Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.765 Beiträge

Okay, 7900GTX

Vagabund / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hiho,
nen Kumpel will ne 7900GTX haben, dazu nen AM2 3800+ SingleCore.
War mir nicht siher, ob der Prozzi reicht.
Kann mir wer sagen, obd er begrenzt?
Und wenn ja... welche Karte wäre dann für nen 3800+ das Max?

bei Antwort benachrichtigen
MadHatter Vagabund

„Okay, 7900GTX“

Optionen

Ach was, das läuft schon. Sag deinem Kumpel aber er soll sich einen X2 zulegen, bei den Preisen allemal.

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
Vagabund MadHatter

„Ach was, das läuft schon. Sag deinem Kumpel aber er soll sich einen X2 zulegen,...“

Optionen

na mal schauen, 1000€ muss man erstmal unterbieten - ALLES neu, sogar XP, sein 1. Rechner ;-)
warten wa dann also, bis der X2 günstig genug is o.O

bei Antwort benachrichtigen
Spasstiger Vagabund

„na mal schauen, 1000€ muss man erstmal unterbieten - ALLES neu, sogar XP, sein...“

Optionen

Einen X2 3800+ bekommt man schon ab 130 Euro:
http://www.geizhals.at/deutschland/a197899.html.

Und wenn der X2 den gleichen Takt haben soll wie der Single-Core 3800+, müsste er zum X2 4600+ für 220 Euro greifen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a197512.html

Allerdings könnte man den X2 3800+ auch auf 4600+ Niveau übertakten.
Ansonsten ist der Single-Core-3800+ eine gute Wahl für Spiele, auch zusammen mit der 7900 GTX.
Und noch als Grafikkartentipp: Für 370 Euro bekommt man schon eine GeForce 7900 GX2, welche über zwei G71-Chips und 2*512 MB Grafikspeicher verfügt. Die Karte hat die gleichen Taktraten wie die 7950 GX2 und ist demnach auch genauso schnell (30-50% schneller als die 7900 GTX!). Nachteil der 7900 GX2: Die Karte ist sehr lang (30 cm) und passt nicht in jedes Gehäuse. Die 7950 GX2 wäre kürzer, aber auch wesentlich teurer, ohne schneller zu sein. Zudem ist die 7950 GX2 lauter als die 7900 GX2.

bei Antwort benachrichtigen
Vagabund Spasstiger

„Einen X2 3800 bekommt man schon ab 130 Euro:...“

Optionen

Ahh, so spart man nochmal, das is gut, DANKE ^___^

bei Antwort benachrichtigen
Spasstiger Vagabund

„Ahh, so spart man nochmal, das is gut, DANKE ___ “

Optionen

Noch etwas wichtiges: Angeblich braucht man für die 7900 GX2 ein SLI-Mainboard. Es klappt allerdings auch mit anderen Mainboards. Hier ein Erfahrungsberichts-Thread aus einem anderen Forum:
"Geforce 7900GX2/7950GX2".

Man muss halt bedenken, dass man bei der 7900 GX2 immer ein SLI-System am Laufen hat und dementsprechend auch für unbekanntere Spiele SLI-Profile anlegen muss, um den Geschwindigkeitsvorteil zu nutzen.
Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass man derzeit nicht mehr Grafikpower für unter 400 Euro bekommen kann als mit der 7900 GX2. Mit einer zweiten 7900 GX2 könnte man sogar ein Quad-SLI-System zu einem relativ erschwinglichen Preis von 740 Euro aufbauen (was aber auch nur bei diesen 30" Monster-TFTs mit 2560x1600-Auflösung sinnvoll ist). Das hat man im vergangenen Jahr teilweise noch für eine Einzelgrafikkarte gezahlt.

bei Antwort benachrichtigen