Grafikkarten und Monitore 26.038 Themen, 113.915 Beiträge

Virtual Dub

Erwin8 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo! Folgendes Problem: Ich wollte meine analoges video(noch auf vhs-kassette) mittels virtual dub (über terra tvalue -tv karte)digitalisieren.die digitalisierten bilder(25 fps) "ruckeln " aber, obwohl ich nach ihrer anleitung gegangen bin. woran liegt das? vielleicht an einer zu niedrigen framerate?

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Erwin8

„Virtual Dub“

Optionen

hm... zu schwacher PC??? Was hast du denn für Prozzi?

bei Antwort benachrichtigen
Lirat Hellspawn

„hm... zu schwacher PC??? Was hast du denn für Prozzi?“

Optionen

eigentlich nicht...pentium 3 ,aber nur 128 mb arbeitsspeicher
liegts vielleicht daran?
also ich habe es heute nochmal ausprobiert und virtual dub verliert mehr als 5 frames pro minute,egal wie groß das format ist

bei Antwort benachrichtigen
quantumleap Lirat

„eigentlich nicht...pentium 3 ,aber nur 128 mb arbeitsspeicher liegts vielleicht...“

Optionen

Hi.

Versuch doch einfach mal ohne Komprimierung aufzunehmen, RGB unkomprimierte Vollbilder. Ich habe das Problem bei mir dadurch behoben das ich unkompromiert aunehme und dann erst umwandle. (PS: grosse Festplatte ist natuerlich Voraussetzung)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas Roth Erwin8

„Virtual Dub“

Optionen

Hallo!

Das Problem mit den dropped frames bei VHS-Aufnahmen kenne ich, und ich habe es trotz allen möglichen, viele Stunden dauernden Versuchen nicht beheben können. Ich vermute einfach, daß die Qualität von VHS zu schlecht ist, so daß VirtualDub bzw. die Videocodecs aus dem Tritt kommen.

Viele Grüße,
Andreas

bei Antwort benachrichtigen