Grafikkarten und Monitore 26.037 Themen, 113.890 Beiträge

Netzteil für Geforce 3 ti 200 zu schwach?

cs-schlumpf / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe mir heute eine Sparkle Geforce3ti 200 gekauft und eingebaut.
Wenn ich aber eine Anwendung starte z.B. 3DMark2000 arbeitet der PC kurz dann friert er ein und mach einen neustart. Bei 3DMark2001SE passiert das gleiche schon bei der installation. Bei Anwendungen die weniger Leistung benötigen z.B. Windows Media Player passiert das nicht. (die treiber sind die richtigen ich habs auch sconmal mit einem älaterem Treiber versucht aber da passiert das gleiche)

Mein System:

Sparkle Geforce3ti 200
AMD Athlon XP 1800+
Soltek SL-75DRV-2
256MB DDR-Ram
20GB Festpklatte 7200upm
350 Watt Netzteil
Windows XP Pro. (frisch installiert)

bei Antwort benachrichtigen
Anonym cs-schlumpf

„Netzteil für Geforce 3 ti 200 zu schwach?“

Optionen

Ahoi,

1. Willkommen im Soltek-Club
2. nimm am besten des K4 BIOS
3. bei Jumper 18/19: nimm mal die AGPVoltage von 1,5 auf 1,6 hoch ( wenns noch net funzt 1,7 - hab ich auch gemacht, wegen overclocking)
4. evtl. noch per Jumper 1/2 DDR Voltage auf 2,6 Volt hoch
6. auf der suche nach 5.
7. MFG IVI

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn cs-schlumpf

„Netzteil für Geforce 3 ti 200 zu schwach?“

Optionen

Hi
Wenns am Netzteil gelegen wäre dann tät der PC gar nicht angehen oder direkt nach dem Start von 3d Anwendungen hängen bleiben.
Deswegen denke ich, dass am board liegt(aber marauder ist mir ja zuvorgekommen...)

PS: Immer diese "billig" Soltek Boards... , K7S5A rulez *g*

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Hellspawn

„Hi Wenns am Netzteil gelegen wäre dann tät der PC gar nicht angehen oder...“

Optionen

R O F L ! ! !


hehe, wenns um soltek geht, bin ich imma 1. ! harrr *g*

MFG IVI
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn cs-schlumpf

„Netzteil für Geforce 3 ti 200 zu schwach?“

Optionen

Hä? K7S5A??? um den gehts hier nicht.
Ich denke du leidest an paranoia.

bei Antwort benachrichtigen
4Tiger cs-schlumpf

„Netzteil für Geforce 3 ti 200 zu schwach?“

Optionen

Hallo,
ich besitze Athlon 1800XP+, Motherboard K7S5A, Windows XP Prof.

und habe das selbe Problem mit meiner ASUS V8200 Ti200 Geforce 3
und einem Netzteil von 300W das AMD zertifiziert war und meinen alten Athlon 600 angetrieben hat.

Liegt das Problem vielleicht an Windows XP Prof?
Software mässig habe ich alles versucht und im Bios rumgefummelt
trotz alle dem stürzt die Kröte ab..

Bitte kann mir jemand einen Tip geben?

bei Antwort benachrichtigen