Grafikkarten und Monitore 26.132 Themen, 115.422 Beiträge

DVI Kabel

Uwe Rabowski / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, habe mir gerade einen TFT Bildschirm mit DVI-Eingang gekauft.
Jetzt gibt es da das Single Link, und das Dual Link Kabel. Welches
brauch ich jetzt? Steht auch nirgenswo geschrieben. Kann mir wer den
Unterschied erklären?
Danke im Voraus.

bei Antwort benachrichtigen
Gott mit uns Uwe Rabowski „DVI Kabel“
Optionen

Hallo,

der Unterschied besteht in der Anzahl genutzter DVI-Kanäle, also in der Auflösung:

Bei den Dual Link Kabeln werden alle 6 zur Verfügung stehenden DVI-Kanäle genutzt, bei Single Link werden lediglich 3 Kanäle genutzt.

Dual Link: max. 2048 x 1536 Pixel
Single Link: max 1920 x 1080 Pixel

Zum Anschluss eines LCD-Displays bis zu einer Größe von 18" (welche im Regelfall eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Pixel liefern) genügt ein DVI-D Single-Link Kabel.
Kann das Display mehr als die vom Single-Link unterstützte 1920 x 1080 Pixel darstellen ist ein Dual-Link Kabel erforderlich (z.B. bei einem 22" Display das im Regelfall eine Auflösung von 1600 x 1200 Pixel bietet).

Gruß Markus

bei Antwort benachrichtigen
Grossadministrator Uwe Rabowski „DVI Kabel“
Optionen

So schlimm wie gott mit uns schreibt, ist es nicht. Neuere technische Entwicklungen der Monitor-Hersteller machten es erforderlich, die begrenzte Bandbreite (165 Mhz) von DVI zu erhöhen. Daher wurde das Übertragungsverfahren erweitert und fortan Dual Link genannt.
Das "alte" Verfahren bleibt jedoch ein Standard und heißt jetzt Single Link. Das Standard TMDS Single Link stellt eine maximale Bandbreite von 165 MHz zur Verfügung. DVI lässt es jedoch zu, die bestehenden drei Kanäle von TMDS um drei weitere zu ergänzen, wodurch sich die Bandbreite auf 330 MHz verdoppelt. Mit der dann auf insgesamt sechs Kanäle und zwei Links verteilten Bandbreite erlaubt das Dual-Link-TDMS Auflösungen bis zu 2048 x 1536 wobei für beide Verbindungen die gleiche Taktleitung verwendet wird.
Single Link kann durchaus 1600*1200 Pixel darstellen, denn es handelt sich nicht um eine Begrenzung der Pixelhöhe und -breite, sondern um das Produkt der beiden Werte bei einer gegebenen Frequenz.
Wobei 1600*1200 bei 60hz funktioniert, bei 85hz aber nicht mehr - die Bandbreite ist überschritten. Auch die 1920*1080 sind bei 60Hz - bei 85Hz kann single link nur 1280*1024 übertragen.

bei Antwort benachrichtigen