Grafikkarten und Monitore 26.124 Themen, 115.288 Beiträge

Welche Grafikkarte?

X-Rumble / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute!
Echt ne super Seite. Hab eine ATI-Xpert 2000 mit 32MB. Nur ruckelt die mir bei neuer Spielen. Möchte mir ne neue kaufen. Darf nicht zu teuer sein.
Viele sagen ich soll mir ne Geforc 2 Ultra oder Pro kaufen oder gleich ne Geforce 3. Aber die Karten sind ziemlich teuer.
Ne ATI möcht ich mir nicht kaufen, weil die so ruckelt. Hab mir gedacht vielleicht eine Geforce MX2 400. Ist diese Grafikkarte gut für Games oder nicht.
Danke für ne Antwort.
MFG X-Rumble

bei Antwort benachrichtigen
indrikson X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

Kauf dir eine Gforce 3 , wenn du es dir leisten kannst ansonsten ist eine Gforce 2 Ultra auch noch o.K., lass die Finger von der MX2 400 ist nicht mehr zu empfehlen.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) indrikson

„Kauf dir eine Gforce 3 , wenn du es dir leisten kannst ansonsten ist eine Gforce...“

Optionen

Wo bekommt mann denn noch ne Ultra ?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Wo bekommt mann denn noch ne Ultra ?“

Optionen

alle karten mit 64 MB und bei Snogard
MSI STARFORCE GF2 PRO, GeForce 2 GTS Pro- Chip, DDR-RAM, TV-out, retail 399,90 DM
PIXEL VIEW, GeForce 2 GTS Pro- Chip, DDR-RAM, TV-out, retail
339,90 DM
SNOGARD®, GeForce 2 GTS PRO- Chip, 5ns, DDR-RAM, TV-out, retail
359,90 DM

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

Hol dir blos kein Ultra. Die kostet mindestens 200 DM mehr als eine Pro und ist dafür kaum schneller.
Eine ATI Radeon wäre jedenfalls eine bessere Wahl als eine kastrierte Geforce 2 MX 400.
Die Geforce 3 ist indiskutabel, weil viel zu teuer, für kaum Mehrleistung als eine Ultra, außerdem kostet die nächstes Jahr auch nur noch 300 DM.
Ich empfehle also entweder eine Radeon oder für 330 DM die MSI Starforce mit Geforce 2 Pro Chipsatz. Wenn du schon an die MX2-400 denkst, dann käme vielleicht auch noch eine Karte mit KyroII Chip in Frage.

bei Antwort benachrichtigen
X-Rumble

Nachtrag zu: „Welche Grafikkarte?“

Optionen

Hi !
Erst mal danke für die Antworten. Naja ich glaube ich warte noch einige Monate bis die Geforce3 billiger wird. Hoffentlich wird das der Fall sein.
Wie sind denn die Karten mit dem Kyro 2 Chip, sind die so gut wie Geforce3 (oder 2) oder ATI-Radeon? Ist denn die Kyro 2 eine gute Alternative?
MFG X-Rumble

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 X-Rumble

„Hi ! Erst mal danke für die Antworten. Naja ich glaube ich warte noch einige...“

Optionen

Die KyroII liegt Leistungs-mäßig auf dem Niveau Niveau einer Geforce2 bzw. Geforce2 Pro, je nach Anwendungsgebiet. Die Radeon würde ich auch in dieser Gegend ansiedeln.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

......teste alle Karten einfach durch

bei Antwort benachrichtigen
Tante Trude (Anonym) X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

..was oben behauptet wird, ist natürlich völlig überzogen. "Geforce MX nicht mehr zu empfehlen..".. Eine Geforce MX kostet ca 160.- DM und ist für einen Prozessor bis 1000 Mhz FETT ausreichend. Die Leistung ebenfalls. Ob Du beim 3D-Mark dann 500 Punkte weniger hast, wen interessiert`s? Paß bloß auf, daß es keine MX 200 ist, da bekommst Du eine echte Mogelpackung.

Wenn Du ein paar Mark mehr ausgeben willst, kauf Dir eine Kyro 2, alles teurere halte ich für rausgeworfenes Geld. Videologic !Vivid oder Hercules 3D-Prophet 4500 sind heiße Kyro-2-Karten und hier stimmt ebenfalls das Preis-Leistungs-Verhältnis noch.

Nochmal: Laß Dich nicht von der Panik mitreißen, immer das neueste zu haben, so richtig zur Geltung kommen die teuren Kärtchen dann doch erst nach einem halben Jahr, wenn sie eh erschwinglich geworden sind.

Viele Grüße

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 Tante Trude (Anonym)

„..was oben behauptet wird, ist natürlich völlig überzogen. Geforce MX nicht...“

Optionen

Du argumentierst hier selber gegen dich:
Man solle sich hier nicht von der Panik mitreißen lassen, immer die neueste Grafikkarte zu haben, andererseits akzeptierst du stillschweigend die Wahl eines Ghz Prozzis. Das paßt nicht, ist nicht konsequent.
Eine MX ist sehr wohl eine brauchbare Karte. Jedoch steht die Leistung selbiger in keinem Verhältnis zur gewählten CPU. Deswegen die Aussage "nicht mehr zu empfehlen". Wenn schon eine MX, dann bitte aber auch nur Prozzis weit unterhalb der Ghz Grenze, damit das Verhältnis stimmt.

bei Antwort benachrichtigen
Tante Trude (Anonym) gelöscht_15325

„Du argumentierst hier selber gegen dich: Man solle sich hier nicht von der Panik...“

Optionen

Hallo Czuk,

ich finde schon, daß meine Argumente passen. Ein TB 1000 ist für 200.- DM zu bekommen, darunter würde ich mir nichts mehr kaufen, von wegen Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob der Proz dann eventuell etwas unterfordert ist, na und?

Nun ja, das sind allerdings meine ganz persönlichen Ansichten, ich fahre jedenfalls schon seit Jahren ganz gut auf der Schiene, mir Hardware erst dann zuzulegen, wenn sie wirklich erschwinglich geworden ist.

Viele Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Eyebecks X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

Hi,
erstmal ist es ganz wichtig welchen prozessor du hast. mehr als 900 MHz: GeForce 2 GTS oder Pro. Mehr als 1.333 MHz: GeForce 3. Weniger als 900 MHz: Kyro 2 oder GeForce2MX oder MX-400 - Achtung: Nicht den MX-200 (das ist die kastrierte Version vom bereits kastrierten MX).
Ich hoffe damit ist Dir geholfen. Tipp: schau mal bei www.guenstiger.de nach grafikkarten. da hab ich letztens die Asus V7700 mit GeForce 2 GTS (hab ich auch) gesehen für spottbillige 247,-DM inkl. MWSt.!!!

bei Antwort benachrichtigen
X-Rumble Eyebecks

„Hi, erstmal ist es ganz wichtig welchen prozessor du hast. mehr als 900 MHz:...“

Optionen

Hi Leutz!
Thanks lot für diese zahlreichen Antworten, hab echt nicht mit soviel gerechnet.
Nun hab einen AMD 1333MHZ. (hab selber die ATI XPert2000) Da kommt glaube ich nur die Geforce 3 in Frage normalerweise. Ich hab aber keine Lust soviel für ne Grafikkarte hinzublechen. Da kauf ich mir leiber die geforce2 Pro oder GTS oder gleich diese Kyro 2.
Find ich echt super das ich soviel Hilfe bekommen habe.
Nochmal Danke
X-Rumble

bei Antwort benachrichtigen
vino X-Rumble

„Hi Leutz! Thanks lot für diese zahlreichen Antworten, hab echt nicht mit soviel...“

Optionen

Aus der CHIP 8/01:

Bei einem Athlon mit 128 MB DDR-RAM erreichen folgende Karten bei Q3A in 1024x768, 16bit














Chip fps
GF Mx200 40
Radeon VE 48
Kyro 1 70
GF Mx 82
GF Mx 400 83
Radeon 84
Kyro II 105
GF 2 GTS 135
GF 2 pro 137
GF 3 142
GF 2 Ultra 148

Nur bei den GF2 und GF3- Chips bringt ein schnellerer Prozessor als 1,4GHz noch mehr Frames, die anderen sind ausgereizt.
bei Antwort benachrichtigen
X-Rumble vino

„Aus der CHIP 8/01: Bei einem Athlon mit 128 MB DDR-RAM erreichen folgende Karten...“

Optionen

Hi!
Naja dann lass ich mal die Geforce mx und konzentriere mich auf die GF2 GTS, Ultra, pro oder Kyro 2.
Danke

bei Antwort benachrichtigen
Eyebecks X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

Geforce 2 RULEZ!
das reicht ja wohl als Antwort ;-)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

Die neue Ati Radeon 8500 soll schneller sein als die Geforce3. Nur weil Ati früher mal scheiss Karten gebaut hat heisst das nicht das dir immer so lahm bleiben. Ich kann mit meiner Rage Fury (fast die gleiche Karte wie die Xpert2000) immernoch z. Bsp. Max Payne in 1024x768 spielen, mit fasst allen Details hoch eingestellt.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) X-Rumble

„Welche Grafikkarte?“

Optionen

asus V7700 mit 32mb ddr

bei Antwort benachrichtigen