar zwischen 100% und 500% skalieren:

Ob diese Einstellungen von jeder Anwendung (insbesondere von älteren Anwendungen) korrekt verarbeitet werden, ist eine andere Frage.

Ältere Windows-Versionen haben ebenfalls die Skalierung verschiedener Desktop-Elemente ermöglicht, z.T. aber auf ganz anderem Weg.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse mawe2

„Windows 10 ermöglich eine Skalierung der Elemente: Dort kann man Werte zwischen 100 und 175 einstellen. Mit der ...“

Optionen

Hallo Mawe2

Ich möchte jetzt nichts Falsches behaupten, da ich mir, ehrlich gesagt, nicht sicher bin, aber ich meine, dass die Skalierung bei diesen 15" Laptops auf 100% war und nicht skaliert wurde trotz Full HD Auflösung. Ansonsten wäre meine Frage natürlich hinfällig.

Kann es sein, dass Windows je nach Display und Auflösung auch von alleine höher skaliert?

Gruss
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Sovebämse

„Hallo Mawe2 Ich möchte jetzt nichts Falsches behaupten, da ich mir, ehrlich gesagt, nicht sicher bin, aber ich meine, dass ...“

Optionen
Kann es sein, dass Windows je nach Display und Auflösung auch von alleine höher skaliert?

Das habe ich noch nicht erlebt.

Wenn Du aber meinst, dass die Skalierung immer noch bei 100% steht, ist das ja auch nicht weiter relevant.

Dann hat ja sowieso niemand (weder Windows von alleine noch der Benutzer) skaliert und dann muss es einen anderen Grund geben, warum die Symbole (anscheinend) groß genug aussehen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Lütke Sovebämse

„Monitorgrösse vs Auflösung - ich blick nicht ganz durch“

Optionen

Hallo Thomas,

Du kannst mit Mauszeiger auf dem Desktop die STRG-Taste gedrückt halten und dann mit dem Mausrad die Desktopicons kleiner oder größer machen. Das Ganze unabhängig von der Skalierung, wie mawe2 sie aufgezeigt hat (wobei die Skalierung dann natürlich wieder ganz andere Icon-Größen produziert, die Du aber wie oben beschrieben anpassen kannst).

Gruß
Matthias

Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Lütke

„Hallo Thomas, Du kannst mit Mauszeiger auf dem Desktop die STRG-Taste gedrückt halten und dann mit dem Mausrad die ...“

Optionen
dann mit dem Mausrad die Desktopicons kleiner oder größer machen

Daran hatte ich gar nicht gedacht, dass es diesen Weg ja auch noch gibt.

Für die weitere Bedienung des Rechners nützt das aber nicht viel, weil man ja an anderer Stelle (in irgendwelchen Programmen) doch wieder mit viel zu kleinen Elementen konfrontiert wird.

Auf jeden Fall würde das die Beobachtung des TS erklären, wenn er sagt, dass nicht skaliert wurde und die Icons trotzdem eine brauchbare Größe haben.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse mawe2

„Daran hatte ich gar nicht gedacht, dass es diesen Weg ja auch noch gibt. Für die weitere Bedienung des Rechners nützt ...“

Optionen

Ich werde das nochmal genau anschauen. Ich habe ja selbst einen Laptop von der Schule, wo ich das überprüfen kann.

Die Möglichkeiten von Skalierung und das Grösserstellen von Icons sind mir alle bekannt.

bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse

Nachtrag zu: „Monitorgrösse vs Auflösung - ich blick nicht ganz durch“

Optionen

Na, das war wohl "falscher Alarm". Tatsächlich stellt Windows 10 automatisch die Skalierung höher, wenn der Bildschirm "zu klein" ist. Dachte immer, dass man das immer manuell wählen muss.

Gruss
Thomas

bei Antwort benachrichtigen