Grafikkarten und Monitore 26.037 Themen, 113.890 Beiträge

ich wusste es....Problem mit TV-Karte

carstenl2001 / 39 Antworten / Baumansicht Nickles

Nun habe ich mir die Karte also gekauft und natürlich funzt sie net.....

Ich habe WindowsXP und alle neuen Treiber von der Hauppauge Page gezogen, aber natürlich will es net gehen, wie das ja normal so bei mir ist....!

Also, die Karte konnte ich richtig installieren und da gab es keine Probleme und es ist auch alles so, wie es in der Anleitung auf der Homepage von Hauppauge ist, aber neee! Naja also es ging bis dahin alles, aber das neue WinTV2000 und WinTV32 will net laden! Da kommt dann immer nur der Starbildschirm also das Ladebild....und dann nix mehr. Windows XP stürtz bei mir NIE ab außer wenn ich eben diese Programme lade. WAS KANN ICH DA MACHEN?! Ich habe es auch schonmal neu installiert aber hatte kein Erfolg dabei. Ich habe die normale CD nicht bei der Installation drin gehabt und somit konnte er auch keine alten Treiber installieren. Ich habe mein System nicht irgendwie getuned oder so und meine hardware müsste für die karte und das programm lange reichen.

Mein System....:
AMD Athlon 1333 Mhz,
256MB DDR-Ram,
GeForce 2 MX,
17" Monitor,
40GB Maxtor Festplatte,
16x DVD und 8x4x32x Brenner,
AVM Fritz!Card, Realtek Netzwerkkarte,
Terratec 515i, Logitech Internet-Keyboard und Optical Maus,
MS GameVoice Headset

Also, beim DirectDRAW Test oder was das ist ist das Folgende Rausgekommen:
----------------------------------------------------------------------------
We detect a VGA card and drivers that appear to be compatible.

The Win/TV driver has detected a VGA driver with Non-Certified DirectDraw
support.

TECHNICAL DETAILS
Windows Version = 5.1.2600
HCWTVWND Version = 2.87.20007 DS-PVR
Display Driver Name appears to be: VGA
Current VGA Mode is 32 BitsPerPixel (1 colors).
Current VGA Resolution is 1024x768.
Current Refresh Rate = 60
Direct Draw Version is: 5.1.2600.0
DirectDraw Capabilities DO NOT indicate "Microsoft Certified Driver"!!
DirectDraw Capabilities indicate "Hardware supports Overlay".
DirectDraw Capabilities indicate "Hardware supports ColorKey".
DirectDraw Indicates DDCKEYCAPS_DESTOVERLAY
DirectDraw Indicates DDCKEYCAPS_DESTOVERLAYONEACTIVE
DirectDraw Indicates DDCKEYCAPS_SRCBLT
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_BLTSHRINKX
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_BLTSHRINKY
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_BLTSHRINKX
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_BLTSTRETCHY
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_OVERLAYARITHSTRETCHY
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_OVERLAYSHRINKX
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_OVERLAYSHRINKY
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_OVERLAYSTRETCHX
DirectDraw Indicates DDFXCAPS_OVERLAYSTRETCHY
DirectDraw Indicates Minimum OverLay Stretch = 0.001
DirectDraw Indicates Maximum OverLay Stretch = 20.000
DirectDraw Requires Destination Boundry Alignment = 1
DirectDraw Requires Stride Alignment = 1
DirectDraw Indicates Total Display Memory = 30210048
DirectDraw Indicates Used Display Memory = 0
DirectDraw Indicates # of FourCC codes = 25
FourCC[0] = 0x59565955 \'UYVY\'
FourCC[1] = 0x32595559 \'YUY2\'
FourCC[2] = 0x32315659 \'YV12\'
FourCC[3] = 0x39555659 \'YVU9\'
FourCC[4] = 0x39304649 \'IF09\'
FourCC[5] = 0x32335649 \'IV32\'
FourCC[6] = 0x31335649 \'IV31\'
FourCC[7] = 0x38574152 \'RAW8\'
FourCC[8] = 0x3054564e \'NVT0\'
FourCC[9] = 0x3154564e \'NVT1\'
FourCC[10] = 0x3254564e \'NVT2\'
FourCC[11] = 0x3354564e \'NVT3\'
FourCC[12] = 0x3454564e \'NVT4\'
FourCC[13] = 0x3554564e \'NVT5\'
FourCC[14] = 0x3053564e \'NVS0\'
FourCC[15] = 0x3153564e \'NVS1\'
FourCC[16] = 0x3253564e \'NVS2\'
FourCC[17] = 0x3353564e \'NVS3\'
FourCC[18] = 0x3453564e \'NVS4\'
FourCC[19] = 0x3553564e \'NVS5\'
FourCC[20] = 0x31545844 \'DXT1\'
FourCC[21] = 0x32545844 \'DXT2\'
FourCC[22] = 0x33545844 \'DXT3\'
FourCC[23] = 0x34545844 \'DXT4\'
FourCC[24] = 0x35545844 \'DXT5\'
----------------------------------------------------------------------------

Also, das heißt doch, dass ich DirectDRAW brauche, oder (also wie ich das verstanden habe...)

Und bei Prodinfo:
----------------------------------------------------------------------------
Prodinfo Run at Thu Apr 18 14:16:17 2002
=========================================


Model 44804 Rev. C148
Serial #3985774
Tuner Formats: PAL (B/G)
Tuner Audio: Mono
Video Formats: NTSC ( M 443 ) PAL ( B G H I D K M N NCOMBO ) SECAM ( L L\' )
Audio Outputs: BackPanel
External Inputs: 1
S-Video Inputs: 0
Teletext: Yes (Software)
Radio: None
Decoder: BT878
Tuner Model: LG TPI8PSB11D

EEprom Contents:
84 12 00 00 05 50 0e 7f 04 30 01 04 af 18 15 8d 00 00 00 00 00
84 0a 00 01 01 20 77 00 40 6e d1 3c 00
74 02 01 00 02
79 12

AudioSel.exe
DTVcap.exe
Exec.exe 2.1.17063 0
Hcw.exe
Hcwclear.exe 2.41.20021
HcwP1Utl.exe
Ir.exe
LoadDll.exe
Pnpscan.exe
Primary.exe 3.3.18038
Prodinfo.exe 1.7.18152
Scheduler.exe
VCDConvertApp.exe
WinTV2k.exe 3.35.19295

hcwChan.dll 3.6.18143
hcwTVDlg.dll 3.11.19257
hcwTVWnd.dll 2.87.20007 DS-PVR
hcwHook.dll 1.5.17117
hcwCapt.ax
hcwSnap.ax 1.6.19309
hcwDlace.ax 1.1.0
hcwsnbd9.dll 9.0.0
bt848wst.dll 4.2.19296
hcwUtl32.dll 3.1.19193
hcwi2c32.dll 2.2.18123
hcwpnp32.dll 3.12.19270
btgpio32.dll 1.6.17148
msvcrt.dll 7.0.2600.0 (xpclient.010817-1148)
msvcirt.dll 7.0.2600.0 (xpclient.010817-1148)
msvcrt20.dll 2.12.000
msvcrt40.dll 4.20 - OS use only. DO NOT DISTRIBUTE
mfc42.dll 6.00.8665.0

Hcwbt8xx.sys 3.27.20012
----------------------------------------------------------------------------
aber das sind doch nur Produkt infos, oder?!

naja ich brauche also euere Hilfe....
WARUM KANN DENN BEI MIR NIE WAS GEHEN?! Das ist echt schlimm egal was ich mache, nie funtz es

MfG
Carsten

PS: schonma danke für euere Hilfe.....................................................

bei Antwort benachrichtigen
Anne Radtke carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Welche Karte ist das denn überhaupt ? Und mit XP braucht man sowieso die neuesten wdm-treiber. Die WinTV PCI FM jedenfalls läuft damit unter XP ohne Probleme.

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001 Anne Radtke

„Welche Karte ist das denn überhaupt ? Und mit XP braucht man sowieso die...“

Optionen

Also habe ich das nicht erwähnt?!
Egal ich habe eine WInTV go...

Hier nochmal ein paar Postings, die ich im Chip Forum gemacht habe, alldings gab es da wenig hilfe, also versuche ich es hier
---------------------------------------------------------------------
so, jetzt hatte es mal gefuntz!
Toll aber mein PC ist anscheined zu schwach (lach) für WinTV2000 und stürtz immer ab............das ist doch shit!

Und bei MoreTV bekomme ich keinen Ton und die Quali ist net so gut!
WORAN liegt das? Mein PC ist jetzt echt ma total langsam geworden, was mich echt ma nervt....bei meinem PC verspreche ich mir eigentlich mehr.

Was kann da ma machen?!
----------------
Toll, ich kauf mir nie wieder sachen für den PC und überlege mir echt ma, ob ich mir ne Console oder sowas anschaffe! Echt ma, wie funzt was. Da hab man sich ein Perfektes System zusammen gebastelt und dann baut man mal was ein und schwubs ist die Kiste wieder so lam wie sonst was! WARUM! Warum kann denn diese TV Karte nicht mal gehen?! Warum bootet mein PC jetzt erst nach 5 Minuten!??!?!??!!
----------------
also, ich habe ein 230 Watt Netzteil raicht das net für

AMD Athlon 1333 Mhz, 256MB DDR-Ram, GeForce 2 MX, 17" Monitor, 40GB Maxtor Festplatte,16x DVD und 8x4x32x Brenner, AVM Fritz!Card, Realtek Netzwerkkarte, Terratec 515i, Logitech Internet-Keyboard und Optical Maus, MS GameVoice Headset

+ die TV Karte

!?!?!??!?!?!?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!?????????????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!???????????
Weil..............................................................................
ich hatte noch nie Probs
-------------------
also, am Netzteil müsste es nicht liegen, weil MoreTV geht aber da ist die Quali net so gut und ich habe keinen Sound!

MfG
Carsten

PS. Weiß nch jemand was?! Oder kennt einer ein Programm, womit man unter XP Fersehen kann (kostenloses)
--------------

:D also die habe ich da geschrieben und jetzt einfach nur mal kopiert und hoffe, dass ihr mein Problem lösen könnt.

Eine Frage so noch:
Warum ist mein System jetzt so langsam?! Brems die TV karte Windows aus oder wie?! Also so richtig stocken usw. tut er immer wenn ich ein Programm lade und da stockt dann sogar die Musik von Winamp!!!

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„Also habe ich das nicht erwähnt?! Egal ich habe eine WInTV go... Hier nochmal...“

Optionen

Hi Carsten, also ich würde schon in den nächsten PC-Laden rennen und mir ein neues Netzteil zulegen, 230W ist mir zuwenig, so teuer ist es nicht ;)
Ansonsten hört sich das Ganze noch immer wie ein IRQ Problem an,
nimm mal alles raus, was nicht benötigt wird, wie Realtek, AVM und zieh die Stromkabel vom Brenner ab und den USB vom GameVoice.
Jetzt versuche mal obs geht, wenn ja, ist es wohl das Netzteil, ansonsten In den Handbüchern Deiner Hardware nachsehen, welche Steckkarten einen eigenen IRQ brauchen und im Handbuch vom Mainboard vergleichen, welche Slots sich einen IRQ teilen (IRQ-sharing)
und entsprechend die WinTV umstecken.
Bei mir geht sie problemlos unter XP, habe aber auch erstmal mit den IRQ'S trainieren müssen ;)
Bis denne
Biker

bei Antwort benachrichtigen
gerry7 carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Klingt irgendwie nach einem IRQ Problem.
Die komische Medion beim Kollegen haben wir
auch nur mit einem exculsiven Interrupt
zum laufen bekommen.
Vorher im 384er Fenster ruckelei.
Nacher 800er very smooth.
Häng die Karte mal auf einen eigenen IRQ.

gerry

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Noch was, dieser Satz gibt mir zu denken:
The Win/TV driver has detected a VGA driver with Non-Certified DirectDraw
support.
Mal nen anderen Treiber probieren, es wäre auch mal interessant, welches Mainboard Du hast...

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

erstmal danke!
Aber was ist ein IRQ?!
Und wenn es unter MoreTV lüft, (ohne Sound...) warum läuft es dann mit WinTV2000 nicht (was kann das dann mit dem Netzteil zu tun haben?! und brauch ein "Programm" mehr "Strom" als ein anderes?!?!?!)

Ich habe ein ASUS A7A2666 mit ALi Chipsatz.

MfG
Carsten

PS: WAS IST EIN IRQ!??!?!

bei Antwort benachrichtigen
gerry7 carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Ein IRQ (Interrupt ist eine, ich sage es mal so,
direkte Zugriffsmöglichkeit für Komponenten den Prozessor
anzusprechen , dabei werden alle Prozesse mit mit niedrigerer Prioität unterbrochen.(Interrupt - Unterbrechen)
Es gibt 16 (0-15) Stück zieht man alle Systemirq's
ab(maus, tastatur, laufwerkscontroller etc.)
Da bleibt in einem gut ausgebauten System nicht mehr
viel übrig.
Wenn sich die TV-karte mit anderen Geräten einen IRQ teilen muß
(sharen), kann es zu Zuordnungsprobs kommen.
Daher die Frage nach der Zuordnung.
Zu finden Systemsteuerung - System - Hardware - Gerätemanager -
Geräte nach Verbindung -IRQ.

Gerry

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

aha
aber ich versteh da jetzt nix.....
also mit dem IRQ

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Vielleicht solltest Du Dich damit mal auseinandersetzen ;)
Hast Du denn den Lösungsweg von mir schonmal versucht ?????
cya
Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

wie?
Achso, wie soll ich mal alles rausnehmen?! Ausbauen oder ausschalten (wie?)

Schonmal Danke für euere Hilfe aber das mit dem IRQ habe ich immer noch net geblickt :(

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hmmmm, hast Du jemals was am Computer gemacht???
Gemeint ist, Rechner runterfahren, Stromkabel raus und dann wie beschrieben ausbauen/abklemmen und Strom an > wieder starten ohne
die beschriebene Hardware.
Wenn Du ein Handbuch von Deinem Mainboard hast, zieh den Netzstecker vom PC, Seitenwand ab und sieh nach in welchem Slot die TV-Karte steckt und kontrolliere dann im Handbuch ob dieser "sharing" hat, wenn ja, suche einen Slot welcher kein sharing hat und setzt die Karte dort rein, vielleicht hast Du ja sogar einen Slot ohne sharing frei ;)
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

So, jetzt habe ich es wieder!
Als ich versuchte WinTV2000 nochmal aus zu probiern hatte es erst perfekt gelaufe, bis der Rechner nach 15 Minuten einfach neu ´gebootet hatt. nachdem ich dann wieder auf WinTV2000 gegangen bin und es nach dem 2 Mal gestartet hatte lief es 2 Minuten lang und die CPU Temp hatte sich nicht verändert (57 Grad). UND WAS IST JETZT?!
Jetzt läuft mein am Freitag neu installiertes WindowsXP wieder soooo langsam! Ich könnte kotzen...so ein Dreck echt ma! Warum kann ich mit MoreTV unendlich gucken ohne Sound und mit WinTV2000 nur 2 Minuten, wobei noch dazu kommt, dass mit jedem Start anscheinend mein WindowsXP langsamer wird!??!?!??!?!? Ich glaube ich drehe durch, also ehct ma son mist habe ich noch net erlebt!

Bitte helft mir!

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Was hast Du denn nun wirklich alles probiert????
Wenn Du das nicht sagst, kann Dir KEINER helfen...

bei Antwort benachrichtigen
gerry7 carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Vielleicht mal so herum.
Für die Geforce 2 MX mal die Treiberrelease
23.11 für XP (ich habe da schon mit meinem SVHS
Eingang Detonatoren getestet).
Wenn Carsten die XP Treiber verwendet dann gute Nacht.
Als letzten Schritt (mache ich nicht gerne),
VIA 4in1.
Treiberdownloads Nvidiagrafik: www.rivastation.de

gerry

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

also, ich benutze den Detonator in einer der neuesten Versionen.
Ich benutze die XP Treiber von der hauppauge Karte.....

Achja ich weiß ja gerade nicht, was ihr meint?!
Soll ich die Netzwerkkarte etc. mal ausbauen oder was?!
und das mit dem IRQ habe ich immer noch nicht geblisckt! Was kann man da sehen und WAS häß?!?!?

Ich wüsste auch mal gerne, woran das liegt, dass mein PC jetzt so richtig langsam ist?! Wenn ich ein Programm starte (zum Beispiel Qutlook) dann stockt alles und es dauert sooo lange. Ja, sogar Winamp stockt und die MP3s kommen nur noch in Stücken :(

bei Antwort benachrichtigen
Susi Sorglos carstenl2001

„also, ich benutze den Detonator in einer der neuesten Versionen. Ich benutze die...“

Optionen

also...ich schließe mich den vorhergehenden postings weitestgehend an...nur noch ein kleiner zusatz....wenn du mit moretv sehen kannst aber keinen ton bekommst...hast du den sound ausgang der tv karte eigentlich mit dem line in der soundkarte verbunden? müßte ein kleines kabel sein klinke---->klinke....
allerdings scheint mir dein netzteil für diese ausstattung wirklich ein wenig schwächlich zu sein...
und das mit den irq´s sieht bei dir wahrscheinlich so aus (anhand deiner beschreibung das dein sys so langsam ist und der sound abgehackt wird)...die tv karte belegt meist irq 5...das heißt dieser interrupt wird für sound benötigt....und die tv karte scheint mir da ebenfalls drauf zuzugreifen!!! da gibt es nur die möglichkeit die karte in einen anderen pci slot zu stecken und zu hoffen das der nicht mit der sound karte krieg beginnt.....;-)))
laß mal hören wie die ganze sache ausgegangen ist....

gruß

susi sorglos

bei Antwort benachrichtigen
Anne Radtke Susi Sorglos

„also...ich schließe mich den vorhergehenden postings weitestgehend an...nur...“

Optionen

Und die TV-Karte auch nicht direkt unter die Grafikkarte setzen, wenns geht den ersten Steckplatz frei lassen. Die IRQs sind übrigens quasi "Hausnummern" der Karten, damit der Computer weiss wo er gerade was hin senden soll. Und manchmal kommen sich 2 Nummern ins Gehege und dann gibts merkwürdige Effekte.

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

shit, ich habe die TV Karte direkt unter der Grafikkarte :D
Das Problem, was ich ja auch habe ist, dass nun mein PC so langsam ist. Woran kann das denn liegen. Das kann doch net sein, dass eine Software 2mal abstürtzt und dann mein Windows wieder kaputt ist! Achja und es ist so, dass wenn die Programme erstmal geladen sind, dass es dann alles flüssig läuft. Aber ich sage mal der Weg in den Ram scheint erschwert zu sein (wenn man das so sagen kann)

Ich werde mal einen Screenshot machen und ihn hier posten (kann man dass?!) wie es eben bei mir im Gerätemanager aussieht. Und die Karte werde ich auch mal umstecken, aber muss ich schon wieder mein Windows neu installieren?! Weil dass dauert bei mir echt lange, bis ich meine 100 Programme wieder auf dem Rechner habe und das rumgeschiebe von meinen MP3s von einer zur anderen Platte dauert sooo lange :(

MfG
Carsten

PS: Nochmal danke, dass bisher schon so viele hier geantwortet haben. Das Forum ist echt lobenswert!

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hallo Carsten,
nein, in der Regel braucht Dein Windoof nicht neu installiert werden,
nimm doch erstmal nur die TV-Karte raus und starte den PC, um mal zu sehen ob sich an der allgemeinen Geschwindigkeit was verändert, dann sind "wir" langsam auf dem richtigen Weg ;)
Bis denne
Biker
PS.Nochmal Deine genaue Hardware ist sehr wichtig, welches Mainboard usw., denn manche Hardware bringt von Hause aus leider Probleme mit sich...

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hallo Carsten,
nein, in der Regel braucht Dein Windoof nicht neu installiert werden,
nimm doch erstmal nur die TV-Karte raus und starte den PC, um mal zu sehen ob sich an der allgemeinen Geschwindigkeit was verändert, dann sind "wir" langsam auf dem richtigen Weg ;)
Bis denne
Biker
PS.Nochmal Deine genaue Hardware ist sehr wichtig, welches Mainboard usw., denn manche Hardware bringt von Hause aus leider Probleme mit sich...

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

also, ich habe die TV Karte jetzt um 2 Steckplätze nach unten getan und die Treiber von meinem Freund installiert, der ein ähnliches System hat und der auch die WinTV go! hat und der ebenfalls XP hat.
Aber es war wie immer und mein PC is immernoch so langsam. Ich werde nachher nochmal ein bisschen mehr ausprobieren, aber es wird wohl nix bringen 8hoffe ich zwar net, aber bei mir funtzt nie was :( )

Hier nochmal mein System mit ALLEN Details (hoffe ich):

AMD Athlon C TB 1333@1333 Mhz,
Siemens 256MB DDR-Ram (2x128 von der selben Firma) ,
GeForce 2 MX von Gigabyte GA-GF1280 (läuft mit Detonator XP 23.11),
ASUS A7A266 Socket A Motherboard mit
ALiMaGiK 1 Chipset; DDR und SDRAM Board mit Award BIOS
17" Monitor von Highscreen,
40GB Maxtor Festplatte,
16x DVD von Panasonic und 8x4x32x Brenner von LG,
AVM Fritz!Card, Realtek Netzwerkkarte,
Terratec 515i, Logitech Internet-Keyboard und Optical Maus,
MS GameVoice Headset

mir fällt jetzt nicht mehr ein, wenn ihr nochwas wissen wollt, dann fragt :D

MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Super! Wo ist mein post von eben?!
OK, dann muss ich wohl wieder alles von Hand eingeben :(

Also ich habe jetzt mit einem Programm die IRQs herausbekommen:

IRQ Numbers
IRQ 1 Easy Internet Keyboard
IRQ 3 Kommunikationsanschluss
IRQ 4 Kommunikationsanschluss
IRQ 5 AVM ISDN-Controller FRITZ!Card PCI v2.0
IRQ 6 Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
IRQ 8 System CMOS/Echtzeituhr
IRQ 9 ALi PCI-zu-USB Open Host-Controller
IRQ 9 512i digital PCI Audio (WDM)
IRQ 9 ALi PCI-zu-USB Open Host-Controller
IRQ 9 Microsoft ACPI-konformes System
IRQ 9 Hauppauge WinTV 878/9 WDM Video Driver
IRQ 11 NVIDIA GeForce2 MX/MX 400
IRQ 11 Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
IRQ 12 Logitech-compatible Mouse PS/2
IRQ 14 Primärer IDE-Kanal
IRQ 15 Sekundärer IDE-Kanal

--------------
MEIN PC......!
--------------
Jetzt nochmal ALLE Daten von meinem PC:

AMD Athlon C TB 1333@1333 Mhz,
Siemens 256MB DDR-Ram (2x128)
ASUS A7A266 Motherboard mit
ALi MaGiK 1 Chipsatz und einem AWARD BIOS (nicht geuppt)
230 Watt Netzteil (was kostet ein neues?!)
Gigabyte GeForce 2 MX [GA-GF1280] läuft mit Detonator XP 23.11
17" Monitor von Highscreen,
40GB Maxtor Festplatte,
16x Panasonic DVD-Laufwerk und 8x4x32x LG Brenner,
AVM Fritz!Card, Realtek Netzwerkkarte,
Terratec 512i, Logitech Internet-Keyboard und Optical Maus,
MS GameVoice Headset

Achja, ich habe die Karte mal ausgebaut gehabt und in einem anderen Steckplatz, aber das hilft anscheined nichts. Nachdem ich mit dem Programm, was dabei war alle Treiber und Programme usw. deinstalliert hatte und alles so installiert hatte, wie es mein Freund bei sich gemacht hat (slebe Karte, selbes OS) kam am Ende wieder das selbe raus. Das ist echt ma shit! Und was ist mit meinem XP los, kann man die Fehler mit Programmen oder so analysieren oder gar gleich beheben?!

MfG
Carsten



bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hai Carsten,
also Deine IRQ verteilung sieht mir etwas suspekt aus, IRQ 9 für die
WIN TV???? Hattest Du mal verschiedene Slots versucht, oder nur einmal einen anderen ??? UND noch wichtig, hattest Du deine gesamte Hardware bei dem Versuch wieder drin? Wenn ja, hast Du dabei natürlich nicht das Netzteil " geprüft " ...
Netzteil kostet nicht die Welt >http://www.kmelektronik.de/root/shop4/sh4.html
350 Watt sollten es schon sein...
Ich habe gerade noch was bei Hauppauge gesehen:
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mainboard oder Chipsatz
Bemerkung

ALiMAGIK 1 Chipsatz, z.B. Mainboard ASUS A7A266 Um Systemabstürze zu vermeiden, sollten Sie den aktuellen Northbridge AGP Driver für diesen Chipsatz von dieser Adresse installieren: http://www.acerlabs.com/eng/support/drivers/north_agp_driver.htm (agp180e.zip).
Wenn der Bildaufbau zu langsam ist, ändern Sie versuchsweise den "Latency Timer" im BIOS SETUP auf 32. In anderen Fällen war es notwending, "Latency Timer" auf 15 zu setzen, um Abstürze zu vermeiden.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Hast Du das schon getan????
Dürfte wohl ein bekanntes Problem sein, wenn Dein Mainboard so erwähnt wird...
Viel Glück

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

beim letzten Mal stand da auch irgendwas mit AGP, aber das hatte ich auf der HP noch net gesehen, THX!

Ich werde es mal ausprobieren...

MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„beim letzten Mal stand da auch irgendwas mit AGP, aber das hatte ich auf der HP...“

Optionen

Sag mal bescheid, wenns geklappt hat ;)
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!
DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!

ES HAT GEKLAPPT! Also, ich habe noch nicht neu gestartet, aber es läuft jetzt 1 ein halb Stunden!!! Juhu! Danke!

Aber eine Frage hätte ich da noch:
Wie bekomme ich mein Windows wieder normal?!

MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

echt mal DANKE DANKE!!!!!!
sag ma bidde deine eMail adresse...

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

also, ein Problem habe ich noch aber das scheint nur am Netzteil zu legen, denn wenn ich im Internet bin (also die ISDN Karte voll am Netzteil zieht) dann kackt wieder alles ab (so war es zu mindestens eben...)

Aber bitte helft mir mit meinem Windows Problem...!

MfG
Carsten

PS: Danke

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

LOL ! Schon gut, ich hab auch mal angefangen ;)
Hattest Du jetzt überhaupt mal probiert, alles unnötige auszubauen und zu sehen was passiert ????
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

nein hatte ich nicht, aber ich weiß es, dass es daran liegt.
Aber weißt du vielleicht noch was ich mit meinem Windows machen könnte?!

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hmmm, warum er so langsam ist, ist die nächste harte Nuß...
Hast Du die üblichen Sachen wie Scandisk, Defragmentieren usw, gemacht? Probier mal ein Tool wie Sandra und Teste die Speicher,CPU,
Festplatten, Sandra findest Du hier:
http://www.sisoftware.demon.co.uk/san_dem/
Und sieh mal im Taskmanager ( Strg-ALt- Ent) Systemleistung nach wie Deine CPU und Speicherauslastung aussieht.
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hmmm, warum er so langsam ist, ist die nächste harte Nuß...
Hast Du die üblichen Sachen wie Scandisk, Defragmentieren usw, gemacht? Probier mal ein Tool wie Sandra und Teste die Speicher,CPU,
Festplatten, Sandra findest Du hier:
http://www.sisoftware.demon.co.uk/san_dem/
Und sieh mal im Taskmanager ( Strg-ALt- Ent) Systemleistung nach wie Deine CPU und Speicherauslastung aussieht.
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

das ist es ja! Wenn ich gucke, wie viel Speicher belegt ist usw. dann ist alles normal!

ich werde Sandra oder so ma ausprobieren und dir dann die Ergebnisse sagen :D

MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„das ist es ja! Wenn ich gucke, wie viel Speicher belegt ist usw. dann ist alles...“

Optionen

Bin ja mal gespannt...

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

also

1. Scandisk hatte nach ca. 45 Minuten 46% und es ging nicht weiter, da habe ich den PC einfach aus gemacht, weil das unnormal ist und sich warscheinlich sowieos nicht viel geändert hätte.

2. Defragmentirung der C:\ Platte geht ebenfalls nicht, weil es dann einfach nix mehr macht.

3. Optimieren mit TweakXP war hilflos....

4. Sandra habe ich nur in Englisch, da blick ich net so ganz durch. Das einzigste was mir so aufgefallen ist ist, dass da stan, dass die
Latency Timer mit 15 zu high sei (soll ich da ma was anderes nehmen?!)

5. ICH GLAUBE ICH INSTALLIERE WINDOWS NEU, ODER GIBT ES DOCH NOCH EINE SCHNELLE LÖSUNG?!

Achja, falls es dir hilft:
Meine C: Platte habe ich als NTFS laufen und die D:\ als FAT32, wo ist eigentlich der unterschied?! Egal, kann es da zu komplikationen kommen?! Aber, was ich net verstehe ist, dass wenn ich einen Wiederherstellungspunkt mache, dass dann alles normal läuft, aber leider ist dieser Wiederherstellungspunkt direkt nach der Windows installation, das heißt, dass ich es gleich neu installieren könnte
:(

Naja
MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Na ja Carsten, wenn mit dem Wiederherstellungspunkt klappt, würde ich
mir alle erforderlichen Dateien auf der anderen Platte sichern, gerade die Treiber und die C: formatieren und XP erneuern, dann aber
nur mit den richtigen Treibern!
NTFS hat eine ganze Menge Vorteile, es kann die Platten besser verwalten, Du kannst einzelne Ordner mit Paßwort schützen und es ist nicht ganz so anfällig gegen Angriffe von draußen.
Noch ein Tip, mach nach der Grundinstallation einen Wiederherstellungspunkt und dann jeweils einen weiteren nach der Installation JEDES EINZELNEN Programmes den nächsten, so sparst Du Dir Zeit falls was schiefgeht ;)
Bis denne

Biker

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

OK, wenn ich dann heute Abend oder morgen früh fertig bin, dann sage ich dir bescheit. Aber wie kann man denn unter XP Ordner passwortschütztn?!

bei Antwort benachrichtigen
carstenl2001

Nachtrag zu: „OK, wenn ich dann heute Abend oder morgen früh fertig bin, dann sage ich dir...“

Optionen

MAN! Was soll ich denn jetzt machen?! Ich habe alle meine Daten auf meine D: Festplatte gemacht, alle! Und das heißt alles, was ich siet 3 Jaheren in der Schule gemacht habe, alles was ich in meiner Freizeit gemacht habe und und und

UND DANN SO EIN SCHEISS! Ich wollte Windows neu installieren, so wie ich es schon 100000mal gemacht habe. Und unter XP habe ich es schon 4 mal gemacht habe und genau wie beim letzten mal habe ich alle Daten wie oben gesagt auf meine D: Festplatte gemacht. Wie immer dann so ganz Oldschool bin ich dann mit meiner Windows Startdiskette in DOS gegangen um wie immer meine C: Festplatte wo ja Windows drauf ist zu formatieren. Ich gebe also

format c:

ein...

Wollten sie die Festplatte C: formatieren?! (J/N) j......

C: wird formatiert..............

Abgeschlossen, geben sie eine Datenträgerbezeichnung ein....
WindowsXP

und dann geh ich auf die XP installation, ganz normal und dann der SCHOCK!

C: 15 GB 5000 GB frei WINDOWSXP
D: 25 GB 25 GB frei WindowsXP

NEIN! ALLES WEG!!!!! WAS SOLL DAS?!
WARUM?! ICH HABE ECHT C: EINGEGEBEN!!!!!!
MAN!!!! WAS SOLL ICH DENN JETZT MACHEN!??!?!?!
DA WAR MEIN GANZES LEBEN DRAUF!!!?!??!??!?!??!

NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ist das jetzt echt alles weg?!
also, wenn ihr keine Postst mehr von mir hört, dann will ich mich schonmal von der Community verabschieden. Ich kann ohne diese Daten nicht leben! ICH BRING MICH UM! ECHT! KEIN SCHERZ! WAS SOLL ICH DENN NOCH AUF DIESER BESCHISSENEN ERDE?! MEIN GANZES LEBEN IST WEG! DAS KANN MAN NICHT MEHR AUFHOLEN!

MfG
Carsten

bei Antwort benachrichtigen
Biker carstenl2001

„ich wusste es....Problem mit TV-Karte“

Optionen

Hallo Carsten, was beim formatieren als C: erkannt wird, hängt davon ab, wie die Platten angeschlossen sind, sprich die Masterplatte wird als C: erkannt und der Slave als D:
Ich vermute Du hast mal was umgesteckt???
Auf jeden Fall ist dieser Datenverlust kein Grund sich umzubringen Mann ! Dein Leben ist was Du tust und bist, sicherlich nicht das, was auf irgendeiner Festplatte gespeichert ist...
Da Du hier den Eindruck machst, daß Du überlegst was Du tust und immer versuchst eine Lösung für ein Problem zu finden und nicht aufgibst, denke ich, Du wirst auch diese Hürde nehmen ;)
Tröste Dich, ich habe diesen Fehler auch schon MEHRFACH gemacht und habe mir inzwischen angewöhnt alle anderen Festplatten VOR dem
formatieren abzuklemmen, damit dies nicht mehr passieren kann.
NUN DAS WICHTIGSTE:
Beim formatieren wird normalerweise nur der Masterbootrecord ( das Inhaltsverzeichnis der Festplatte) gelöscht, NICHT die gespeicherten Daten !
Es gibt Programme und Firmen, welche diese Daten (fast immer) wiederherstellen können.
Da ich aber bisher alles, was wirklich wichtig ist, entweder auf Diskette oder CD gesichert habe, kenne ich leider nichts genaues und kann Dir hier nicht zur Seite stehen :(
Gib doch mal unter www.google.de als Suchbegriffe: festplatte daten wiederherstellen ein und schau mal was Du findest, ich habe von dem Programm GoBack von Powerquest gehört, weiß aber leider nicht ob dies schon vorher installiert sein muß oder nicht.
Ich helfe Dir gerne weiter wo ich kann, damit wir hier nicht nur das Board vollschreiben, hier meine E-Mail: MajorColorado@msn.com
Wenn ich hier bin, hole ich mehrmals täglich die Mails ab, ansonsten, wenn ich in der Firma bin, erst Abends.
halt die Ohren steif, ein PC oder dessen Datenist es nicht wert...
Gruß
Biker

bei Antwort benachrichtigen