Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.768 Beiträge

Detonator 29.42 = beschissene divx qualität??

Captain.P / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Gude
ich hab seit kurzen ne geforce 3 (nicht ti) und nachdem ich mich erst einmal mit dem 60hz bug rumärgern musstehab(w2k)hab ich langsam das gefühl nvidia kann nicht programmieren. Denn als ich letztens einen divx Film der voher super qualität hatte mal wieder anschauen wollte war die qualität beschissen. Wie kann das sein? Ich hab divx 3.11 alpha und divx 4.12 installiert außerdem den mediaplayer 6 und directx 8.1a der rest steht in meiner visitenkarte.

Danke für alle Antworten im vorraus

Tualatin@BX440 For Ever
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Captain.P

„Detonator 29.42 = beschissene divx qualität??“

Optionen

ganz einfach: nvidia hat eben scheiß qualität.
"seit kurzen ne geforce 3", was hattest du den vorher ???

bei Antwort benachrichtigen
Christian.Wanke Captain.P

„Detonator 29.42 = beschissene divx qualität??“

Optionen

Und die Moral von der Geschicht, bsorg die GANZ schnell ne ATI-Raedon 9000. Die ist optimiert für DIVX-Wiedergabe.

bei Antwort benachrichtigen
Captain.P

Nachtrag zu: „Detonator 29.42 = beschissene divx qualität??“

Optionen

Ich hatte vorher ne geforce 1 und die geforce 3 hab ich günstig bekommen. Was denkt ihr ist die noch wert? Gpu takt 200mhz 64mb DDR 3,8ns 460mhz Tv-out inkl. Giants, Elsa Movie 2000, svhs auf composite adapter und nem Mousepad. Ich weiss das Nvidia scheisse günstig ist (aber die Karte war soo günstig) hab nem Kumpel grad nen rechner mit ner radeon 8500 zusammengeschraubt. Obwohl ich den besseren Bildschirm hab ist bei ihm das Bild in Win schärfer.

Tualatin@BX440 For Ever
bei Antwort benachrichtigen